Unterordner als Drive für interne und externe Projektbeteiligte bereitstellen

AliBengali

Benutzer
Mitglied seit
10. Dez 2011
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
7
Liebe Community,

zu früh gefreut haben wir uns, als wir dieses Frage stellen wollten und uns dann Synology Drive aufgefallen ist. denn auch hier (wie in der systemsteuerung der NAS) gelingt es uns nicht, einzelen (Unter-)Ordner (nicht Volumes) auf der NAS für Mitarbeiter freizugeben. Und zwar nicht über Dateanforderung erstellen oder einen geteilten link zum Download. Wer hat eine Lösung für uns?
 

Thorfinn

Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2019
Beiträge
1.007
Punkte für Reaktionen
155
Punkte
83
Die Lösung hat die Rechteverwaltung.
Sind die Nutzergruppen schon definiert?
Bei Filestation füe DSM6 macht man das so.
 
  • Like
Reaktionen: AliBengali

AliBengali

Benutzer
Mitglied seit
10. Dez 2011
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
7
Also ich habe jetzt User erstellt und diesen Gruppen zugewiesen.
Dann habe ich den Unterordnern Schreib/Leserechte für diese Gruppen erteilt. Muss ich den Usern die rechte für den ÜBERGEORDNETEN Ordner geben, damit es klappt? Und alle darin enthaltenen Ordner von der Berechtigung ausnehmen? Oder geht das eleganter? Denn bisher ist es dem neuen User nicht möglich auf den freigegebenen Unterordner im nicht-freigegebenen Überordner zuzugreifen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Synology Driver Server Installation
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup