Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    14.11.2015
    Beiträge
    43

    Standard Drive: EInstellungen Freigabe nur für Admin Benutzer funktioniert nicht

    Hallo,
    entweder verstehe ich die Funktion nicht oder sie funktioniert nicht.
    Ich möchte erreichen dass kein Benutzer (ausgenommen des Admins) das Recht hat Ordner oder Dateien zu teilen, also freizugeben.
    Ich dachte die folgende Einstellung würde dies tun:
    Drive-Admin Konsole-> Einstellung-> Sonstiges-> Freigabe-> Haken raus bei "Nicht-Admin-Benutzern die öffentliche Freigabe von Dateien erlauben" + Haken raus bei "Nicht-Admin-Benutzern die Freigabe von Dateien für DSM-Benutzer und Gruppen erlauben"
    Aber ich kann nach wie vor mit jedem beliebigen Benutzer Dateifreigabelinks erstellen.

    Hat jemand dazu eine Erklärung? Verstehe ich die Funktion falsch? Funktioniert das bei euch?

    Danke für eure Antworten!

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    8.653

    Standard

    Stichwort: Öffentlich

    Wenn du die beiden Optionen rausnimmst kann ein Nutzer nur noch Private (für Eingeladene, er kann aber niemand selbst einladen) oder interne (für Benutzer mit DSM Konto) Freigaben machen.
    Die zweite Option sorgt hier nur dafür, dass derjenige nicht mehr explizit einen Benutzer oder Gruppe für die Freigabe wählen kann, sondern nur noch ob alle mit DSM Konto anzeigen/bearbeiten können.

    Synology versteht die Optionen eben exakt wörtlich so wie sie genannt ist. Die Schlußfolgerung / Umkehrschluss deinerseits ist falsch.
    Dass keine öffentliche Freigaben gemacht werden dürfen heißt eben nicht, dass gar keine Freigaben getätigt werden dürfen.

    Eine Option wie du sie suchst, nicht Admin Benutzern das Teilen zu untersagen, gibt es meines Wissens aktuell nicht.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.1-U6 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.1-U6 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.1-U6 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.15.1 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    14.11.2015
    Beiträge
    43

    Standard

    Hi fusion,
    Danke für deine hilfreiche Antwort. Das ist mir nun nach betätigen der Haken auch aufgefallen...mir hat sich nur nicht der Sinn des zulassend von Privatfreigaben erschlossen wenn ich doch trotzdem Benutzer auswählen kann ��

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    8.653

    Standard

    Was meinst du mit 'wenn ich doch trotzdem Benutzer auswählen kann'?
    Wenn die Haken nicht da sind kann der Teilende bei mir keinen Benutzer auswählen bzw niemand einladen.
    Wenn ich diesen Link dann versuche von woanders zu öffnen (wie auch immer diese Person an den Link gekommen wäre) kommt glaube eine Fehlerseite. Nur wenn ich mich mit einem DSM Konto dann anmelde kommt eine Seite mit 'Zugriff anfordern'.
    Wer diesem dann zustimmen muss hatte ich nicht getestet.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.1-U6 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.1-U6 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.1-U6 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.15.1 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    14.11.2015
    Beiträge
    43

    Standard

    Ok hab mich falsch ausgedrückt...also wieso ist eine Privatfreigabe eher unsicherer? Jetzt kann ja scheinbar jeder mit einem dsm Konto zugreifen ob ich die Person nun da haben will oder nicht? Wenn ich aber Gruppen und Benutzer auswählen kann (mit gesetztem zweiten Haken) dann ist es doch eher geschützt vor Benutzern...also mir erschließt sich der Sinn nicht welchen Vorteil es hat dass man keine geschlossene benutzerauswahl oder Gruppe zulässt...

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    8.653

    Standard

    Ja, das ist mir auch schleierhaft.

    Was man aber mal testen müsste, wenn man dort die interne Freigabe wählt, ob das wirklich für alle DSM Nutzer gilt oder nur jene die auch Rechte für Drive haben.
    In jedem Fall scheint Synology primär auf Kollaboration zu setzen und dann haben sie hinterher noch halbherzig die zwei Optionen in den Einstellungen umgesetzt ohne viel Konzept.
    Gerade da sie auf Business abzielen, voll daneben.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.1-U6 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.1-U6 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.1-U6 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.15.1 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    24.05.2016
    Beiträge
    351

    Standard

    Ich habe mal ein wenig mit Privat, Intern, Öffentlich gespielt. Habe dazu vorhin ein Beitrag in dem Thread in dem ich mich mit der öffentlichen Freigabe beschäftige verfasst.
    http://www.synology-forum.de/showthr...l=1#post765110

    Noch als Ergänzung. Der Zugriff auf die Drive Applikation ist notwendig wenn Privat (für den Benutzer natürlich auch freigegeben) oder Intern verwendet wird. Hat also UserB keine Berechtigung für Drive hilft ihm der Austausch-Link nichts, solange dieser nicht auf eine der Öffentlich Optionen gestellt ist.
    Geändert von maulsim (28.03.2018 um 19:50 Uhr)
    Netzwerk: FritzBox 6490 + Unifi USG | Netgear GS108T-v2 | Unifi US‑8‑60W | Unifi UAP‑AC‑PRO & NanoHD
    Internet: Unitymedia (DualStack) ↓400 Mbits, ↑40 Mbits
    NAS: DS1618+ 16GB ECC-RAM | 2x8TB(Raid1) IronWolf | 3x5TB + 6TB(Raid5) WD | DSM 6.2.1-U6
    DS116 | 3TB WD | DSM 6.2.1-U4
    Systeme: Windows 10, Android, MAC Book
    ------
    Netzwerk: FritzBox 7490
    Internet: Telekom (DualStack) ↓50 Mbits, ↑10 Mbits
    NAS: DS916+ 8GB | 3TB WD Red + 4TB IronWolf(Raid1) | DSM 6.2.1-U6
    Systeme: Windows 10, Android

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2017, 18:16
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 16:32
  3. SSH-Login funktioniert nur noch für den Admin
    Von TheFlow im Forum Terminal-Dienste (Telnet, SSH) - Linux-Konsole
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2014, 15:48
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 14:46
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 14:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •