Warum sind @eaDir Verzeichnisse in photo im Kubuntu-Dateimanager nicht sichtbar?

wired2051

Benutzer
Mitglied seit
17. März 2010
Beiträge
634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
42
Vielleicht eine dumme Frage aber warum sind die @eaDir-Verzeichnisse in Dolphin nicht sichtbar, wenn ich via smb als admin auf die DS zugreife? Die Rechte müssten es doch erlaube oder irre ich mich?

drwxrwxrwx 7 root root 4096 Jul 21 15:36 @eaDir

Das löschen einen Verzeichnisses ist trotz @aeDir auch von Dolphin aus problemlos möglich. Ich stehe offenbar auf dem Schlauch.
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. September 2008
Beiträge
3.704
Punkte für Reaktionen
75
Punkte
108
Ich denke, dass liegt einfach und allein am @ davor und nicht an den Rechten. Benenne @eaDir um in eaDir, dann wird alles sichtbar.
 

wired2051

Benutzer
Mitglied seit
17. März 2010
Beiträge
634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
42
Gute Idee, leider habe ich das Verzeichnis schon gelöscht. :rolleyes: Aber lokal und auf der DS kann ich Verzeichnisse mit @ am Anfang anlegen und die werden dennoch angezeigt. Komisch.
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. September 2008
Beiträge
3.704
Punkte für Reaktionen
75
Punkte
108
Ja, ist mir auch aufgefallen. Der Name @eaDir erfährt irgendwie eine Sonderbehandlung. Ich kann z.B. unter /volume1/daten zwar ein Verzeichnis @eaxDir anlegen aber kein Verzeichnis @eaDir, obwohl dort garantiert kein solches Verzeichnis existiert. Über die Konsole kann ich beide Verzeichnisse anlegen, sehe über Samba aber nur @eaxDir.

Ist wahrscheinlich hardcoded im Syno-Samba.
 
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
0
im Verzeichnis @eaDir werden die Vorschaubildchen und die erweiterten Dateiattribute abgelegt, die man bei NTFS (bzw. den Medienserver) verwendet, aber bei ext4 für Samba/AFP simulieren muss. Weil das sozusagen eine Hilfskonstruktion ist, werden diese @eaDir-Verzeichnisse gefiltert und üblicherweise nicht angezeigt ... man könnte sie allerdings in der File-Station anzeigen lassen (mit ner geschickten Option) - vielleicht wird das ja mal ne Anfrage für die Synology-Entwickler für eine der nächsten Betas

Itari
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.