Synology Drive Client von Win10-Defender blockiert?

wali

Benutzer
Mitglied seit
03. Okt 2021
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo allerseits, evtl. kann mir jemand helfen. Ich hatte festgestellt, dass die SynologyDriveClienten auf den beiden PC's, welche mittels der DS720+ snchronisiert werden, vom Win10Defender blockiert waren. Die Synchronisation funktionierte trotz Blockierung einwandfrei - zwar etwas zäh bei der Erstsynchronisation (wie zu erwarten), aber danach flott und ohne zu murren - und tut es auch jetzt noch (zügig und so, wie es sein soll), nachdem ich die Blockierung im Defender aufgehoben habe (weil ich mir dachte, dass an den DriveClienten ja wohl nichts sein kann, was blockiert werden sollte - der Defender also irren müsste). Auf der DS720+ läuft der aktuelle 7'er DSM und bei den PC's (Laptop und Desktop-PC) die 64-Bit-Version des aktuellen Win10 - also alles up to date.

Ich bin durch Zufall auf die Blockierung gestoßen, als ich in den Einstellungen der Clienten auf die Lupe (bei "Verbindung bearbeiten" unter der Rubrik "Synchronisierungsaufgabe") geklickt habe, dessen Einstellungen zu finden sind, wenn man die NAS markiert und nicht das/den zu synchronisierende/n Laufwerk/Ordner. Es kam die Meldung, dass der Defender die APP "DriveClient" blockiert. Nach der Aufhebung der Blockade und wiederholtem Click auf das Lupensymbol veränderte sich der von mir festgelegte Synology-NAS-Name in der Zeile "Synology NAS" in die IP-Adresse der NAS, welches ich mit "übernehmen" zu bestätigen gehabt hätte (was ich sicherheitshalber aber unterließ, um nichts zu zerschießen, da ich nicht wusste, was da eigentlich geschah bzw. verändert werden sollte - Umwandlung des NAS-Namens in die NAS-IP-Adresse vllt.?). Ich habe ein paar Screens gemacht, damit das Beschriebene besser verständlich ist. Die markierten Zeilen in den Einstellungen des Defenders waren die blockierten, dessen Blockierung ich aufhob.

Nun meine Frage: Hätte ich die Blockierung so belassen sollen oder habe ich richtig gehandelt, als ich sie aufhob? Oder wäre es egal gewesen, wenn ich sie nicht aufgehoben hätte?
Ich frage deswegen, weil ich netzwerk- als auch firewalltechnisch eher ein Laie bin, und ich möchte keinen Murks gemacht haben, wenn es um eine NAS geht, weil man dort ja einiges verkehrt machen kann.
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-10-05 162039.jpg
    Screenshot 2021-10-05 162039.jpg
    57,5 KB · Aufrufe: 19
  • Screenshot 2021-10-05 162156.jpg
    Screenshot 2021-10-05 162156.jpg
    46,5 KB · Aufrufe: 19
  • Screenshot 2021-10-05 162224.jpg
    Screenshot 2021-10-05 162224.jpg
    32,6 KB · Aufrufe: 19
Zuletzt bearbeitet:

wali

Benutzer
Mitglied seit
03. Okt 2021
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Da hier evtl. keiner eine Antwort weiß, habe ich ein Ticket erstelltund werde berichten ...
 

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
4.575
Punkte für Reaktionen
469
Punkte
163
Weshalb das Ticket bei Synology? Weil der Defender beim Blockieren offensichtlich versagt hat? Müsstest du da nicht eher ein Ticket bei MS aufmachen?
 

wali

Benutzer
Mitglied seit
03. Okt 2021
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Danke für deine "weiterhelfende" Antwort, aber diese bezieht sich nicht auf meine Ausgangsfrage ... ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

wali

Benutzer
Mitglied seit
03. Okt 2021
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Mal ne Frage: Ist das normal, dass in diesem Forum sinnstiftende (also sachbezogene) Beiträge vom Admin gelöscht werden? :unsure:

Weil, wenn ja: Wozu gibt es dieses Forum?

Einige meiner Beiträge wurden gelöscht und ich kann nicht nachvollzieen, warum. Z.B. auch die Antwort von Synology hier in diesem Faden ... warum?

Und warum werden ständig Zitate entfernt? Was für seltsame Mods sind hier zugange? Macht für mich alles keinen Sinn ...
 

tproko

Benutzer
Mitglied seit
11. Jun 2017
Beiträge
1.599
Punkte für Reaktionen
163
Punkte
89
Bezüglich Zitate, kann ich dir nur sagen kontaktiere selber einen Admin bei Fragen. Vollzitate einen Post später (also wenn ich jetzt zB. deinen Post #5 Voll zitiere) ist wohl unnötig. Vollzitat 5 Posts später kann schon Sinn machen, kann ich dir nicht sagen, ob die auch gelöscht werden.

