Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Standard Keine Synchronisation zwischen Station und Linux-Client (Drive 1.0.3-10281)

    Ich bin heute darauf aufmerksam geworden, dass seit einigen Wochen die Synchronisation zwischen der Synology Station und meinem Drive Client (Version 1.0.3-10281) unter LinuxMint 18.3 nicht mehr funktioniert.
    Hier die Beobachtungen:
    - Auf der Station angelegte Verzeichnisse und Dateien werden nicht mehr auf den Client kopiert. Es erscheinen keine Meldungen im Sync Log.
    - Auf dem Client angelegte Verzeichnisse und Dateien werden nicht mehr auf die Station kopiert. Im Sync Log wird aber ein erfolgreicher Upload auf die Station angezeigt !!
    - Die für die Synchronisation notwendigen Verzeichnis-Namen auf Station und Client sind korrekt. Angeblich erfolgreich hochgeladene Dateien sind auf der Station jedoch nicht zu finden.
    Ich stehe jetzt vor einem Rätsel und möchte nicht die komplette Synchronisation neu aufsetzen, zumal das Problem ja erneut auftreten kann.
    Gruß Jürgen

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    8.794

    Standard

    Hast du mal probiert den Client auf die neueste Version zu heben?
    Eventuell hat es zusammen mit einem Update von "Drive" auf der DS aufgehört zu funktionieren?
    https://archive.synology.com/downloa...rive-10544.deb
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.1-U6 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.1-U6 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.1-U6 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.15.1 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  3. #3

    Standard

    Das hat leider nichts gebracht, obwohl ich die vorherige Version komplett gelöscht habe. Ich scheue mich jetzt noch etwas, meine komplette lokale Kopie der Dateien zu löschen, da ein vollständiger Sync-Lauf ziemlich umfangreich wäre.
    Danke und Gruß
    Jürgen

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    8.794

    Standard

    Bin ich jetzt leider gerade überfragt, wo man da noch empfehlenswert nach dienlichen Hinweisen schürfen kann.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.1-U6 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.1-U6 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.1-U6 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.15.1 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    07.08.2018
    Beiträge
    7

    Standard

    Ich habe das selbe Problem mit Linux Mint 19.1. Keine Zweiweg-Synchronisation mehr.
    Ich die Drive Version 1.1.3-10570 auf meinem Rechner.
    Ich habe Drive deinstalliert und neu installiert und die lokalen Dateien gelöscht und dann die Sync-Aufgaben neu eingerichtet. Hat aber auch nichts gebracht.
    Nachdem alle Daten vom Server heruntergeladen wurden, ging wieder nichts.
    Das Problem scheint noch nicht so alt zu sein, da ich Vorher nie Problem hatte.
    Nun stellt sich die Frage, liegt es an Linux oder an Drive? Ich weiß es nicht.

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    07.08.2018
    Beiträge
    7

    Standard

    Zusatz:
    Ich habe festgestellt das, wenn ich den Drive Client beende und wieder neu starte, synchronisiert er die Files, die vorher noch nicht synchronisiert waren einmal. Dann geht wieder nichts mehr.
    Geändert von goetz (11.02.2019 um 20:12 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    3.233

    Standard

    Geht ein Client oder die Diskstation selbst inzwischen schlafen (Hibernation, Standby, Ruhemodus usw.)? Würde dies mal deaktivieren um zu checken, ob Drive von selbst aus "schlafen geht"?
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB | ext4 / SHR
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 4 x Seagate 1TB | ext4 / JBOD
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    07.08.2018
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo TeXniXo.
    Habe ich schon alles ausprobiert. Am Ruhezustand DS scheint es nicht zu liegen.
    Um die Synchronisation an zu stoßen, muss ich den Linux Rechner neu starten (Drive ist im Autostart), oder ich muss den Drive Client beenden und wieder neu starten.
    Dann synchronisiert er die Ordner und danach ist wieder Ende. Das geht auch mit der DS im Ruhezustand, da sie dann aufwacht und sich mit dem Client auf meinem Rechner synchronisiert.
    Es hat den Anschein, als wenn er nach dem Start und der ersten Synchronisation einfach die Überwachung der Sync-Ordner vergisst.
    Aber ich weiß genau, das es schon einmal funktioniert hat, komisch!

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    07.08.2018
    Beiträge
    7

    Standard

    Habe das ganze jetzt noch einmal auf meinem MacBook Air rekonstruiert. Und siehe da, auf dem Mac funktioniert der Drive Client einwandfrei.
    Jede Änderung in den Sync-Ordnern wird sofort erkannt und der Sync beginnt umgehend.
    Also gehe ich davon aus, daß das Problem im Drive Client für Linux liegt.
    Geändert von goetz (12.02.2019 um 21:32 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

Ähnliche Themen

  1. Cloud Station Drive braucht ewig zur synchronisation
    Von Mattias1990 im Forum Cloud Station
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2018, 10:56
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2017, 15:13
  3. Synchronisation zwischen DM 6 und 5.2
    Von bellmonte im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2016, 18:14
  4. Cloud Station zwischen 2 DS - initiale Synchronisation
    Von wickie833 im Forum Cloud Station
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 15:31
  5. Coud Station und Linux Client - SuSE
    Von RettigO im Forum Cloud Station
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 11:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •