Zertifikatsfehler bei diversen Webseiten

chrisonline1205

Benutzer
Mitglied seit
04. Sep 2012
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Bei manchen Webseiten sehe ich als Zertifikat das Zertifikat von der NAS, also meines und somit erscheint ein Datenschutzfehler.
Könnte mir jemand helfen woran das liegt bzw. was ich falsch eingestellt habe?
Anbei der Screenshot
 

Anhänge

  • certificate.png
    certificate.png
    21,4 KB · Aufrufe: 24
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
6.113
Punkte für Reaktionen
562
Punkte
228
Schau mal unter "Alternate Names" bzw. "Alternative Antragstellernamen" für welche Namen das Zertifikat alles gilt. Ist da anio.eu mit dabei? Vermutlich nicht.
Aber ich kann dir sagen: anio.eu funktioniert inzwischen, aber halt nur dieser Name.
 
Zuletzt bearbeitet:

chrisonline1205

Benutzer
Mitglied seit
04. Sep 2012
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Anbei die Gültigkeit.
 

Anhänge

  • certificate2.png
    certificate2.png
    12,9 KB · Aufrufe: 13

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
6.113
Punkte für Reaktionen
562
Punkte
228

stulpinger

Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2009
Beiträge
505
Punkte für Reaktionen
62
Punkte
54
@chrisonline1205
Welches AV-Programm hast Du am laufen ? Bei mir ist es der "Russe" der ab und zu wegen Zertifikat herumspinnt ...
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
6.113
Punkte für Reaktionen
562
Punkte
228
In #1 hattest du https://anio.eu aufgerufen, aber ein Zertifikat von www.chrisonline.at gezeigt. Das passt halt nicht zusammen.
Ich wollte nur sagen, dass beides funktioniert, egal wem nun was gehört.
 

heavy

Benutzer
Mitglied seit
13. Mai 2012
Beiträge
3.342
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
114
hast du Pi-hole oder ähnliches am Start? Oder ändere mal deinen DNS server auf einen von Google oder Cloudflare
 

chrisonline1205

Benutzer
Mitglied seit
04. Sep 2012
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
In #1 hattest du https://anio.eu aufgerufen, aber ein Zertifikat von www.chrisonline.at gezeigt. Das passt halt nicht zusammen.
Ich wollte nur sagen, dass beides funktioniert, egal wem nun was gehört.
Genau aber das ist mein Problem.
Bei mir im Netzwerk zeigt es mir mein Zertifikat von meiner Webseite bei der Webseite anio.eu an.

Wie geht das? Das ist ja komplett falsch.
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
6.113
Punkte für Reaktionen
562
Punkte
228
Probiere mal einen anderen Browser und/oder lösch den Browser-Cache. Geht's mit dem Handy (mit/ohne WLAN)?
 

chrisonline1205

Benutzer
Mitglied seit
04. Sep 2012
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
@Benares Browseränderung oder Cache bringt leider auch nichts.
Am Handy habe ich genau das gleiche Problem so lange ich in meinem Netz bin, also der Datenverkehr über Synology Router geht.
Somit wenn ich WLAN ausschalte ist das Problem am Handy weg und es wird das Zertifikat von anio.eu richtig angezeigt.
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
6.113
Punkte für Reaktionen
562
Punkte
228
Sorry, ich habe keine Ahnung, wodurch das kommen könnte.
Hast du im Bereich von Reverse Proxy bzw. der Zertifikate irgendwas konfiguriert, was anio.eu betrifft?
Wieso ist anio.eu eigentlich sowas besonderes? Zeigen andere Zugriffe auf externe https-seiten das gleiche Problem?
 

chrisonline1205

Benutzer
Mitglied seit
04. Sep 2012
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
@Benares Das ist ja eigentlich das komische dass es nur ganz wenig Seiten sind wo ich diesen Fehler erhalte. Die meisten funktionieren. Und eben ein Beispiel ist anio.eu weil ich es vor kurzem gebraucht habe.

Ich verstehe eben auch keinen Zusammenhang.
Am Router habe ich das www.chrisonline.at Zertifikat installiert und dort gibt es auch einen Reverse Proxy der www.chrisonline.at umleitet in das interne Netzwerk.

Aber das hat alles nichts mit anio.eu zu tun, deshalb ist das ganze so mega schräg.
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
6.113
Punkte für Reaktionen
562
Punkte
228

chrisonline1205

Benutzer
Mitglied seit
04. Sep 2012
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
@Benares
Sorry, ich erkläre es nochmals :)

Ich habe einen Synology Router und dort ist der DNS Dienst aktiv und ein Reverse Proxy eingerichtet.
Dieser leitet die Adresse www.chrisonline.at immer direkt auf die Synology NAS um wenn man im eigenen Netzwerk ist.
Somit kann ich bei Apps immer www.chrisonline.at eintragen und sie funktionieren im eigenen Netz und auch extern.

Auf dem Synology Router ist mein Zertifikat von www.chrisonline.at installiert unter "Dienste" "Zertifikat".
Auf der Synology NAS ist ebenfalls das Zertifikat für www.chrisonline.at installiert, da dort auch meine Webseite drauf läuft.

Hoffe meine Einstellungen/Konstellation ist jetzt etwas klarer :)
 

chrisonline1205

Benutzer
Mitglied seit
04. Sep 2012
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Problem gefunden

Es ist die app "Safe Access" die das auslöst.
Wenn ich diese deaktiviere dann funktioniert es ganz normal.

Habe jetzt dem Support geschrieben und schauen wir mal was zurück kommt.
 
  • Like
Reaktionen: geimist
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen