Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    31

    Standard nur ein halber (Open)VPN Client in DSM 4.0?

    Servus.

    Ich war nach dem Update auf DSM 4.0 guter Dinge, dass ich meine DS212j jetzt in mein VPN integrieren kann. Leider gibt es beim VPN-Client wohl einige Einschränkungen, oder ich bin zu doof.
    Mit einem simplen "geht nicht" bin ich auch zufrieden, dann muss ich nicht vergeblich puzzeln.

    - Wo kann ich ein tls-auth (ta.key) File angeben?
    - Welche Verschlüsselungsaraten werden unterstützt, kann ich manuel auswählen?
    - usw.

    Eine (angepasste) client.conf sieht bei mir so aus?
    Code:
    client
    
    dev tap
    nobind
    
    ca ./certs/ca.crt
    cert ./certs/notebook.crt
    key ./certs/notebook.key
    
    remote 1.2.3.4 443 udp
    
    cipher AES-256-CBC
    
    # Komprimiernug
    comp-lzo
    
    # Authentifizierungsmethode
    auth SHA1
    
    ns-cert-type server
    remote-cert-tls server
    
    tls-remote myserver.de
    # If a tls-auth key is used on the server
    # then every client must also have the key.
    tls-auth ./certs/ta.key 1
    Kann ich irgendwo eine zugrundeliegende "client.conf" (oder wie auch immer benannt) bearbeiten und meine eigenen Parameter eintragen?

    Edit: Es wird wohl "nur" die Benutzer/Passwort Authentifizierung unterstützt. Zumindest das verlangte Zertifikat muss das des Servers sein.

    Grüße aus der Rhön
    Geändert von XPectIT (11.03.2012 um 12:23 Uhr)

  2. #2

    Standard

    Der eingebaute Client ist glaub sowieso nur für die DS-DS Vernetzung gedacht.

  3. #3
    Moderator Avatar von jahlives
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    18.275
    Blog-Einträge
    20

    Standard

    guck mal ins Wiki und installier dir die ipkg Version. Damit kannst du alles machen was OpenVPN kann. Du kannst zwar auch die Konfig des Syno openvpn ändern, weisst dann aber nicht ob dir die DS eventuell diese Werte einfach mal überschreibt
    Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben (Rolihlahla "Nelson" Mandela 1918-2013)

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    Ich hab mir jetzt die ipkg-Version installiert.
    Damit gehts wunderbar.

    Danke für den Hinweis.

Ähnliche Themen

  1. VPN Client automatisch starten
    Von MEggenberger im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 20:14
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 07:44
  3. Open VPN auf DS211j hinter TP-Link WR1043N
    Von topgun im Forum VPN Server
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 11:16
  4. wget nur mit halber Geschwindigkeit
    Von Tazzler im Forum Terminal-Dienste (Telnet, SSH) - Linux-Konsole
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 15:25
  5. Open VPN Client auf DS110j
    Von Konrad im Forum IPKG
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 16:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •