Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Anwender
    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    204

    Standard

    Zitat Zitat von SanchezPunchez Beitrag anzeigen
    Sooo...beim Bestellvorgang gestern Nacht hat mir Mindfactory kurzerhand einen Strich durch die Rechnung gemacht und auf dem Weg zur Kasse den Preis der DS mal um 50€ erhöht...
    Das ist da schon immer Masche gewesen bzw. um die Leute zu veräppeln, die denken, sie könnten beim Midnightshopping die Versandkosten sparen. Die sparen sie, dafür sind oh wunder die Produkte plötzlich teurer.

    Zitat Zitat von SanchezPunchez Beitrag anzeigen
    Im nachhinein fiel mir noch die ds218play auf, diese soll laut beschreibung Transcoding fähig sein? Stimmt das? Ich persönlich mag das bezweifeln bei den Leistungsdaten und denke das wird so richtig ab einer Plus Version was.
    Dennoch ist der Aufpreis nicht so hoch und es stellt sich mir die Frage, ob dies nicht die bessere Investition wäre.
    Transcoding sollte auch bei den kleinen Plays sehr gut gut funktionieren, setzt aber die Verwendung der Videostation-Plattform bzw, ggf, auch die Verwendung der DS Video Apps voraus.

    Zitat Zitat von SanchezPunchez Beitrag anzeigen
    Welche Vorteile, neben der etwas besseren CPU und doppeltem Arbeitsspeicher, hätte die 218play gegenüber der 218j?
    Beide sind noch sehr neu auf dem Markt, von daher gibt´s da wenig Erfahrungen. Die DS218j hat die gleiche CPU wie der Vorgänger DS216j, nur etwas höher getaktet. Für den Hausgebrauch war die DS216j immer ausreichend fix. Andererseits ist die CPU der DS218play ein 64-Bit-Quadcore, was zumindest auf dem Papier schon deutlich besser klingt. Nur kann man das leider nicht so einfach vergleichen ...

    Ich (als Technik-Enthusiast) würde bei dem geringen Aufpreis immer die bessere nehmen.

    Oh ... noch ein Riesenunterschied zwischen beiden Modellen vergessen: Die 218j ist weiß, die DS218play ist schwarz.
    DS116 (24/7 für VPN, Cloud, Surveillance), DS916+ (Datengrab) + DS415+ (Backup)

  2. #12

    Standard

    Die ds218play läuft jetzt seit 3 Tagen und ich muss sagen, die Sorge um die Lautstärke war sowohl begründet als auch unbegründet. Für mich ist sie überhaupt kein Problem und nur sehr selten wahrnehmbar (obwohl ich mit einem Meter Abstand zu ihr sitze), andere wiederum könnte das leichte Rattern beim Lese/Schreibvorgang evtl. etwas stören. Alles in allem bin ich froh, mich für die 8TB Variante entschieden zu haben.

    Ich bin aktuell am Testen und Experementieren welche Funktionen die Syn so hat und was ich davon brauche. Jedoch will ich, bevor ich groß Daten draufschiebe, mich vergewissern, dass ich das richtige System drauf habe.
    Generell interessiert mich ein Datenverlust eher wenig und ich möchte später die Syn mit einer weiteren 8TB Platte in das gleiche Volume erweitern sowie maximalen Speicherplatz verfügen.
    Was wäre demnach Sinnvoller, SHR oder JBOD?

    PS: In schwarz sieht sie mMn schicker aus (Kaufgrund )

    (Ich schreibe weiter in diesem Thread um nicht evtl. nicht zu Spamen, hoffe das ist ok so)
    Geändert von SanchezPunchez (23.11.2017 um 01:08 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. DS216+II Probleme mit ** Power Off Retract Wert ** WD RED 8TB
    Von muki1966 im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2017, 17:08
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.10.2017, 21:14
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.03.2017, 15:07
  4. WD RED 8TB vs. Seagate Ironwolf 10TB Festplattenmontage
    Von Swp2000 im Forum Festplattendiskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2017, 08:59
  5. DS713+ Volume (2 x 1.8TB) mit DX513 (5 x 8TB) erweitern (in SHR)
    Von danielritter im Forum Raid Konfiguration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 11:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •