Synology CIFS Port Forwarding

theGamerAut

Benutzer
Mitglied seit
21. Jul 2015
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Tag,

ich bin neu hier im Forum und neuer Besitzer einer Synology DS215+ NAS. Habe aber ein paar Schwierigkeiten mit meiner Routerkonfiguration. Ich möchte mit der Filestation einen Remote Ordner einhängen der auf einem anderen PC freigegeben ist.

Mein Netzwerk:

Internet (89......) ___|-->|___ (89....) ARRIS ROUTER (10.0.0.1) ___|-->|___ unmanaged switch ___|-->|___ (10.0.0.103) Asus Router (192.168.3.1) ___ |-->|___ (192.168.3.10) Mein Rechner
_________________________________|
_________________________________|-> Synology DS215+ (10.0.0.10)


Ich hoffe es ist verständlich. Die NAS hängt direkt am Modem Router und ich möchte mit der Filestation den Remote Ordner der auf 192.168.3.10 freigegeben ist einhängen.

Hab schon probiert auf den Asus Router die Ports 445 und 135-139 weiterzuleiten, nur leider hat das nix gebracht.


PS.: das Netzwerk ist deswegen so kompliziert aufgebaut, weil es insgesamt 1 Modem und 3 Wlan Router für 3 Haushalte gibt.

Danke schonmal
 

g202e

Benutzer
Mitglied seit
07. Jun 2009
Beiträge
2.292
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
82
Ich möchte mit der Filestation einen Remote Ordner einhängen der auf einem anderen PC freigegeben ist.
Magst du etwas zum Zweck dieser Konstruktion sagen?
Du sprichst von 3 Haushalten; man erkennt jedoch nur 2 verschiedene Netzbereiche?
 

theGamerAut

Benutzer
Mitglied seit
21. Jul 2015
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es gibt noch 2 weiter Router. Nur hab ich mir gedacht die schreibe ich nicht auf weil die auf mein Problem keine Auswirkungen haben.

Internet (89......) ___|-->|___ (89....) ARRIS ROUTER (10.0.0.1) ___|-->|___ unmanaged switch ___|-->|___ (10.0.0.103) Asus Router (192.168.3.1) ___ |-->|___ (192.168.3.10) Mein Rechner
_______________________________________________________________________________|-->|___ (10.0.0.102) Netgear Router (192.168.2.1) ___|-->
_______________________________________________________________________________|-->|___ (10.0.0.101) Dlink Router (192.168.1.1) ___|-->
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.564
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
338
Hallo,
damit die DS in das 192er Netz erreichen kann brauchst Du eine statische Route. Diese könnte im Router (ARRIS) angelegt werden wenn dieser das unterstützt oder in der DS DSM - Netzwerk - Reiter Statische Route.
Bei den Portweiterleitungen darauf achten, daß für Port 137 und 138 sowohl UDP als auch TCP weitergeleitet werden, die anderen TCP.

Gruß Götz
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen