Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    11.09.2018
    Beiträge
    6

    Standard Joomla auf der Disk-Station manuell installieren

    Hallo liebe Mitglieder des Forums, ich bin neu hier und bräuchte mal eure Hilfe.

    Ich möchte gerne zu verschiedenen Testzwecken, auf meiner DS 218play eine aktuelle Version von Joomla installieren.
    Die Joomla-Installation stellt ja letztlich mit den Möglichkeiten des Diskstation-Manager kein Problem dar.
    Allerdings, beim Aufruf des Backends von dieser Joomla-Installation stellt sich heraus, dass diese

    - PHP-Version 5.6.36
    - Datenbank-Version MariaDB 5.5.5-10.3.7
    - Joomla-Version 3.8.8

    entspricht.

    Eigentlich hätte ich gerne

    - PHP-Version 7.0
    - Datenbank-Version MariaDB 10
    - Joomla-Version 3.9.1

    installiert.

    Nun dachte ich, dann installiere ich eben Joomla 3.9.1 manuell.

    virtualhost.jpg

    Ich erstelle im Verzeichnis web den Unterordner joomlatest und entpacke dorthin das Installationspaket von Joomla.

    benutzer.jpg

    Über phpMyAdmin habe ich einen neuen Benutzer,

    datenbank.jpg

    einschließlich einer neue Datenbank (ohne Tabellen) angelegt.
    Wenn ich jetzt meine Diskstation http://meinediskstation.me/joomlates...tion/index.php im Browser aufrufe,
    bekomme ich auf der zweiten Installationseite (Datenbank) nach Eingabe meines Benutzernames, des Passworts
    und dem Datenbankname

    konfiguration_datenbank.jpg

    immer die Fehlermeldung, dass keine Verbindung zur Datenbank hergestellt werden kann.

    fehlermeldung.jpg

    Meine Fragen wären:

    - bin ich auf dem richtigen Weg mit meiner Vorgehensweise?
    - weshalb kann ich keine Verbindung zur Datenbank herstellen?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    87

    Standard

    Hallo!

    Beim Server muss bei MariaDB 10 noch der richtige Port (3307) mit übergeben werden.

    Servername: localhost:3307 oder 127.0.0.1:3307

    Gruß
    Lux007
    ______________________________________
    DS215j DSM 6.2.2-24922 Update 2 - 1 x 3TB/ 1 x 4 TB WD red - Raid1
    AVM Fritz!BOX 7490
    Win 10

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    11.09.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Lux007,

    vielen Dank für Deine schnelle Reaktion.
    Habe ich Deinen Tipp richtig verstanden, wenn ich den Port so eintrage?

    localhost.jpg

    Leider bekomme ich hier nämlich folgende Meldung:

    fehler1.jpg

    Wen ich die besagte Datei im Installationsverzeichnis lösche bekomme ich wieder:

    fehler2.jpg

    zur Anzeige. Das gleiche gilt auch für die Verwendung von 127.0.0.1:3307.

    Vielleicht gibt es ja doch noch eine Lösung?

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    87

    Standard

    Hallo!

    Schau mal hier: https://stackoverflow.com/questions/...a-on-localhost

    Die Datenbank-Angaben können wohl auch vor der Installation in einer Config-Datei hinterlegt werden...

    Kann ich aber gerade nicht testen.

    Gruß
    Lux007
    ______________________________________
    DS215j DSM 6.2.2-24922 Update 2 - 1 x 3TB/ 1 x 4 TB WD red - Raid1
    AVM Fritz!BOX 7490
    Win 10

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    05.10.2012
    Beiträge
    365

    Standard

    Hatte vor kurzem ein ähnliches Problem bei einer Nextcloudinstallation.
    1. Lege in myPhpAdmin eine leere DB für joomla an
    2. Trage bei der Installation als DB Port mal 127.0.0.1:3307 ein, also NICHT localhost:xxx.


    Danach hat das Skript die DB erkannt und alles lief los.
    DS1515+ | DSM 6.2x
    DrayTek Vigor130 + Unifi USG + UniFi AP + Unifi Switche

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    11.09.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Lux007,

    vielen Dank für Deine Antwort
    Die Tipps in Bezug auf Deinen obenstehenden Link befassen sich ja eher mit der Installation von
    Joomla über xampp.
    Ich habe dennoch mal in der Datei: web/joomlatest/installation/configuration.php-dist
    den Port für die MySQLi-Datenbankverbindung vor der Installation konfiguriert. Siehe:

    database-settings.jpg

    Leider habe ich nach wie vor keine Verbindung zur Datenbank.
    Dasselbe gilt auch für: public $host = '127.0.0.1:3307'; // This is normally set to localhost

    Im Router habe ich natürlich auch den Port 3307 geöffnet.

    Vielleicht hast Du ja noch sonst noch einen Rat auf Lager.

    Gruß
    onkelotto
    Geändert von onkelotto (05.12.2018 um 22:27 Uhr)

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    11.09.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Arni,

    vielen Dank für Deinen Tipp.
    Leider bekomme ich auch keine Datenbankverbindung, wenn ich als Servername: 127.0.0.1:3307 eintrage.

    Gruß onkelotto

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    87

    Standard

    Hallo!

    Prüfe auch mal, ob der Benutzer für 127.0.0.1 auch freigegeben ist. Vielleicht mal dem dem Datenbank-Root die Installation versuchen. Bei mir läuft die Installation mit der aktuellen Joomla-Version und dem Servernamen "127.0.0.1:3007" durch.

    Oder in phpMySQL die Rechte erweitern:
    update user set host='%' where user='joomlads';
    update db set host='%' where user='joomlads';
    Gruß
    Lux007
    ______________________________________
    DS215j DSM 6.2.2-24922 Update 2 - 1 x 3TB/ 1 x 4 TB WD red - Raid1
    AVM Fritz!BOX 7490
    Win 10

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    11.09.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Juhuu!!

    Hallo Lux007,
    mit Deinem letzten Tipp hat es jetzt funktioniert eine Verbindung zur Datenbank herzustellen.

    Ich habe mit phpMyAdmin einen neuen Benutzer inclusive Passwort, mit dem Hostnamen 127.0.0.1 angelegt
    und eine gleichnamige Datenbank erstellen lassen und siehe da, die Verbindung zur Datenbank
    konnte hergestellt werden, sprich die weitere Joomla-Installation verlief reibungslos.

    Vielen Dank für Deine Beharrlichkeit.

    Viele Grüße onkelotto

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    310

    Standard

    Hallo,

    super das selbe Problem hatte ich auch.

    Nur eine Allgemeine Frage, wenn ich PHP 7.0. benutzen möchte, muss ich auf jeden Fall einen virtuellen Host anlegen?
    Auch wenn 7.0. als Default im Webserver hinterlegt ist?
    DS214play, DSM 6.0-7321 | 2TB WD Green + 1.5 Hitachi im Raid.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Disk Station Manager auf Asustor installieren
    Von Fritz54 im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.2018, 13:53
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 23:48
  3. Direct Connect Hubsoftware "Luadch" auf der Disk Station installieren
    Von pulsar im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 01:46
  4. Joomla! auf webserver installieren --> H I L F E
    Von xxxblackghost im Forum Webserver
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 13:19
  5. joomla auf DS107+ installieren
    Von jemue im Forum Webserver
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 07:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •