Welche Video Türsprechanlage geht ? Ist die "Ring" kompatibel ?

Nierotter

Benutzer
Mitglied seit
02. Nov 2012
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi, ich beabsichtige mir noch eine Türsprechstelle zu zulegen, und denke über die "ring" nach.
Könnte ich die auch ohne Probleme in die SS integrieren ?
Wenn nicht, welche wäre möglich ?
Die Ring gefällt mir von der Funktionalität schon ganz gut, nur die Aufzeichnung geht ja da kostenpflichtig auf die "Ring-Cloud"
Das hätte ich gerne mit der Surveillance Station gelöst, ist das machbar ?
Schon mal vielen Dank für euren hoffentlich zahlreichen Inpu , gerne auch zu anderen Systemen als die Ring.


liebe grüße aus dem hohen Norden
SvenB
 

master123

Benutzer
Mitglied seit
21. Apr 2013
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wie wärs mit der Doorbird? Nicht ganz günstig, aber sehr edel.
 

Nierotter

Benutzer
Mitglied seit
02. Nov 2012
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ja, die hatte ich auch schon gesehen...aber ist ja echt recht teuer.
Kann hier evtl. denn noch jemand was zur Ring in Verbindung mit der SStation sagen ?

liebe grüße aus dem hohen Norden
SvenB
 

Nierotter

Benutzer
Mitglied seit
02. Nov 2012
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hat niemand Erfahrung mit der RING Türsprechanlage ?
Welche Alternative abgesehen von Doorbird gibt es denn noch ?

liebe grüße aus dem hohen Norden
SvenB
 

DraDiUm

Benutzer
Mitglied seit
06. Okt 2017
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sorry, bisschen spät aber vielleicht hilfts ja.

Ring unterstützt kein ONVIF bzw. ist nur über den Server von Ring ansprechbar. Sogar ping geht nur, wenn das Ding gerade aktiv ist!
Das ist leider einer der Nachteile von den ring Türstationen. Wenn Du die an Surveillance Station anschließen willst mußt Du wohl tiefer in die Tasche greifen.
 

Nierotter

Benutzer
Mitglied seit
02. Nov 2012
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke, das hatte ich inzwischen auch schon erfahren....
Kennst du eine gute bezahlbare Alternative ?
 

DraDiUm

Benutzer
Mitglied seit
06. Okt 2017
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
In der Preisklasse habe ich leider nichts Vergleichbares gefunden.
Mir ging es vor allem auch darum, daß ich 1. keine Bauarbeiten wollte, 2. Anschluß an den vorhandenen Klingeltrafo, 3. WLAN, 4. nicht so teuer.
Doorbird war zumindest mit Löcher bohren verbunden und doppelt so teuer. Ab da gings preislich steil bergauf.

Da ich andere Kameras bereits an Synology DS angeschlossen habe wäre eine entsprechende Video-Türklingelanlage natürlich sehr willkommen gewesen.
Mit der von Ring bin ich halt einen Kompromis eingegangen. Ich muß zwar 30$ / Jahr bezahlen, habe dafür aber die Aufzeichnungen bei Bewegung und Klingelbetätigung.
Als kleines Goody schellt auch noch die alte Klingel im Haus falls richtig angeschlossen, das konnten selbst die teuren nicht!
 

Nierotter

Benutzer
Mitglied seit
02. Nov 2012
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hat evtl. inzwischen schon jemand eine Alternative gefunden ?

liebe grüße aus dem hohen Norden
SvenB
 

macchris

Benutzer
Mitglied seit
11. Mrz 2014
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat wirklich keiner eine Idee wie man die Ring in die SS einbinden kann??
Chris
 

dmproduction

Benutzer
Mitglied seit
01. Feb 2015
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Holen wir den Beitrag mal ins Jahr 2020 ;-)
Setzte mich auch gerade mit der Ring Doorbell auseinander, aber dafür ein Abo abschließen, wenn hier eine DS zur Verfügung steht, würde ich blöd finden.
 

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Nov 2008
Beiträge
13.150
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
344
Ring (wie andere Anbieter auch) möchten mit der installierten Basis und den Diensten rund um ihre Geräte ebenso Geld verdienen. Daher bieten sie keine Schnittstellen an. Das Thema hatten wir z.B. auch schon bei Außenlampen mit Kameras.
Dazu kommt noch ein ganz anderes Problem rechtlicher Art: Wenn man mit der Surveillance darauf zugreift, hat man permanent Bild. Nach deutschem Recht macht das eine Videoüberwachung. Die muss man aber kennzeichnen. Eine Türklingel mit Video ist nur deshalb erlaubt, weil sie nicht dauerhaft eingeschaltet ist UND nicht aufnimmt. Das war sogar schon vor dem BGH.

MfG Matthieu
 

servilianus

Benutzer
Mitglied seit
26. Dez 2017
Beiträge
653
Punkte für Reaktionen
72
Punkte
48
Dahua VTO2000. IP-Anbindung der Türstation + Monitor über 2x Klingeldraht. Keine Cloud oder ähnliches. Action-Url-Befehle, bsp. für den Türöffner möglich, mache damit zb. via Siri und Kurzbefehl Besuchern unser Eingangstor auf.
 

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Nov 2008
Beiträge
13.150
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
344