who - welches ergebnis bekommt ihr

invader

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

was liefert euch who wenn ihr euch als root per telnet in die diskstation einloggt (bei mir DS-106X).

liefert bei mir folgendes:
Luke3> who
USER TTY IDLE FROM HOST
root ttyp0 00:00m Jan 23 20:34
admin ttyp1 03years Jan 5 22:03

warum ist das ttyp1 solange idle?
hat jemand eine idee?

Danke euch!

LG, Flo
 

invader

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hat den ehrlich niemand telnet aktiviert?
 

Gen.Sportler

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2007
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ne doofe Frage.. wie aktiviert man Telnet???
über das DOS Fenster mit befehl telnet und IP krieg ich keine Verbindung zustande..!!!

!! HELP !!
 

invader

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Gen.Sportler

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2007
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
und ob, kann kein "brocken" englisch.... :eek: :D
 

invader

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
1) datei runterladen http://oinkzwurgl.org/dl.php?file=syno-telnet-r3.zip
2) entpacken
3) unter Firmware-Upgrade (bei dem Synology-Interface) die Datei enable-telnet.pat "hochladen"
4) Die Installation des Patchfiles ist üblicherweise mit der Fehlermeldung 42 erfolgreich abgeschlossen.

danach in der Dos-Eingabeaufforderung (z.B. Windows XP - start - ausführen - cmd eintippseln) im dos-Fenster dann folgendes eingeben:
telnet <ip deiner diskstation>

Anmeldung mit admin pw oder root pw
admin und root pw sind identisch.

telnet wird mit der Datei disable-telnet.pat wieder deaktiviert.

lg, flo
 
Zuletzt bearbeitet:

Gen.Sportler

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2007
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
jahu.... :cool: es tut... thx....

hab bei beiden die gleichen werte...
USER TTY IDLE FROM HOST
root ttyp0 00:00m Jan 29 17:46
admin ttyp1 00:00m Jan 29 17:46
 

invader

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
interessant...wieso das bei mir unterschiedlich ist... :confused:
 

alps86

Benutzer
Mitglied seit
26. Jan 2007
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jungs schaut euch mal nach ssh um ;)

dann braucht man das nicht immer ein und ausschalten :D
 

invader

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
muss man das wirklich ein und ausschalten...wenn man am router die portweiterleitung für den telnet port nicht eingeschalten hat, kommt man doch eh nicht drauf von extern, oder irre ich hier?

lg, flo
 

RubbeldieKatz

Benutzer
Mitglied seit
22. Jan 2007
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
1) datei runterladen http://oinkzwurgl.org/dl.php?file=syno-telnet-r3.zip
2) entpacken
3) unter Firmware-Upgrade (bei dem Synology-Interface) die Datei enable-telnet.pat "hochladen"
4) Die Installation des Patchfiles ist üblicherweise mit der Fehlermeldung 42 erfolgreich abgeschlossen.

danach in der Dos-Eingabeaufforderung (z.B. Windows XP - start - ausführen - cmd eintippseln) im dos-Fenster dann folgendes eingeben:
telnet <ip deiner diskstation>

Anmeldung mit admin pw oder root pw
admin und root pw sind identisch.

telnet wird mit der Datei disable-telnet.pat wieder deaktiviert.

lg, flo

So, hab alles so gemacht wie von Dir beschrieben.
Problem:
Wenn ich versuche mich als admin bzw. root anzumelden kommt aber immer die Meldung: "Login incorrect".
Als Pw hab ich das von mir gesetzte Admin-PW eingegeben!
Hat jemand ne Idee was ich falsch mache?
 

invader

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat jemand ne Idee was ich falsch mache?

So auf die schnelle nicht, wirklich - nur noch zur Sicherstellung...
Du hast also grundsätzlich Telnet Zugriff und siehst folgende Zeilen:
<Servername> login: admin
Password:

?
 

RubbeldieKatz

Benutzer
Mitglied seit
22. Jan 2007
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So auf die schnelle nicht, wirklich - nur noch zur Sicherstellung...
Du hast also grundsätzlich Telnet Zugriff und siehst folgende Zeilen:
<Servername> login: admin
Password:

?

Ja, ich hab Telnet Zugriff und sehe auch die Eingabeaufforderungen.

Ah, hab das Problem gefunden. Mein Password war anscheinend zu lang, mit nem kürzeren funktionierts.........komischerweise.
 
Zuletzt bearbeitet:

RubbeldieKatz

Benutzer
Mitglied seit
22. Jan 2007
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, hab mich jetzt als root über telnet angemeldet und bekomme bei Eingabe von "who" diese Meldung:
USER TTY IDLE FROM
root ttype0 00:00m Feb 4 13:25

Aber was sagt mir das jetzt?!?

Habe zudem das Problem, dass ich immer nur die Meldung: "Permission denied" bekomme wenn ich z.B ins Verzeichnis Volume1 wechseln will?
Kann mir vielleicht mal jemand die gebräuchlichsten Telnet- Befehle sagen? Bin über Google irgendwie nicht weiter gekommen!


MfG
Rubbel
 

invader

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Shell-Befehle die üblicherweise in der (Bash-Shell) funktionieren.
Aber Achtung:
1) verwendet die synology keine standard bash-Shell soweit ich weiß
2) sind daher nicht alle funktionen implementiert

http://www.ss64.com/bash/index.html

aber so dinge wie
chmod
chgrp
chown
mkdir
rmdir
rm
ls
cd
who
pwd

usw. sind hier schon dokumentiert und funktionieren auch in der shell.

btw: welche shell wird eigentlich mit synology verwendet? hat das was mit busybox zu tun?