Verknüpfungen in Filestation

wezoromax

Benutzer
Mitglied seit
27. Jun 2016
Beiträge
93
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Folgende Situation:

Ich lasse mir, z.B. mit der DownloadStation Daten remote runterladen, diese landen im ordner 'downloads'
Jetzt gilt es für mich diese einzusortieren, bisher habe ich das immer erst grob gemacht (nach video / audio / CAD usw.) um dann später tiefer in meine Dateistruktur zu sortieren.

Ich suche eine Möglichkeit mir in den Ordner downloads, Verknüpfungen zu den Ordnern 'video', 'audio' zu legen, so dass ich im Ordner downloads einfach Daten dorthin verschieben kann, ohne erst mühsam Dateipfade öffnen (klicken oder tippen) zu müssen. Alles auf dem selben Volume.

- Symlinks versteht die Filestation ja leider nicht (und windows/samba auch nicht)
- mount -o bind wirkt erst mal gut, habe ich eben versucht, leider fängt er da an die Dateien zu kopieren (dabei müsste man ja lediglich die hardlinks neuanlegen / löschen)
- Favoriten in der FS wären eine Möglichkeit, allerdings nicht so schön.

Gibt es da noch eine geschickte Variante?
 

TheGardner

Benutzer
Mitglied seit
30. Nov 2012
Beiträge
1.648
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
64
Wüsste ich nicht! Ich habs am Ende über die Favoriten gelöst! Diese sind ja oben angeordnet und es funktioniert nach einer Weile gut! Einziges Problem ist, dass man beim Verschieben der Daten dran denken muss, dass simples Verschieben mit der Maus in die Favoriten -in dem Fall- ein Kopieren ist! Deshalb nutze ich hierbei immer die Funktion Rechtsklick - Ausschneiden (im Download Ordner) und Rechtsklick - Einfügen (im jeweiligen Zielordner der Favoriten).
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. Apr 2013
Beiträge
12.864
Punkte für Reaktionen
538
Punkte
384
Die Standardaktion ist vermutlich auch das Problem mit mount -o bind. Wenn das auf demselben Volumen stattfindet sollte ein verschieben nämlich auch in null komma nix funktionieren.
Weiß gar nicht mehr, ob man per Strg oder Shift das Drag & Drop in der File Station beeinflussen konnte wie in einem normalen File Manager auf einem PC auch.
 

wezoromax

Benutzer
Mitglied seit
27. Jun 2016
Beiträge
93
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kopieren hätte ich eigentlich bemerken müssen (da verschwindet die Quelldatei ja nicht ;))
Ich kann aber grad nicht sagen ob ich es per Drag'nDrop angestoßen habe

Das werd ich also nochmal ausprobieren.
Was ich auch geschafft habe, ist mit cp und mv irgendwie chaos in den Ordner reinzubekommen. Kann man irgendwie "leicht" nen BackUp Ordner an "Hardlinks" erstellen, mit denen ich rumexperimentieren kann, und die Originalen (Hardlinks) bleiben unangetastet? (richtige Kopie wäre zeitaufwendig)
 

m0useP4d

Benutzer
Mitglied seit
08. Okt 2012
Beiträge
223
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
24
...
- Symlinks versteht die Filestation ja leider nicht (und windows/samba auch nicht)
...

Also bei meinen Netzwerkfreigaben funktionieren die Symlinks ganz gut, müssen vorher erst aktiviert werden ;)
syno.jpg
 

wezoromax

Benutzer
Mitglied seit
27. Jun 2016
Beiträge
93
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sau geil!

Ich hatte irgendwo gelesen dass es nicht, geht und dann auch nochmal ausprobiert, aber dass es dafür ne Option gibt, damit hab ich nicht gerechnet :D

Das ist super, wenn ich dann dazwischen Dateien verschiebe wandern die nicht über den Rechner! Top!
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen