Welcher RS232/USB Adapter funktioniert auf Anhieb?

basti76nie

Benutzer
Mitglied seit
07. Apr 2013
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

hat jemand einen RS232/USB Adapter ohne zusätzlicher Software bzw Treiberinstallation an einer
DiskStation in Betrieb?

Ich beabsichtige den Kauf einer DS713+ jedoch ist es eben eine Voraussetzung, dass ich den Adapter auch OHNE große Linux-Kenntnisse zum Laufen bekomme!

Gruß
Basti
 

derlaie

Benutzer
Mitglied seit
01. Mai 2013
Beiträge
425
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
RS 232..... Was hast Du vor....????
reine Neugierde...
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.625
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
338
Hallo,
FTDI sollte gehen, auf meiner DS411+II sind
ftdi_sio.ko
usbserial.ko
vorhanden.

Gruß Götz
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.625
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
338
Hallo,
FTDI Adapter aus der Kiste gewühlt und geht. Die Kernelmodule müssen per Hand geladen werden
Rich (BBCode):
insmod /lib/modules/usbserial.ko
insmod /lib/modules/ftdi_sio.ko
Rich (BBCode):
[ 4880.533907] usbcore: registered new interface driver usbserial
[ 4880.539769] usbserial: USB Serial Driver core
[ 4898.562911] USB Serial support registered for FTDI USB Serial Device
[ 4898.569377] ftdi_sio 2-1:1.0: FTDI USB Serial Device converter detected
[ 4898.587195] usb 2-1: Detected FT232BM
[ 4898.590875] usb 2-1: Number of endpoints 2
[ 4898.594968] usb 2-1: Endpoint 1 MaxPacketSize 16384
[ 4898.599844] usb 2-1: Endpoint 2 MaxPacketSize 16384
[ 4898.604718] usb 2-1: Setting MaxPacketSize 16384
[ 4898.611432] usb 2-1: FTDI USB Serial Device converter now attached to ttyUSB0
[ 4898.622546] usbcore: registered new interface driver ftdi_sio
[ 4898.628320] ftdi_sio: v1.5.0:USB FTDI Serial Converters Driver

Gruß Götz
 

basti76nie

Benutzer
Mitglied seit
07. Apr 2013
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Super und danke Götz.
Habe einen entsprechenden Adapter bestellt!

Über den Adapter werde ich die Telefonanlage an die DS anschließen und steuern.
Dazu muss ich jedoch noch die Linux Version der TK ServerSoftware kompilieren.

Das wird sicher spannend...

Gruß
Basti
 

IngoF

Benutzer
Mitglied seit
17. Okt 2011
Beiträge
236
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Hallo,
FTDI Adapter aus der Kiste gewühlt und geht. Die Kernelmodule müssen per Hand geladen werden
Rich (BBCode):
insmod /lib/modules/usbserial.ko
insmod /lib/modules/ftdi_sio.ko

Hat super funktioniert.

Allerdings müssen nach jedem Reboot die Module neu geladen werden. Wie schafft man es dass die Module nach einem Reboot automatisch geladen werden?

Gruß
IngoF
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup