Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: .srt Untertitel werden nicht angezeigt

  1. #1
    Anwender Syno-Liebhaber
    Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    71

    Frage .srt Untertitel werden nicht angezeigt

    Hallo,

    ich habe .mkv Files mit gleichnamigen .srt Untertiteln in das Video Verzeichnis von meiner DS kopiert. Mein Fantec Mediaplayer kann die Filme abspielen, aber ohne .srt Untertitel. Im .mkv Film ist ein Untertitel in anderer Sprache integriert, diesen kann ich problemlos wiedergeben.

    Nutze ich hingegen nicht den Multimediaserver der DS (genau die gleichen Files einfach in ein anderes Verzeichnis der DS kopiert), funktionert der .srt Untertitel problemlos.

    Ich dachte der Mediaserver der DS unterstützt .srt Untertitel???

  2. #2
    Anwender Syno-Crack
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    321

    Standard

    Ich verstehe bis heute nicht, warum jemand, der per SMB oder NFS auf die DS zugreifen kann, unbedingt den UPNP-Server verwenden möchte.
    Ich hab das irgendwann aufgegegeben, meinen Samsung per UPNP zu verbinden (kein spulen, keine Untertitel etc.) und mir einen WDTV geholt,
    der per Freigabe zugreift und plötzlich sind alle Probleme weg. IMHO hat der UPNP-Server keinen Mehrwert gegenüber der Netzfreigabe.

    P.S.: Ich mache Synology keine Vorwürfe, die mühen sich redlich den Krams ans rennen zu kriegen
    DS-214play | DSM 5.x | 2xWD20EFRX

  3. #3
    Anwender Syno-Liebhaber
    Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    71

    Standard

    Den einzigen Vorteil fuer mich ist der kuerze Pfad um zu den Datein zu kommen.

  4. #4
    Anwender Syno-Crack
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    321

    Standard

    Ich hab /voluime1/video als video freigegeben. Das ist derselbe Pfad wie bei UPNP.
    DS-214play | DSM 5.x | 2xWD20EFRX

  5. #5
    Anwender Syno-Coder
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    655

    Standard

    Zitat Zitat von schimi77 Beitrag anzeigen
    Ich dachte der Mediaserver der DS unterstützt .srt Untertitel???
    Hi Schimi,

    das macht doch die DS. Sonst würdest Du doch den Untertitel im mkv nicht sehen.

    Vielleicht wird ja der separate Untertitel in Standard des DNLA Protokolls nicht unterstützt, auch wenn ihn einige Mediaplayer dennoch spielen. Die suchen dann im Ordner alle Dateien mit gleicher Benennung, zB. Cover, untertitel usw.
    Deswegen funktioniert es auch über die Netzwerkfreigabe, was eher auf den Fantec schließen läßt.

    Aber, ist nur ne Vermutung ...

    Struppix
    411+ 8TB

  6. #6
    Anwender Syno-Liebhaber
    Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    71

    Standard

    @magick
    Das Problem beim Fantec ist, dass ich mich trotzdem durch Menü hangeln muss (Netzwerk->Arbeitsgruppe->Diskstation->Video ...) Ich kann das Verzeichnis nicht in meiner Favoriten nehmen. Wenn ich jedoch via UPNP darauf zugreife, ist der weg bedeutend kürzer.

    @Struppix

    Du hast Recht, der integrierte Untertitel wird abgespielt, der separate aber nicht. Die Frage ist, ob dies am DNLA Protokol oder an deren Umsätzung in der DS liegt.

  7. #7
    Anwender Syno-Coder
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    655

    Standard

    Zitat Zitat von schimi77 Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, ob dies am DNLA Protokol oder an deren Umsätzung in der DS liegt.
    Gute Frage: Einer meiner Player kann es zumindest.

    Zitat Zitat von schimi77 Beitrag anzeigen
    @magick
    Das Problem beim Fantec ist, dass ich mich trotzdem durch Menü hangeln muss (Netzwerk->Arbeitsgruppe->Diskstation->Video ...)
    Kann ich gut nachvollziehen. Es ist nahezu unmöglich, wenn man sich bei einigen Playern immer durch sämtliche Verzeichnisse hangeln muß.
    Schlimm wird es dann, daß wenn man nach dem Wechsel aus den Einstellungen jedes Mal von vorne anfangen muß.


    Struppix
    411+ 8TB

  8. #8
    Anwender Syno-Crack
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    321

    Standard

    Die DS macht erstmal gar nix mit den Dateien. Die schiebt das mkv ungesehen durch und der Fantec guckt, was da so drin ist.

    Ok,das mit dem durchhangeln kann ich verstehen, das ist etwas unglücklich gelöst.
    In der Beta 3.2 kann man für die UPNP-Clients verschiedene Profile einstellen. Vielleicht kann man damit was
    machen. Untertitel hatten irgendwann mal mit meinem TV funktioniert, aber irgendwann nicht mehr.
    Die DS kann es also, aber es scheint eine Einstellungssache zu sein.
    DS-214play | DSM 5.x | 2xWD20EFRX

  9. #9
    Anwender Syno-Liebhaber
    Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    71

    Standard

    so, bin jetzt schlauer. im englischen DS forum wird gesagt, dass der separate .srt stream im DLNA protokoll nicht implementiert ist. somit kann weder die DS noch Fantec etwas dafür.

    wegen den favoriten habe ich dies nun folgendermaßen gelöst. die fantec kann laufwerke in die favoritenliste nehmen, solange sie per passwort geschützt sind. also habe ich für meine filme einen ordner erstellt und einen neuen usernamen + pw zugeteilt. beim ersten zugriff fragt die fantec beides ab u nimmt den ordner in die favoritenliste. danach hab ich für den gleichen ordner noch dem guest user schreib u lesezugriff gegeben. fertig :-)

Antworten

Ähnliche Themen

  1. Untertitel per DLNA nicht angezeigt
    Von Volvo850 im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 10:07
  2. Fotos werden nicht angezeigt
    Von Jeff_Nasty im Forum NFS-Server
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 20:58
  3. Ordner werden nicht angezeigt (AFP)
    Von jensche im Forum SMB-Server / AFP-Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 15:39
  4. Ordner werden nicht angezeigt
    Von fads im Forum File Station
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 08:34
  5. Videos werden nicht angezeigt
    Von brongo im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 14:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein