Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1

    Standard Resilio Funktionalitäten

    Guten Tag zusammen,

    da ich mich aufgrund der unzufriedenstellenden Performance von der Cloudstation nach anderen Lösungen umgeschaut habe, bin ich auf vielfache Empfehlung bei Resilio gelandet. Ich habe mir die Software für die DS angeschaut und ausprobiert.
    Allerdings haben sich ein paar Fragen ergeben die möglicherweise auch andere Leute interessieren könnten:
    1- Wie sieht es denn mit einer Versionisierung (wie bei der Cloudstation) aus? Gibt es sowas und ich finde es einfach nicht (oder muss ich die Pro Version nutzen)?
    2- Was passiert mit gelöschten Dateien? Ich verstehe die Software so, dass diese in den versteckten Ordner "Archiv" geschoben werden. Ich habe das allerdings ein paar Mal getestet, allerdings ist der Ordner immer leer. Die Funktion "Archiv öffnen" finde ich nur bei auf Clients installierten Resilio Versionen. In der DS-Installation ist die Auswahlmöglichkeit einfach nicht vorhanden, oder?!
    3- Ich habe zusätzlich einen Vergleich zwischen Cloudstation und Resilio gemacht. Dabei habe ich aus einer Quelle einmal zu einem Ziel mit Resilio und einmal mit Cloudstation gesynct. Von 3000 Dateien hat die Cloudstation alle gesynct und bei Resilio fehlen zwei. Ich konnte allerdings noch nicht rausfinden welche Dateien. Sind bei Resilio somit irgendwelche Endungen oder sonstwas ausgeschlossen? Hier konnte ich auch noch keine Einstellung finden?

    Vielen Dank
    DS1817+ | DSM 6.0.2-8451-U2 | 8GB RAM, 3x3TB WDRED@SHR1, 1x4TB WDRED, 1x2TB
    DS212+ | DSM 6.0.2-8451-U2 |

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    892

    Standard

    Deine Unzufriedenheit mit der CS teile ich - der overhead ist einfach gigantisch!

    Meine Frage wäre, was ist das Ziel, das Du erreichen willst ?!?
    DS916+ 8GB RAM Basisvolumes mit lokaler Replikation | Docker DSM | Virtual DSM | DS211j (offsite) | WD Green, Blue, Black, Red, Seagate NAS | DSM 6.1

  3. #3

    Standard

    Das Ziel mit diesem Thread oder mit der Umstellung auf Resilio?

    Ziel von dem Thread ist einfach das Synctool Resilio zu verstehen, weil ich noch ein paar Fragen habe und auch das ein oder andere Feature vermisse (oder es nicht finde)
    Ziel von der Umstellung: Keine Sorgen machen ob denn nun alles zwischen den Clients vollständig und richtig gesynct wurde.. Bringt mir ja nichts wenn ich händisch immer kontrollieren muss ob die Software funktioniert wie beschrieben und erwartet
    DS1817+ | DSM 6.0.2-8451-U2 | 8GB RAM, 3x3TB WDRED@SHR1, 1x4TB WDRED, 1x2TB
    DS212+ | DSM 6.0.2-8451-U2 |

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    892

    Standard

    Die Frage ist, was Du erreichen willst, also was ist das Ziel, jetzt mal unabhängig vom eingesetzten Mittel (Tool)?

    Also warum Synchronisierung statt bspw. Backup oder Replikation?!?
    DS916+ 8GB RAM Basisvolumes mit lokaler Replikation | Docker DSM | Virtual DSM | DS211j (offsite) | WD Green, Blue, Black, Red, Seagate NAS | DSM 6.1

  5. #5

    Standard

    Naja, eigentlich steht diese Frage nicht zur Debatte und verwässert den Thread nur unnötig.
    Aber hier die Antwort. Ich nutze das NAS als zentralen Datenspeicher und es gibt gewisse Dokumente welche ich im täglichen Gebrauch benötige. Da ich ca. 5 Clients habe die ich abwechselnd nutze (Smartphone, Laptops, PC) brauche ich auf allen Geräten (inkl NAS) einfach einen gleichen Datenbestand. Und vom NAS aus werden dann Backups in allen möglichen Formen durchgeführt.
    DS1817+ | DSM 6.0.2-8451-U2 | 8GB RAM, 3x3TB WDRED@SHR1, 1x4TB WDRED, 1x2TB
    DS212+ | DSM 6.0.2-8451-U2 |

  6. #6
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    1.520

    Standard

    Bei Resilio gibt es Versionierung und eine Standardfilterung. Wenn die beiden Dateien dem Inhalt der IgnoreList entsprechen, kann dies sehr wohl sein. Die geloeschten Dateien werden in das Archiv verschoben.
    DS1815+ | 16 GB RAM DSM 6.1.x | SHR-2 mit 6x ST4000DM000, 2x Evo850 (L+S-Cache)
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.1.x | SHR mit 4x ST4000DM000
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.1.x | SHR mit 4x ST3000DM001
    DS1512+ | 3 GB RAM | DSM 6.1.x | SHR mit 1x ST3000DM001, 2x ST2000DL003, 2x WD10EACS
    Zarafa 4 Home | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Chive | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    5.659

