"Timeout" - Fehler bei Backup

Chigolo

Benutzer
Mitglied seit
20. Feb 2014
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Gutzen Morgen zusammen,

ich nutze eine DS214SE in meinem Büro und habe bereits ein tägliches automatisches Backup auf eine externe Festplatte eingerichtet.Ich möchte jedoch als Zusatzsicherung einmal im Monat eine Sicherung auf HiDrive erstellen, da die lokale Sicherung im Falle von Brand, Wasser usw. mir nichts bringen würde.

Das HiDrive Paket wurde heruntergeladen und auf der Diskstation installiert und ohne Probleme eingerichtet. Die Konfiguration für eine 6000er DSL Leitung sieht wie folgt aus:
konfig.fw.jpg


Mein Problem: Weder das automatische Backup mit HiDrive, noch ein manuell getsartetes funktioniert.
fehler.fw.jpg

Bitte um Hilfe, sollte ja funktionieren.
 
Mitglied seit
25. Okt 2014
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vergiss es. Hab ich mit Strato alles durchgekaut. Alle sind schuld, allen voran Synology aber auch dein Telefonanschluss und was weiß ich was - nur Strato ist total unschuldig und kann nichts für die Abbrüche.
Mit anderen Worten: die App ist für die Tonne. Wir laden vom Büro aus alles über Nacht per FTP hoch und sind am Ende der Mindestlaufzeit wieder weg.
 

Chigolo

Benutzer
Mitglied seit
20. Feb 2014
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Im Moment sieht sich Synology das Ganze über den Fernzugriff an. Ich muss gestehen ich bine Laie, wie richte ich denn die Sicherung an Strato per FTp Schritt für Schritt ein? Mir gehts eigentlich nur um die Sicherung, wie diese von statten geht ist eigentlich irrelevant, hauptsache es IST gesichert :) Derzeit werden von 20GB etwa 5 GB übertragen, dann wars das, ich überlege auch jeden hauptordner (5 Stück) einzeln an einem anderen Tag zu sichern, ist aber natürlich nicht Sinn der Sache...
 
Mitglied seit
25. Okt 2014
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich meine eine manuelle Sicherung per FTP. Also FTP Programm starten, Servername (ftp.hidrive.strato.com) , Benutzername und Passwort eingeben und dann rufst du im linken Fenster deine NAS auf und im rechten Fenster hast du deinen Strato Account
 

Chigolo

Benutzer
Mitglied seit
20. Feb 2014
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Ja das ist natürlich kein Problem, wurde vorher meinerseits falsch verstanden, sorry. Andere Frage, gibt es die Möglichkeit diese Variante automatisch im DSM einzustellen? Also quasi das HiDrive Paket umgehen und einfach eine Sicherung auf einen externen FTP Server zu erstellen? Mein TimeBackup läuft problemlos auf eine externe festplatte, wo erstelle ich jedoch eine "Plan" für ein automatisches FTP Backup zu HiDrive?
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.