Video Station spielt keine Videos ab -> Warndreieck mit Ausrufezeichen

manuu

Benutzer
Mitglied seit
06. Jan 2013
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
14
Hallo,

ich versuche über den Firefox Videos der Video Station zu streamen...leider bekomme ich immer dieses Symbol mit dem Bildschirm und dem Warndreieck angezeigt.

Weiß jemand woran das liegt? VLC Plugin ist auf dem neusten Stand...

gruß Manu
 

SoniX

Benutzer
Mitglied seit
14. Okt 2010
Beiträge
667
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
38
Mir fallen da zwei Dinge ein die mir auch passiert sind.

Zum einen: Nicht verschlüsselt auf die Videostation zugreifen. Das mag der VLC Player nicht.

Zum anderen: bei der Installation des VLC Players nachgucken ob wirklich die richtigen Plugins installiert werden. Wenn ich mich Recht erinnere braucht man das Active X Plugin, damit es funktioniert. Aber bitte nicht drauf festnageln, kann auch anders heissen das Plugin :)
 

manuu

Benutzer
Mitglied seit
06. Jan 2013
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
14
Hallo,
habe es nun auch über den http Port probiert. Sowohl im Firefox als auch über die Video DS App auf dem iPhone...keine Videos werden abgespielt.

Was für ein Active X Plugin meinst du?

EDIT: *.mkv Dateien werden abgespielt. *.avi Dateien allerdings nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. Sep 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
414
EDIT: *.mkv Dateien werden abgespielt. *.avi Dateien allerdings nicht.
Das gilt aber nicht pauschal, da das beides nur Container-Formate sind - letztlich hängt es immer davon ab, welche Codecs für die Daten darin verwendet wurden.
 

manuu

Benutzer
Mitglied seit
06. Jan 2013
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
14
Hm aber das ist schon komisch, dass das Phänomen sowohl auf dem iPhone als auch im Browser auf dem PC ist. Ich bin der Meinung es liegt an der DS...oder mir fehlen auf beiden Geräten die Codecs...aber welche??
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. Sep 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
414

manuu

Benutzer
Mitglied seit
06. Jan 2013
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
14
Ich bin mir sicher, dass es nicht an den Codecs liegt. Die Videos kann ich ja alle lokal auf dem Rechner abspielen...mit dem VLC und dem Mediaplayer Classic Home.
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. Sep 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
414
Dann sag doch jetzt nochmal, was Du genau machst? Streamst Du von der Video Station? Oder greifst Du mit Firefox per Filemanager der DS auf Videofiles in einem Verzeichnis zu?
 

manuu

Benutzer
Mitglied seit
06. Jan 2013
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
14
Das Problem tritt bei beiden Varianten auf.

*Videostation App auf der DS --> AVI Dateien werden nicht abgespielt...
*Filestation auf der DS --> Rechtsklick -> Wiedergabe -> AVI Dateien werden nicht abgespielt...
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. Sep 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
414
Ok, und im ersten Fall willst Du dann mit dem VLC auf dem PC den Stream wiedergeben und das geht nicht (mit dem Firefox sollte das ja nichts zu tun haben)?
Und außerdem: welche VLC-Version ist installiert, welche Plugin-Version, welcher Firefox und welches Windows?
 

manuu

Benutzer
Mitglied seit
06. Jan 2013
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
14
Okay...warum auch immer geht es jetzt am PC (über die lokale IP & über UMTS + dynDNS). Aber nur über den HTTP Zugriff.

Mein iPhone spielt weiterhin einige Videodateien nicht ab, das liegt aber wahrscheinlich daran dass das iPhone nicht alle Codecs hat. Daran kann man wohl nichts ändern, oder?
 

THE-E

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2009
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe im Grunde genau das gleiche Problem.

Mein VLC-Player kann alle Dateien(ob MKV, AVI etc.) mit ihren entsprechenden Codecs von der DiskStation DS213+(DSM 4.3-3820 Update 2) über LAN oder VPN abspielen.

Ich bekomme nur Schwierigkeiten, wenn ich direkt über die Video-Station abspielen möchte. Hier bekomme ich folgende Fehlermeldung:
"Das Videoformat wird von Mein Computer nicht unterstützt"
Videoformat.png


Ich habe den VLC-Player 2.1.1 und das Web-Player-Plugin installiert. Ich habe über Chrome(v31.0.1650.63 m) und Mozilla(v.25.0.1) versucht diese Dateien abzuspielen.

Meistens bekomme ich die Schwierigkeiten, wenn ich die Tonspur wechsle. Dies funktioniert auf direktem Wege über den VLC-Player(verbunden über LAN oder Internet-Stream) problemlos, aber wenn ich direkt über die Video Station zugreife bekomme ich die oben erwähnte Fehlermeldung.

Meine aktuelle Lösung für unterwegs:
a) Ich öffne den VLC-Player und gehe in die FTP-Einstellungen. Hier gebe ich die Benutzerdaten ein. Ich wechsle in den Browser und greife auf den FTP-Server meiner Synology zu. Suche die Video-Datei raus und kopiere den Link dieser Datei und füge es in den VLC-Player unter Stream hinzu.
Ich kann nun auf die ganze Funktionalität der Video-Datei zugreifen.
Leider ist dies ziemlich instabil(VLC-Player stürzt manchmal ab) und aufwendig. Obendrein ist es auch eine wenig elegante Lösung

b) Ich installiere einen FTP-Client(z.B. FileZilla) und beginne die gewünschte Video-Datei herunterzuladen. Ich wechsle in das Verzeichnis meiner Video-Datei(auf dem Computer) und öffne die teilweise heruntergeladene Video-Datei mit dem VLC-Player. Wenn ich von VLC aufgefordert werde eine Indexierung oder sonstige "Wiederherstellungen" zu unternehmen schließe ich diese Aufforderungen.

In beiden Fällen muss ich die Video Station verlassen und auf umständigem Wege drauf zugreifen. Bei Beispiel a) wird sogar mein Passwort unverschlüsselt im Programm gespeichert.

Eine andere Möglichkeit die ich nicht ganz ausprobiert habe: Ich installiere PowerDVD 12+ Ultra. Ich öffne die Video-Datei direkt in der Video Station und wechsle den Player auf den DLNA-Server von PowerDVD auf meinem PC. Ich war aber bisher nicht in der Lage dies auszuprobieren, da meine 30-tägige Testversion abgelaufen ist und es mich nach Schlüssel fragt.

Ich habe auch mit Plex bisschen rumexperimentiert, aber leider ist es sehr leistungshungrig sobald das Videoformat nicht direkt vom Browser unterstützt wird.

Ich hoffe jemand kann mir helfen eine Lösung für das nicht Unterstützten der Video-Dateien geben. Ich möchte in erster Linie, dass die Dateien unkomprimiert und ohne Enkodierung auf den VLC-Player gelangen mit allen Optionen(Tonspuren, Untertitel etc.)

PS: Der integrierte Media-Player aus der File-Station hat nicht einmal die Optionen für Tonspuren, also fällt der komplett raus.

Gruß

THE-E
 

SvensenHH

Benutzer
Mitglied seit
06. Nov 2013
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich klink mich auch mal ein

Ich könnte dir helfen da mir das hier aber alles zu lange dauern würde mit hin und her schreiben bitte ich dich doch mal
mir ne pn zu schreiben hier das man sich über hangout unterhalten kann

Ich selbst nutze Video Station auch und es können sehr viele möglichkeiten sein wieso es nicht funktioniert
und das würde ich gern persönlich besprechen sonst sitzt man hier noch paar Wochen dran ^^

schön grüße aus Hamburg

SvensenHH
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. Sep 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
414
ich klink mich auch mal ein Ich könnte dir helfen da mir das hier aber alles zu lange dauern würde mit hin und her schreiben bitte ich dich doch mal mir ne pn zu schreiben hier das man sich über hangout unterhalten kann Ich selbst nutze Video Station auch und es können sehr viele möglichkeiten sein wieso es nicht funktioniert und das würde ich gern persönlich besprechen sonst sitzt man hier noch paar Wochen dran ^^
Auch wenn es für das Thema hier OT ist - es gibt sicherlich den einen oder anderen hier im Forum, der die gleichen Probleme hat. Und die Betroffenen freuen sich sicherlich, wenn sie hier etwas zur Lösung finden - genau davon lebt ein Forum. Ich fände es bedauerlich, wenn Du Deine Lösungen nur privat verteilst - und ob das nun wirklich schneller ist, sei einmal dahingestellt ;)
 

SvensenHH

Benutzer
Mitglied seit
06. Nov 2013
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auch wenn es für das Thema hier OT ist - es gibt sicherlich den einen oder anderen hier im Forum, der die gleichen Probleme hat. Und die Betroffenen freuen sich sicherlich, wenn sie hier etwas zur Lösung finden - genau davon lebt ein Forum. Ich fände es bedauerlich, wenn Du Deine Lösungen nur privat verteilst - und ob das nun wirklich schneller ist, sei einmal dahingestellt ;)

fehleranalyse ist so komplex bei Nas Systemen das einfach zu lange dauert über das Forum zumachen
wenn ich mal drüber geschaut habe und fehler gefunden habe werde ich denn hier natürlich posten
 

Claus76

Benutzer
Mitglied seit
27. Okt 2011
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hatte genau das gleiche Problem beim Abspielen im Browser.
Lösung: HTTPS bzw. automatisch Umleitung zu HTTPS in DSM-Einstellungen deaktivieren.

Sinnvoll erscheint mir diese Lösung aber nicht :eek:
 

mr_misu

Benutzer
Mitglied seit
31. Jan 2012
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
bin auch mit meiner 212+ von den problem betroffen.

@Claus76: hat bei mir nichts gebracht
 

SvensenHH

Benutzer
Mitglied seit
06. Nov 2013
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
es geht auch nicht mit HTTPS nur wenn man DYN DNS drauf geht und gültiges zertifiziertes zertifikat hat

so zuhause muss ich im netzwerk auch http nutzen aber ich denke das ist ja nicht schwer
 

getTaH

Benutzer
Mitglied seit
07. Mrz 2014
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,

mich würde interessieren wie das von The-E aussieht, mit der VNP Lösung, ich möchte meine Filme beispielsweise:

Bei meinem Bruder STreamen d.h. ich besuche ihm und möchte dann an seinem rechner per VPN einem Film streamen.

Ist das machbar? wenn ja, wie? auch Full HD?
Wie sieht das mit dem Upload aus ich habe nur eine 16k Leitung.

MfG
 

SvensenHH

Benutzer
Mitglied seit
06. Nov 2013
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,

mich würde interessieren wie das von The-E aussieht, mit der VNP Lösung, ich möchte meine Filme beispielsweise:

Bei meinem Bruder STreamen d.h. ich besuche ihm und möchte dann an seinem rechner per VPN einem Film streamen.

Ist das machbar? wenn ja, wie? auch Full HD?
Wie sieht das mit dem Upload aus ich habe nur eine 16k Leitung.

MfG


Sorry schreib per Handy
Full HD mit 16k kannst du knicken würde nicht sehr flüssig laufen
Mit bdrip könnte es gehen

VPN hab ich mich selbst nicht auseinander gesetzt