    Standard

    Meiner Erfahrung nach mit Resilio und Syncthing ist, dass wenn über mehrere Geräte gesynct wird, es immer irgendwann mal zu Konflikten kommt, die nicht automatisch aufgelöst werden können. Meist weil mal eine Netzverbindung nicht da war, oder man auf dem anderen Gerät vor dem Sync weitergearbeitet hat, was eine Art Race-Condition verursacht. Läßt sich aber bis relativ unproblematisch anhand der Meldungen dann korrigieren.
    Viel besser als Cloud Station ist es zudem.
    Wenn Dateien fehlen lag dies entweder an Zugriffsrechten oder an Datei/Ordner-Filtern in der Sync Software. Dass sonst eine fehlt hatte ich noch nicht.
    Zudem wäre vielleicht interessant, dass wenn verschiedene Software auf demselben Verzeichnis arbeitet eventuell file-locks oder ähnliches passieren könnte und einer davon dann den kürzeren zieht und nicht syncen kann.
    Synology Tech Support Formular | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.1.3-15152-8 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.1.3-15152-8 | 4*10TB Ironwolf (RAID-1 + Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.1.3-15152-8 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | Net UMBW 200/20 | FB 6490 (IPv4) | 2x GS108 GE | Strato-DDNS
    Streaming NUC Plex (1.9.5 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.3) | Inverto Sat>IP IDL400s, tvh + DVBLink tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  8. #8

    Standard

    Zitat Zitat von Andy+ Beitrag anzeigen
    Bei Resilio gibt es Versionierung und eine Standardfilterung. Wenn die beiden Dateien dem Inhalt der IgnoreList entsprechen, kann dies sehr wohl sein. Die geloeschten Dateien werden in das Archiv verschoben.
    Genau die Features suche ich.. Kannst du mir nen Anstoß geben wo ich die Einstellung finde?
    Zudem wundert es mich, dass ich die gelöschten Dateien nirgends sehe..?!
    DS1817+ | DSM 6.0.2-8451-U2 | 8GB RAM, 3x3TB WDRED@SHR1, 1x4TB WDRED, 1x2TB
    DS212+ | DSM 6.0.2-8451-U2 |

  9. #9
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    1.520

    Standard

    Du hast immer in Deinem Syncverzeichnis die Struktur

    ..... \.sync\Archive

    und darin sind die geloeschten Dateien. Zudem werden nur dort die geloeschten Dateien und Verzeichnisse archiviert, wohin auch gesyncht wird. Ich wuesste nicht, dass auf der aktiven Seite archiviert wird.

    Ansonsten kann ich nur sagen, dass das Tool einfach das beste ist. Syncthing ist auch sehr gut, aber umstaendlicher in der Bdienung und Konfiguration. Ist es aber einmal eingerichtet, habe ich da keine schlechteren Erfahrungen damit. Teils habe ich sogar ein Mischbetrieb, indem in ein Verzeichnis mit Resilio und Syncthing gesynct wird, dazu allerdings muessen die spezifischen Resilio- und Syncthingdateien in die Ingnores aufgenommen werden. Ich habe insgesamt vier Server, darunter zwei ueber das Internet, und acht Devices, also Rechner und Smartphones mit unterschiedlichen Verknuepfungen im Einsatz und habe damit keine nennenswerten Probleme, wenn ein paar essentiellen Dinge beachtet werden.
    DS1815+ | 16 GB RAM DSM 6.1.x | SHR-2 mit 6x ST4000DM000, 2x Evo850 (L+S-Cache)
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.1.x | SHR mit 4x ST4000DM000
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.1.x | SHR mit 4x ST3000DM001
    DS1512+ | 3 GB RAM | DSM 6.1.x | SHR mit 1x ST3000DM001, 2x ST2000DL003, 2x WD10EACS
    Zarafa 4 Home | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Chive | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage

  10. #10
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    1.520
    DS1815+ | 16 GB RAM DSM 6.1.x | SHR-2 mit 6x ST4000DM000, 2x Evo850 (L+S-Cache)
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.1.x | SHR mit 4x ST4000DM000
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.1.x | SHR mit 4x ST3000DM001
    DS1512+ | 3 GB RAM | DSM 6.1.x | SHR mit 1x ST3000DM001, 2x ST2000DL003, 2x WD10EACS
    Zarafa 4 Home | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Chive | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2016, 22:57
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 17:56
  3. Spezielle Funktionalitäten des iTunes Server
    Von Ugeen im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 21:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •