QGIS Server auf einer DiskStation möglich?

loneship

Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2012
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
Hallo,

weiß jemand, ob es möglich ist, "QGIS Server" auf einer DiskStation zum Laufen zu bringen?
Wenn ja, wie habt ihr das bewerkstelligt?

Hat jemand ggf. Erfahrung generell mit GIS-Serverdiensten (WMS, WFS) auf einer DS?

Gruß
Jens
 

Alex-2020

Benutzer
Mitglied seit
22. Oktober 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, da die Frage von loneship schon ein paar Tage zurück liegt und es noch keine Antwort gibt, möchte ich die Frage interessenhalber erneuern.

>weiß jemand, ob es möglich ist, "QGIS Server" auf einer DiskStation zum Laufen zu bringen?
>Wenn ja, wie habt ihr das bewerkstelligt?

Vielen Dank für Hilfe.
Alex
 

blinddark

Benutzer
Mitglied seit
03. Januar 2013
Beiträge
1.324
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
58
  • Like
Reaktionen: loneship

loneship

Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2012
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
Erstmal: Toller Tipp, vielen Dank!

Habe den Container in Docker installiert. Das hat gut geklappt.
Da ich aber mit Docker noch so gut wir gar keine Erfahrung habe, kannst Du kurz beschreiben, wie ich den QGIS-Server konfigurieren kann? Gibt es eine UI, welches man aufrufen kann?

Vielen Dank
Gruß
Jens
 

blinddark

Benutzer
Mitglied seit
03. Januar 2013
Beiträge
1.324
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
58
Hi, das steht entweder in der Beschreibung für den container oder auf den Hilfeseiten von QGIS. Ich selbst hab den Container noch nicht installiert.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.