Video Station Inhalte auf Deutsch möglich?

d_o_n

Benutzer
Mitglied seit
12. Mrz 2011
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

habe die Beta 4.1 soeben installiert. Funktioniert soweit auch alles. Weiß jemand ob man die Videostation auch auf Deutsch umstellen kann?
D.h. das die Titel und die Beschreibung der Videos auf Deutsch gesucht wird.

Würde mich freuen wenn jemand dazu eine Lösung hätte.

Gruß,

d_o_n
 

amarthius

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Jun 2009
Beiträge
6.799
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
174
Melde dich beim Support und äußere deinen Wunsch.

Die Mehrheit ist in Englisch. Nur bei Filmen die nur in Deutschland erschienen sind, erhalte ich eine deutsche Beschreibung.
 

DKeppi

Benutzer
Mitglied seit
01. Apr 2011
Beiträge
3.117
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
104

NAS-Freak

Benutzer
Mitglied seit
07. Jul 2009
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich kann Euch nur darum bitten Eure "Wünsche", Erfahrungen, Bugs, Verbesserungsvorschläge dem Synology Support mit zuteilen.

Ich hoffe je mehr sich zu einem Thema melden desto besser stehen die Chancen eine Änderung in der Final Version zu finden.
Und dies ist doch eigentlich unser aller Wunsch oder!?!?!?! Daher bitte meldet auch bei Synology

Ich hab dies auch schon gemacht!
Unschön ist auch, das man keine Filme einer externen Festplatte in der Video-Station katalogisieren kann. Aber dies ist ja ein anderes Thema
 

amarthius

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Jun 2009
Beiträge
6.799
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
174
Echt? Bei welchen zB.? Mir kommt vor bei mir ist alles Englisch!
Aus dem Stehgreif waren es Comedy-DVDs von René Marik. Sonst noch paar andere..

Da es doch glaub ich nach dem Dateinamen geht. Nenn doch mal zwei um in "Die Welle" oder "Good-Bye Lenin".
Bei "Knocking on heavens door" kommen bestimmt wieder falsche Beschreibungen.
 

d_o_n

Benutzer
Mitglied seit
12. Mrz 2011
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Natürlich habe ich das auch schon bei Synology gemeldet... Hoffe schon das man in der finalen Version die sprache einstellen kann in der die Inhalte gesucht werden.
 

Molt

Benutzer
Mitglied seit
08. Jun 2012
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wo meldet ihr solche Featurewünsche? Über die Bug melden Schaltfläche?

Und kann mir vielleicht kurz jemand nen Tipp geben, wie ich die Videostation direkt ausm browser aufrufe, also außerhalb der Admin-Oberfläche/DSM?

Besten Dank
 

Molt

Benutzer
Mitglied seit
08. Jun 2012
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
sehr cool, vielen Dank!

nun vielleicht noch die info, wo man am besten Feature-Wünsche meldet.
Denn ne Einbindung der deutschen imdb wäre sehr, sehr wichtig. Beim Scannen findet der nämlich auch viele Titel nicht, die im englischen anders heißen als im deutschen. Aktuelles Beispiel gerade 96 hours vs takes
 

rauppe31

Benutzer
Mitglied seit
06. Jun 2011
Beiträge
2.734
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Entweder über den Report-Bugs Link im DSM oder über das Kontaktformular.
 

WHS2

Benutzer
Mitglied seit
20. Jan 2010
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bei mir sind einigemit bong aufgenommene TV Sendungen in deutsch da. Z.b in aller Freundschaft.
 

sharky1337

Benutzer
Mitglied seit
15. Apr 2012
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann mir jemand sagen was passiert wenn man videostation mit einem browser aufruft also direkt per alias? kann vielleicht jemand ein screenshot machen? geht es auch mit nem smart tv?

Gruß !
 

naofireblade

Benutzer
Mitglied seit
08. Jan 2012
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn man einen Film ausgewählt hat kann man oben über "Aktionen -> Videoinformationen bearbeiten" die Daten ändern oder auch mit eigenen Suchbegriffen aus dem Internet suchen. So findet man Cover und Beschreibung zu Filmen, für die bisher nichts gefunden wurde. Außerdem kann man so bei plötzlich englischen Titeln wenigstens den deutschen Titel wieder eintragen.

Edit: Stark! Bei TV Serien scheint es jede Menge Quellen zu geben. Hier finde ich zu jeder einzelnen Episode eine deutsche Beschreibung (Wieder über Videoinformationen bearbeiten -> Suche aus Internet).
 
Zuletzt bearbeitet:

zoomtec

Benutzer
Mitglied seit
05. Jan 2011
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi alle,
wie macht ihr das wenn ihr eine DVD von euch umwandelt in welches Format macht ihr das? und mit welchen toll würde gerne ein paar DVD von mir als Sicherung und zum schauen aufs NAS DS-412+ legen. Ach das Format sollte auch aufs IPhone gehen. Wenn einer eine Anleitung dazu hat bitte her damit  aber bitte auf legalen weg.
Danke schon mal für die Infos
 

ThomPoh

Benutzer
Mitglied seit
03. Apr 2011
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auf legalen Weg kannst du keine (Kauf-)DVD auf der Festplatte sichern, dazu muss der Kopierschutz der DVD umgangen werden, was aber illegal ist.
 

zoomtec

Benutzer
Mitglied seit
05. Jan 2011
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok toll dann ist das tool ja eigentlich nur für Private Videos von der cam und das was man über tv aufgenommen hat oder?

aber was ist mit der sogenannten Sicherheit Kopie von DVDs?

Wie habt ihr das gelöst? Bin verunsichert.

Kenn mich in dem Bereich nicht aus wird zeit sich mal schlau zu machen habe bis jetzt nur meine Original DVDs im Schrank und hoffe das sie halten.

Also bis denn
 

Molt

Benutzer
Mitglied seit
08. Jun 2012
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Neben illegalen Aktivitäten fällt mir nur das Abfilmen des Films vom Fernseher ein ;-)

Was ist eigentlich, wenn man seine DVDs im Ausland auf die HDD kopiert und dann wieder nach GER einführt? Denn der Besitz von Sicherheitskopien ist ja legal, nur das anfertigen nicht, wenn dabei der Kopierschutz umgangen wird
 

zoomtec

Benutzer
Mitglied seit
05. Jan 2011
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also leider dann für mich unbrauchbar  Danke
 

jahlives

Moderator
Mitglied seit
19. Aug 2008
Beiträge
18.275
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
0
kommt übers Weekend in die Schweiz, wir haben noch das gute alte Recht der Privatkopie. Dazu dürfen wir sogar den Kopierschutz umgehen, um Privatkopien zu erstellen. Nur dummerweise dürften wir die Tools dafür ned haben. Wenn man aber googelt wird man schnell fündig für solche Tools. Die guten kosten zwar Geld, ist aber imho das Geld wert :)
@Molt
glaube kaum dass du einfach so im Ausland erstelle Kopien legal einführen darfst. Sonst könntest du nach Asien in den Urlaub und von dort einen ganzen Haufen "Sicherheitskopien" mitbringen :D
 

Molt

Benutzer
Mitglied seit
08. Jun 2012
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn du die originale besitzt, warum nicht :)

@zoomtec:
Ich habe per onlinetvrecorder recht viele Filme digital, dadurch ists für mich sehr nützlich
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen