Workaround für Community 3rdparty Apps Problem

  • Lange schon haben wir uns gewünscht, diese Mitteilung veröffentlichen zu können. Seit langer Zeit planen wir den Umzug auf neue Server und nun ist es geschafft. Um euch einen Einblick hinter die Kulissen zu geben haben wir einen extra Beitrag geschrieben:

    Das Forum hat eine neue Heimat bei netcup gefunden

    Wir möchten uns ganz herzlich bei netcup bedanken! necup stellt uns die neuen Server. Schaut mal in unsere Beiträge, was sich durch den Umzug alles verbessert hat.

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Sep 2008
Beiträge
2.341
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
84
3rdparty Apps welche in einem iFrame auf dem Desktop öffnen, funktionieren zur Zeit nicht mehr. Der Fehler oder das Problem liegt in der sds.js. Ich habe die sds.js aus der Final mit der sds.js aus der Beta verglichen. Es sind ein paar Zeilen hinzugekommen, die etwas mit Status und Version überprüfen und damit verhindern, dass 3rdparty Apps von der Community auf dem Desktop aufgerufen werden können. Was diese Funktion genau macht kann ich leider nicht sagen, aber in der Beta war sie noch nicht vorhanden. Ein Workaround, für diejenigen die sich das zutrauen, wäre folgende:

  • Backup von /usr/syno/synoman/webman/sds.js erstellen und sds.js in die Freigabe kopieren
  • sds.js mit einem geeigentem Editor (z.B. Ultraedit, Notepad++) öffnen
  • den Text jsStatus.loaded=false; suchen und entfernen (das Semikolon mit entfernen)
  • Datei sichern und von der Freigabe nach /usr/syno/synoman/webman/sds.js zurück kopieren/überschreiben
Den Fehler habe ich an Synology gemeldet.
 

HarryPotter

Benutzer
Mitglied seit
24. Aug 2007
Beiträge
2.156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Funzt bei mir für deinen DDNS updater und für itaris Automate
 

cutcreator

Benutzer
Mitglied seit
28. Dez 2009
Beiträge
465
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Mount App funzt auch nicht mehr

Ich benutze ja die Mount App um Volume1 und 2 mitenander zu verninden. Das geht jetzt in der 1922 auch nicht mehr, was in der beta noch ging..Schade jetzt kann ich die Dateien auf Volume2 nicht mehr auf der WDTV sehen.. Gibts da ne Alternative?
 

ag_bg

Benutzer
Mitglied seit
19. Jan 2008
Beiträge
1.736
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich benutze ja die Mount App um Volume1 und 2 mitenander zu verninden. Das geht jetzt in der 1922 auch nicht mehr, was in der beta noch ging..Schade jetzt kann ich die Dateien auf Volume2 nicht mehr auf der WDTV sehen.. Gibts da ne Alternative?

Du kannst im DLNA direkt die ORdner einbinden, wurde mit dem 3.2 erweitert.

best regards
 

cutcreator

Benutzer
Mitglied seit
28. Dez 2009
Beiträge
465
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Wo finde ich DLNA in der DS?
 

cutcreator

Benutzer
Mitglied seit
28. Dez 2009
Beiträge
465
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Wenn ich da einen Medienordner mit z.B. Filme auf Volume2 erstelle und der dann indexiert wird, finde ich den trotzdem nicht mit der WDTV. Also scheint das nichts zu bringen und ich muß trotzdem irgendwie noch mounten oder?
 

ag_bg

Benutzer
Mitglied seit
19. Jan 2008
Beiträge
1.736
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie greifst du denn auf die DS zu, über DLNA oder smb/cifs (Netzwerkfreigabe).

Bei ersteren läuft es bei mir genauso wie bei dir und mein Fernseher (Philips) zeigt mir beide Ordner an.
Bei zweiteren birngt der Schritt 1 leider nichts und du mußt weiter mounten.

best regards
 

cutcreator

Benutzer
Mitglied seit
28. Dez 2009
Beiträge
465
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Ich gehe auf der WDTV auf Medienserver dann die Diskstation und hab dann Musik, Fotos, Videos. Hier müßte es dann ja noch den neu erstellten Ordener geben, der ist aber nicht zu sehen. Ich werd mal WDTV stromlos machen und richtig neu booten..mal sehen was dann ist..

Über Netzwerkfreigaben kommt die Meldung: Keine Medien im Ordner verfügbar.. Netzwerk ist manuell eingerichtet und funzt auch..
 

ag_bg

Benutzer
Mitglied seit
19. Jan 2008
Beiträge
1.736
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich gehe auf der WDTV auf Medienserver dann die Diskstation und hab dann Musik, Fotos, Videos. Hier müßte es dann ja noch den neu erstellten Ordener geben, der ist aber nicht zu sehen.

Der Ordner wird bei mir in video angezeigt. Hierarchisch habe ich quasi:

Bilder, Musik, Video

und im Video

Video, VideoII

und kann so beide nutzen.

best regards
 

dsieb

Benutzer
Mitglied seit
18. Aug 2011
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke QTip! Der workaround hat mir geholfen!
Damit ist das von mir hier gepostete Probleme auch gefixt. Pyload läuft wieder embedded!
 

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Sep 2008
Beiträge
2.341
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
84
habe gestern mit dem Support gemailt und ihnen erklärt, dass sogar das Beispiel aus der "3rd-Party Apps Developer Guide" nicht mehr funktioneren würde.
Habe eben eine Mail vom Support bekommen:
Hi Thomas,

Thank you for the feedback.

Now the engineer is checking this issue. If any update, I will keep you posted immediately.

Hope this helps.
Ich hoffe das das Problem in den nächsten Tagen behoben wird.
 

DKeppi

Benutzer
Mitglied seit
01. Apr 2011
Beiträge
3.118
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
104
habe gestern mit dem Support gemailt und ihnen erklärt, dass sogar das Beispiel aus der "3rd-Party Apps Developer Guide" nicht mehr funktioneren würde.
Habe eben eine Mail vom Support bekommen:

Ich hoffe das das Problem in den nächsten Tagen behoben wird.

Na wenigstens kannst du bei denen etwas bewirken - ich hab nur die Antwort bekommen, dass sie 3rd Party Apps nicht supporten...obwohl ich ihnen geschrieben habe das es mir um den nicht mehr funktionierenden Befehl embedded in der application.cfg geht und nicht um pyload selbst.
 

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Sep 2008
Beiträge
2.341
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
84
habe grad die endgültige Mail von Synology erhalten:
Hi Thomas,

Thank you for the waiting.

This issue now is confirmed and will be included in the next hot-fixing release shortly.

Now here is a termporary solution: you can right clicks the package icon in the start menu and then clicks the “Open in New Window” button to launch the package.

Hope this helps.
Dann warten wir mal auf die nächste Version. Bis dahin erstmal einen der bekannten Workarounds (neues Fenster oder die kleine Modifikation) benutzen.
 

dsieb

Benutzer
Mitglied seit
18. Aug 2011
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Super! Danke für die Info!
 

jatzi

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2011
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ehmm hallo

aaa ne ziehe meine Aussage zurück, leider gehen dann die anderen Fenster nicht auf, mist

[*]den Text jsStatus.loaded=true; suchen und entfernen (das Semikolon mit entfernen)
.

wenn man aus false-true macht, dann funtzt es auch ohne probleme ;)

Gruß
 

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Sep 2008
Beiträge
2.341
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
84
aaa ne ziehe meine Aussage zurück, leider gehen dann die anderen Fenster nicht auf, mist



wenn man aus false-true macht, dann funtzt es auch ohne probleme ;)

Gruß
Kann es sein, dass der obige Text eigentlich dadrunter gehört? Wäre auch schön, wenn solche Erweiterungen eines Posts z.B. mit einem *edit* hervorgehoben werden. Man blickt ja sonst nicht durch, was zuerst da war.
 

jatzi

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2011
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Kann es sein, dass der obige Text eigentlich dadrunter gehört? Wäre auch schön, wenn solche Erweiterungen eines Posts z.B. mit einem *edit* hervorgehoben werden. Man blickt ja sonst nicht durch, was zuerst da war.

sry wollte niemanden die Show stehlen. Kannst mein Teil gerne löschen, ist ehe für die Katze und hilft niemanden.

Gruß
 

Homer MB

Benutzer
Mitglied seit
20. Feb 2011
Beiträge
141
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,
dank dieser Änderung ist es möglich SAB nzbd Helper aufzurufen und zu aktualisieren.
Gruß Homer
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen