Rechtevergabe auf eine bestimmte Tabellenspalte in Office (Excel)

d2tom

Benutzer
Mitglied seit
29. Dez 2020
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
14
Hallo zusammen ;)

Ich möchte 3 verschiedenen Usern Zugang auf eine online gestellte Tabelle geben (zb per Link).
  • 1 Tabellenspalte beinhaltet Infos für alle 3 User
  • 2 Tabellenspalte soll der User Nr 1 sehen können
  • 3 Tabellenspalte soll der User Nr 2 sehen können
  • 4 Tabellenspalte soll der User Nr 3 sehen können
Geht das irgendwie? Oder gibt es eine andere Möglichkeit? Zb:

Screenshot 2021-09-03 110453.jpg

Ich möchte einfach keine 3 Tabellen erstellen und sie online mit Rechten vergeben, da ich dann immer jede extra bearbeiten müsste.
Die User untereinander sollen aber keine Inhalte der anderen User sehen, nur die aus der ersten Spalte und natürlich die eigene :)

Vg D2tom
 

AndiHeitzer

Benutzer
Mitglied seit
30. Jun 2015
Beiträge
2.696
Punkte für Reaktionen
280
Punkte
129
Ort
Markt Schwaben
Nein, das ist so nicht vorgesehen.
Du kannst also Arbeitsmappen für Mitarbeiter 1-n einrichten. Dann kannst Du noch mit Blattschutz/Zellenschutz arbeiten.
In Deiner Mappe kannst Du auf die Inhalte der Mitarbeiter referenzieren und hättest dann die Zusammenfassung.
 
  • Like
Reaktionen: d2tom

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.678
Punkte für Reaktionen
471
Punkte
459
Kannst allenfalls VBA Code nutzen, der die Zugangsberechtigungen abfragt (Passwörter) und dann entsprechend die Ansicht anpasst.
Ob das unter der Collaboration Suite von Synology dann funktioniert, weiß ich nicht.

Mehrere Excel Tabellen sind da wohl einfacher zu handeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: d2tom

d2tom

Benutzer
Mitglied seit
29. Dez 2020
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
14
Mehrere Excel Tabellen sind da wohl einfacher zu handeln.
Kann man das im Excel so einrichten, das ich die erste Sparte update und das irgendwie auf die anderen 3 weitere Excel Tabellen übertragen wird?

Ich möchte es vermeiden, jedesmal ein Update jeder Tabelle zu machen. Das wäre die 3 Fache Arbeit.
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.678
Punkte für Reaktionen
471
Punkte
459
Ich weiß halt nicht wie dieser Collaboration Kram funktioniert, aber ganz allgemein kann man ja auch externe Quellen als Datenquelle für den Inhalt von Zellen und Blättern in Excel nutzen.
 
  • Like
Reaktionen: d2tom

AndiHeitzer

Benutzer
Mitglied seit
30. Jun 2015
Beiträge
2.696
Punkte für Reaktionen
280
Punkte
129
Ort
Markt Schwaben
Kann man das im Excel so einrichten, das ich die erste Sparte update und das irgendwie auf die anderen 3 weitere Excel Tabellen übertragen wird?
Ja, Du kannst das so einrichten ...
Spalte 1 Deiner 'Master-Tabelle' gibt Daten vor.
Die jeweilige Mitarbeitertabelle hat dann die Spalte 1 als Referenz von Deiner Tabelle und der Mitarbeiter kann dann in Spalte 2 seine Infos eintragen, die dann wieder zu Dir referenziert wird.
Damit der Mitarbeiter dann in Spalte 1 nichts 'kaputt' machen kann, könntest Du mit Blattschutz oder Zellenschutz arbeiten.

Möglicherweise gibt es aber noch weitere Methoden, um die Zusammenarbeit zu regeln, aber dazu bin ich zu wenig EXCEL-Spezialist.
Mein Wissen suche ich mir halt auch nur aus dem I-Net zusammen.
 
  • Like
Reaktionen: d2tom

Synchrotron

Benutzer
Mitglied seit
13. Jul 2019
Beiträge
2.488
Punkte für Reaktionen
426
Punkte
129
Das geht mit einer einfachen, blattübergreifenden Verknüpfung.

Eleganter ist es, Bereiche zu benennen und darüber den Bezug herzustellen.

Jedes Blatt wird mit einem anderen Passwort geschützt. Jeder User bekommt sein Passwort, mit dem er nur auf dieses Tabellenblatt zugreifen kann. Alle Änderungen erfolgen in dem getrennt verschlüsselten Master-Tabellenblatt.
 
  • Like
Reaktionen: d2tom

Aevin

Benutzer
Mitglied seit
22. Nov 2010
Beiträge
1.358
Punkte für Reaktionen
92
Punkte
74
Geht das irgendwie? Oder gibt es eine andere Möglichkeit? Zb:

...

Ich möchte einfach keine 3 Tabellen erstellen und sie online mit Rechten vergeben, da ich dann immer jede extra bearbeiten müsste.
Die User untereinander sollen aber keine Inhalte der anderen User sehen, nur die aus der ersten Spalte und natürlich die eigene :)
Für dein Vorhaben ist Excel nicht konzipiert. Das ist eine Datenbank Aufgabe.
Damit funktioniert das gewünschte von dir. Z.B MS Access.
 
  • Like
Reaktionen: d2tom
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen