Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    8.655

    Standard

    Nein, die Begrenzung liegt hier nicht in der Schnittstelle.
    USB3 ist rechnerisch übrigens deutlich schneller als eSATA. In der Praxis hängt es dann noch von der Chipanbindung ab, so dass man das nicht generell sagen kann.
    Aber das ist wie gesagt hier nicht die Begrenzung, sondern die Software, wenn die NAS was RAM/CPU angeht nicht am Limit steht.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.1-U6 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.1-U6 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.1-U6 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.15.1 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  2. #12
    Anwender
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    Ok, aber rein rechnerisch hatte ich damit gemeint und da ist ja nicht so viel Unterschied.Muss halt warten ��

    USB 3.0: Eine USB 3.0-Festplatte lässt meist eine maximale Übertragungsrate von 5 GBit/s zu, was in etwa 640 MByte/s entspricht.

    eSATA: Eine eSATA Festplatte übertragt Daten mit maximal 6 GBit/s. Das entspricht etwa 750 MByte/s.
    DS1813+ mit Raid6 und 8x 2 TB WD Platten, DSM 4.3
    Backup: PC Raid5 und 4 x4 TB Seagate Platten

  3. #13
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    8.655

    Standard

    Ganz so einfach ist es ja nicht, gibt es verschiedene Versionen von beiden Schnittstellen, die Chips auf dem Board, die Chips im externen Gehäuse, Kabelvarianten, etc.
    Da fehlt mir gerade die Muse, hier die Zahlen in einen realistischen Kontext zu sortieren.

    Am Ende steckt dann eine Festplatte drin, die nur 120MB/s schafft.

    Wie gesagt, das ist eh nicht das Nadelöhr.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.1-U6 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.1-U6 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.1-U6 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.15.1 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  4. #14
    Anwender
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    Ja, passt schon. Danke
    Kann es eh nicht ändern und warte halt bis das Backup fertig ist
    DS1813+ mit Raid6 und 8x 2 TB WD Platten, DSM 4.3
    Backup: PC Raid5 und 4 x4 TB Seagate Platten

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. clientseitige Verschlüsselung von Backup auf externen Festplatten
    Von paul4121991 im Forum Datensicherung und Replikation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2018, 15:58
  2. Kein Aktivieren von SSH möglich: Operation fehlgeschlagen
    Von Eggmac im Forum Terminal-Dienste (Telnet, SSH) - Linux-Konsole
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 18:06
  3. WebDAV aktivieren nicht möglich
    Von xashx im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 12:10
  4. Verbindungstest ok, aktivieren leider nicht möglich. 2n Vario IP
    Von Stylemaster im Forum Surveillance Station
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2015, 11:00
  5. "Musik-Download aktivieren" nicht möglich
    Von Gurkenglas im Forum Audio Station
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 17:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •