SOS Admin wurde blockiert

mkasl

Benutzer
Mitglied seit
04. Feb 2011
Beiträge
608
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
hallo Experten - Nun bin ich in die eigene Falle gelaufen . Habe auf meiner DS218+ eine Sperrung nach 5 Falscheingaben aktiviert . nach einiger Bastelei habe ich wohl 3x falsch eingegeben . Nun wurde ich selber gesperrt . Auch mit der internen Ip komme ich nicht mehr ins Setup - soll mich an den Systemadmin wenden - Bin ich das nicht selber ? Wie kann ich das wider beheben , denn auch eine automatische Reaktivierung hatte ich deaktiviert . Danke VG manfred
 

the other

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
17. Okt 2015
Beiträge
2.052
Punkte für Reaktionen
515
Punkte
154

niklas

Benutzer
Mitglied seit
10. Mrz 2015
Beiträge
195
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
24
Hallo,
Kannst du die IP vom zugreifenden Computer ändern?
 

mkasl

Benutzer
Mitglied seit
04. Feb 2011
Beiträge
608
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Nein schon richtig - habe 3 eingestellt und auch 3x falsch eingegeben . Auch mit http://192.168.178.21:5000 oder 5001 komme ich nicht weiter . Auch mit der festen öffenllichen IP nicht . Hatte schon das Modem getrennt aber die IP bleibt
 

mkasl

Benutzer
Mitglied seit
04. Feb 2011
Beiträge
608
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ist beim kleinen Reset nicht alles weg was ich heute neu gemacht hatte . habe ein Backup aber älter . Das will ich erst mal nicht nutzen weil ich mein gesamtes WordPress löschen würde
 

the other

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
17. Okt 2015
Beiträge
2.052
Punkte für Reaktionen
515
Punkte
154
Moinsen,
du hast eine feste öffentliche IP? Wow, teuer?

Du musst deine INTERNE und deine EXTERNE IP unterscheiden.
Dein ROUTER bekommt auf der WAN Seite eine IP von deinem Internetanbieter (entweder wechselnd oder fest). Darunter ist er dann aus dem Internet erreichbar.
Dein Router vergibt den Geräten zu Hause in der Regel die privaten IP Adressen. Du kannst entweder einstellen, dass ein Client (abhängig von der MAC Adresse des Netzwerkinterfaces) immer genau dieselbe IP bekommt oder aber das ganze dynamisch vergeben wird.
Welche IP hat dein PC jetzt?
Dazu unter windows mal das Terminal aufmachen und ipconfig eingeben...
 

mkasl

Benutzer
Mitglied seit
04. Feb 2011
Beiträge
608
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Da hilft kein Nasenschutz lach lach - Die feste IP bekomme ich von Pyur ist im Paket enthalten . Kann da nicht der Synology Support eingreifen ?
 

niklas

Benutzer
Mitglied seit
10. Mrz 2015
Beiträge
195
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
24
Dein Rechner wird auch eine 192.168.178.xx Adresse haben, die halt eine Nummer höher setzten.

Dann Anmelden und die Sperre von der vorigen IP löschen und IP am Rechner wieder zurück ändern.
 

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
8.391
Punkte für Reaktionen
1.156
Punkte
288
Du musst doch nur deine eigene, interne IP temporär andern, dann kommst du gleich wieder drauf.
 

mkasl

Benutzer
Mitglied seit
04. Feb 2011
Beiträge
608
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Die interne ist 192.168.178.21 Die Fritz . 1 aber wo ändere ich die Synology 192.168.178.21 habe ich noch nie gemacht - so blöd kann nur ich sein sich selber auszusperren . ipconfig ruft win 10 nicht auf
 

the other

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
17. Okt 2015
Beiträge
2.052
Punkte für Reaktionen
515
Punkte
154

mkasl

Benutzer
Mitglied seit
04. Feb 2011
Beiträge
608
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
In den Werkseinstellungen verwendet die FRITZ!Box die IP-Adresse 192.168.178.1 (Subnetzmaske 255.255.255.0) und vergibt IP-Adressen von xxx.20 bis xxx.200. soll ich dort diese ändern ? 192.168.178.1 das ist doch mein Router ? Die feste ändert doch nur der Provider ? hab Geduld mit mir danke
 

the other

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
17. Okt 2015
Beiträge
2.052
Punkte für Reaktionen
515
Punkte
154

peterhoffmann

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
17. Dez 2014
Beiträge
4.928
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
194
Nimm einfach ein anderes Gerät.

Handy, Tablet, anderen PC, Laptop... irgendwas wird doch noch vorhanden sein.

Darüber einloggen und IP wieder freischalten.
 
  • Like
Reaktionen: geimist und the other

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
8.391
Punkte für Reaktionen
1.156
Punkte
288
In den Werkseinstellungen verwendet die FRITZ!Box die IP-Adresse 192.168.178.1 (Subnetzmaske 255.255.255.0) und vergibt IP-Adressen von xxx.20 bis xxx.200. soll ich dort diese ändern ?
Nein, dein PC bekommt halt irgendeine IP aus diesem Pool, die wurde jetzt wohl gesperrt. Setz den PC statisch einfach temporär auf irgendeine andere, freie Adresse aus diesem Pool oder probier's über einen anderen Client.
 
Zuletzt bearbeitet:

the other

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
17. Okt 2015
Beiträge
2.052
Punkte für Reaktionen
515
Punkte
154
Moinsen,
wenn du bisher keine statischen IPs vergeben hast, dann nimm lieber eine zwischen 192.168.178.2 und 19, denn die sind nicht im Pool (nicht dass du aus Versehen genau eine vergibst, die aktuell schon genutzt wird von einem anderen Gerät)
 

Tommes

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
8.437
Punkte für Reaktionen
411
Punkte
249
@Ramihyn
Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

@mkasl
Wer ein NAS sein Eigen nennt, sollte zumindest über ein gewisses Grundverständnis darüber verfügen, wie ein Netzwerk funktioniert. Und die Leute hier eigentlich schon alles gesagt… hier aber noch ein Link für dich, falls du ein Windows Benutzer bist. *klick*
 

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
8.391
Punkte für Reaktionen
1.156
Punkte
288
@mkasl
Wer fragt, der bekommt halt Antworten, so ist das. Und soooo schwierig umzusetzen sind die ja nicht, dass man dann da lang googeln müsste ;)
 

Puppetmaster

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.864
Punkte für Reaktionen
553
Punkte
484
Ein anderes Gerät für den Zugriffsversuch zu nehmen muss man googeln...?! :unsure:
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup