Aktueller Inhalt von Benares

  1. B

    Berechtigung von Foto-Ordnern für Gruppen sind inaktiv/nicht editierbar?

    Normalerweise werden die Berechtigungen in der Systemsteuerung bei den "Freigebenen/Gemeinsamen Ordnern" verwaltetet und dann nach unten vererbt. Wenn in der Filestation unter Berechtigungen alles ausgegraut ist, ist das nur ein Hinweis auf diese Vererbung. Du kannst die Vererbung aber an jeder...
  2. B

    WD Red nach ca. 516 Betriebsstunden schon defekt?

    Na Na. So pauschal lässt sich das nicht sagen. Meine 6er laufen einwandfrei, seit mind. 6 Jahren ;)
  3. B

    Benutzer Berechtigungen DSM 7. 920+

    Leg doch einfach mal einen Benutzer "Test" an, dazu noch einen Ordner "Test" mit R- oder RW-Rechten für Benutzer "Test" in der Freigabe "Austausch" (s.o.) Dann siehst du ja, was der alles darf. Übrigens: Auch Anwendungsberechtigungen, z.B. für den Zugriff auf DSM oder Filestation lassen sich in...
  4. B

    Benutzer Berechtigungen DSM 7. 920+

    Als Admin darf man natürlich alles, auch die Rechte auf Ordner ändern, deren Besitzer er gar nicht ist oder auch den Besitz übernehmen. Aber wenn der Benutzer schon vorher Rechte auf den Ordner hatte, z.B. weil er z.B. Mitglied in einer berechtigten Gruppe ist, ändert sich daran nichts. Mir...
  5. B

    Benutzer Berechtigungen DSM 7. 920+

    Wie kommst du denn auf die Idee? Es kommt schließlich auf die eingestellten Berechtigungen an und nicht auf den Besitz.
  6. B

    Benutzer Berechtigungen DSM 7. 920+

    Häh? Es wird immer wirrer. Jeder Ordner, den du anlegst, gehört auch dir. Und wenn du anderen Rechte darauf gibst, sehen die den auch. Das gilt natürlich auch für Ordner, die sich der Benutzer selbst anlegt. Dann kann er auch bestimmen, was andere dort dürfen. Aber die müssen da erstmal...
  7. B

    Benutzer Berechtigungen DSM 7. 920+

    Ein Benutzer, der nicht Eigentümer eines Ordners ist, kann auch keine Berechtigungen ändern. Klar hat homes Unterordner, eines für jeden Benutzer mit Home-Verzeichnis
  8. B

    Benutzer Berechtigungen DSM 7. 920+

    Und eben genau das ist benutzer-übergreifende Nutzung ;) Vorschlag: Erstelle einen Freigegebenen Order "Austausch", darin für jeden Benutzer ein Verzeichnis. Da kannst du dann schalten und walten wie du willst.
  9. B

    Benutzer Berechtigungen DSM 7. 920+

    Nochmal. Lass die Finger von Homes. Da liegen die wirklichen privaten Bereiche alle Nutzer und jeder kann in seinem home machen, was er will. Für die gemeinsame, Benutzer-übergreifende Nutzung gibt es die "Freigegebenen Ordner".
  10. B

    Benutzer Berechtigungen DSM 7. 920+

    Home(s) ist ein sehr spezielles Konstrukt und wird vom Benutzer-Home-Dienst verwaltet. Deshalb sollte man dort auch nicht an den Rechten drehen. Jeder Benutzer sieht sein eigenes Home-Verzeichnis unter home (ohne s) und hat da normalweise Vollzugriff. Admins sehen zusätzlich auch die...
  11. B

    Synology Photos Synology Photos keine "Themen" mehr

    Ist entfallen. Lies mal hier.
  12. B

    Benutzer Berechtigungen DSM 7. 920+

    Oh nein, an Homes (wie auch an allen sonstigen "Systemordnern") solltest du besser nichts ändern (s. #2)
  13. B

    Benutzer Berechtigungen DSM 7. 920+

    Mach's doch umgekehrt, wie @plang.pl schon sagte. Setz den Freigeben Ordner auf Lesen, dann öffne den einzelnen Unterordner zum Schreiben.
  14. B

    Benutzer Berechtigungen DSM 7. 920+

    Wenn die Berechtigungen ausgegraut sind, hast du entweder keine Rechte oder es ist die Vererbung aktiv. Du musst die Vererbung erst aufheben, bevor du etwas ändern kannst. Dazu gibt es unter Erweiterte Optionen den Punkt "Übernommene Berechtigungen ausdrücklich machen", das hebt die Vererbung...
  15. B

    Sichereit des Admin Kontos

    Welche Meldung? Es geht eher darum, den ursprünglichen "admin" zu deaktivieren (nicht löschen/umbenennen) nachdem ein neues Konto zum Admin gemacht wurde.