Bezüglich der Posts, gab es wohl ein Problem im Forum und der Stand wurde zurückgesetzt, kannst du selber nachlesen hier. Denke hier wurde dir nichts gelöscht ;)
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
5.672
Punkte für Reaktionen
293
Punkte
183
Einige meiner Beiträge wurden gelöscht und ich kann nicht nachvollzieen, warum. Z.B. auch die Antwort von Synology hier in diesem Faden ... warum?

hast du vielleicht auch gemerkt, dass diese Forum unterbrochen wurde und nun aus einem Backup zurückgespielt wurde und damit ca 3 Tage an Aktivität verloren gingen?
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Jun 2019
Beiträge
1.990
Punkte für Reaktionen
217
Punkte
89
Deine Screenshots sind herzlich uninformativ. WIN-Defender anstelle von echten AV-Programmen und Firewalls zu verwenden ist Geschmacksache. Es mag sein, dass es dadurch zu Blockaden kommt.
Unsere Firewall und ein russisches AV-Programm lassen die Synchronisation von einigen Clients (in unterschiedlichen Konfigurationen zu).
 

stulpinger

Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2009
Beiträge
465
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
34
"Z.B. auch die Antwort von Synology hier in diesem Faden"

hab zwar nicht Alles mitverfolgt in diesem Thread (Faden, Gewinde, das Garn) Geile "Übersetzungen" für Thread 😎
oder einfach gesagt:
"eine hierarchische Abfolge von Online-Diskussionsbeiträgen (Postings), insbesondere in Foren (einschließlich des sogenannten Usenet), Imageboards, Blogs und Social Media."

Aber: das Synology hier mitliest könnte ich mir zwar vorstellen (mit viel Phantasie), aber dass sie antworten beim Besten Willen nicht (und ich bin schon eine Ewigkeit in diesem Forum😎)

Würden glaub ich ihr "Fett" wegkriegen

Bitte meine Antwort unter Humor/Aufmunterung einordnen
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.563
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
338
Hallo,
Und warum werden ständig Zitate entfernt? Was für seltsame Mods sind hier zugange?
der seltsame Mod bin wohl ich. Es ergibt einfach keinen Sinn den Text über der eigenen Antwort voll zu zitieren. Wozu soll der selbe Text 2x untereinander stehen? Wenn wir uns gegenüberstehen würden und ich sage "Hallo wali" dann fängst Du doch auch nicht damit an mich zu zitieren und sagst "Hallo wali" - "Hallo goetz", also bitte. Und ich habe schon Foren gesehen wo auf einer Seite 90% Zitate stehen und 10% neuer Inhalt, sorry das will ich nicht.

Gruß Götz
 
  • Like
Reaktionen: Synchrotron

wali

Benutzer
Mitglied seit
03. Okt 2021
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Sehr geehrter Hr. Super-Moderator, soweit ich mich erinnern kann, habe ich keine Voll-, sondern nur Teilzitate erstellt, um Missverständnisse auszuschließen. Zum anderen ist dies nicht das erste Forum, in welchem ich unterwegs bin. D.h., dass ich durchaus die üblichen Spielregeln kenne. Desweiteren befinde ich mich in einem Alter, in welchem man das selbstständige Denken normalerweise schon erlernt hat und ich meine, ich auch, so dass eine Bevormundung meiner Person aufgrund gegebener Unmündigkeit eigentlich nicht erforderlich ist. Evtl. sollten Sie berücksichtigen, dass alles - nicht nur Schönheit - im Auge des Betrachters liegt und die Welt nicht nur aus Ihnen als Betrachter besteht (zum Glück, denn ansonsten wäre sie recht langweilig). Daher werde ich dieses Forum wieder verlassen, in welchem von den Moderatoren nur wenige Sichtweisen geduldet werden. Ade ...
 

Synchrotron

Benutzer
Mitglied seit
13. Jul 2019
Beiträge
2.482
Punkte für Reaktionen
421
Punkte
129
Wer sich in diesem Kreis nicht wohl fühlt … Reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten.

Es ist vielleicht mal wieder angebracht, den kompetenten, unaufgeregten und meist völlig unsichtbaren Moderatoren hier im Forum zu danken. Komme immer wieder gerne hier her.
 
  • Like
Reaktionen: tproko

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
4.575
Punkte für Reaktionen
469
Punkte
163
Sehr geehrter Hr. Super-Moderator, soweit ich mich erinnern kann, habe ich keine Voll-, sondern nur Teilzitate erstellt, um Missverständnisse auszuschließen.
Sofern es den Beitrag direkt davor betrifft, sind Zitate hier generell unerwünscht. Man hält sie dann für überflüssig. Ich bin allerdings nicht dieser Meinung.
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.563
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
338
Hallo,
@wali,
da ist wohl Deine Erinnerung nicht so ganz richtig.

Vollzitat.PNG

@synfor
es geht um Vollzitate im Beitrag davor, nur ganz selten werden Zitate aus dem Beitrag davor eingekürzt wenn die Relevanz zur Antwort nicht gegeben ist.

Gruß Götz

PS: Ich mache keinen Unterschied zwischen Einzeiler-Vollzitat und Mehrzeiler, das ist meine private Freizeit, da wird einfach abgearbeitet.
 
  • Like
Reaktionen: Synchrotron

tproko

Benutzer
Mitglied seit
11. Jun 2017
Beiträge
1.599
Punkte für Reaktionen
163
Punkte
89
@wali … evt. mal Zeit für PNs mit dem Mod.
So schlimm war das Ganze doch bisher auch noch nicht.

Das durch ein Datenbank Backup dann 3 Tage verloren gingen, ist natürlich nicht ideal aber wohl eher eine Ausnahme 😉
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen