PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VPN PPTP - Problem mit Windows 7, kein Problem mit iPhone



der_mechaniker
11.01.2013, 02:20
Hallo Freunde der DS,

ich hab lange gesucht, ob ich eine Lösung für mein Problem finde. Leider nichts gefunden, deswegen der Post hier.

Ziel ist VPN über PPTP.

Wenn das läuft, dann kümmer ich ich erst um open VPN.



Was funktioniert:

PPTP mit iPhone. Ich kann über das Handynetz eine VPN verbindung zur DS aufbauen.


Was funktioniert nicht:

PPTP mit PC, im WLAN.
Mit 2 Windows 7 Rechnern überprüft.



So sieht die Portweiterleitung aus:
11012

Was ich an beiden Rechnern als Fehler bekommem ist der Fehler 800:
11013

Meine Recherche nach dem Fehler 800 im Internet führt immer wieder zu dem Ergebnis, daass irgendwas mit der Firewall oder dem VPN passthrough nicht passen könnte.

Dadurch, dass ich mit dem Handy die PPTP VPN Verbindung aufbauen kann, heisst für mich,
dass die Einstellung an der DS und dem Router passen sollte. (???)
Also vermute ich das Problem an den Einstellungen des PC's. Allerdings bin ich da auch nicht
so wahnsinnig von überzeugt.

Hier hat aktuell jemand das gleiche Problem wie ich, nur andersrum. Im WLAN gehts, mit dem Handy nicht:
http://www.synology-forum.de/showthread.html?36892-VPN-Verbindung-steht-aber-kein-Zugreiff-auf-die-DSM4.1-%FCbers-iPhone...&highlight=pptp

Ich hoffe, dass jemand den Schlüssel zur Lösung hat, einen Hinweis, bei welchen ich schauen sollte...
Vielen Dank zusammen!

Grüße,

Philip

fpo4711
11.01.2013, 06:49
Hallo,
Du schreibst leider nicht viel über deine Konfiguration. Ich vermute aber mal das dein Problem ein sogenanntes "NAT Loopback" ist. Versuch doch mal von extern, also nicht über WLAN, dich von irgendeinnem PC einzuwählen.
Gruß Frank

der_mechaniker
11.01.2013, 08:28
Hallo Frank,

Danke für deine Antwort! Dein Riecher ist gut!
Was ich bisher noch nicht probiert habe, ist von extern eine VPN mit dem Rechner zu erstellen.
Jetzt habe ich einen WLAN-HotSpot mit dem iPhone gemacht und gehe über diesen in Netz.
Der Post entsteht auch so.

Von extern über PPTP VPN eine Verbindung zu erzeigen: check.

Es geht auch mit dem Handy nur von extern. Befindet sich das iPhone im lokalen WLAN,
so kann es keine VPN Verbindung zur DS aufbauen. Ist das normal?

Heisst:
ich checke NAT-Loopback (whatever das ist....)

Frage:
Kann man im internen LAN/WLAN überhaupt eine VPN Verbindung zum Server im selben Netz aufbauen?

Die Konfiguration hier auszubreiten habe ich mir vorerst gespart, weil icm Grunde sehr vieles geht:
DSM intern/Extern
iPhone Apps (bis auf DSphoton intern wie extern)
Welche Infos wären für Dich hilfreich?

VG

Philip

der_mechaniker
11.01.2013, 08:40
Hallo Frank, eins muss ich noch nachlegen:

Melde ich mich von extern an (iPhone WLAN Hotspt) sieht das mit dem PPTP schon sehr gut aus.
Da kann mit dem Explorer ich auch auf meine Netzwerklaufwerke der DS zugreifen.

Melde ich mit mit openVPN an, kriegt er nach ner längeren Zeit auch eine Verbindung.
Diese Verbindung wird auch im DSM angezeigt.
Allerdings scheint es Probleme mit den Netzlauwerken zu geben: Die werden dann nicht verbunden,
siehe hier:
11016

Ne Idee?

Danke und Grüße

Philip

der_mechaniker
11.01.2013, 09:32
NAT loopback on
11017
Schon mal gut, hat aber das Problem von intern noch nicht gelöst....

eXman
25.04.2016, 10:04
Ich vermute, es liegt an deiner Firewall, kurz deaktivieren und probieren die VPN Verbindung aufzubauen.

P.S. Mit Windows-Firewall gibt es keine Probleme.