Umrüsten der DS von Basic auf SHR

Fred30dy

Benutzer
Mitglied seit
12. Jun 2014
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, ich hätte eine Frage an euch zum Umrüsten meiner DS.

Folgendes Setup:
  • DS716+II (DSM 7.0-41890)
  • Volume 1: WD Red 5TB Basic / Btrfs
  • Volume 2: WH White 8TB Basic / Btrfs
  • Sicherung auf externer HDD vorhanden
Nun ist mir heute Nacht bereits zum 2x der Speicherpool der WD Red/Volume 1 abgestürzt. Bereits vorher hatte die Platte oftmals I/O Fehler jedoch trotzdem seit 2 Jahren einwandfrei funktioniert. Auch am erweiterten S.M.A.R.T. keine Anzeichen von Fehler.
Da Basic ist eine Reparatur nicht möglich und auch ein Neustart hat nicht geholfen.

Nun verwende ich zwischenzeitlich die DS auch beruflich weshalb ich das gesamte System gleich auf zwei Toshiba Enterprise 16TB im SHR Verbund abändern werde.

Mein Plan ist es nun die alten HDDs ausbauen, die neuen HDDs einbauen starten und mittels SHR neu aufsetzen. Meine Frage ist nun ob ich die Systemkonfiguration, welche ja auch auf der externen HDD gesichert wurde trotz Basic zurückspielen kann. Erkennt die DS also, dass das System nun SHR ist, ändert dies in der Systemkonfigurationsdatei automatisch und spielt alle anderen Einstellungen wieder zurück?

Vielen Dank vorab!
Freddy
 

plang.pl

Benutzer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
1.147
Punkte für Reaktionen
233
Punkte
89
Du kannst sie trotzdem zurückstellen. An dem eingerichteten RAID bzw am Speicher-Manager wird die Wiederherstellung der DSM-Config nix ändern.
 
  • Like
Reaktionen: Fred30dy

Fred30dy

Benutzer
Mitglied seit
12. Jun 2014
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Perfekt, vielen Dank!
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat