phpMyAdmin

tomtom00

Benutzer
Mitglied seit
23. Sep 2011
Beiträge
430
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab mir heute mal die Quarantäne angeguckt und dabei folgendes entdeckt:

phpmyadmin.jpg

Sind das nun wirklich infizierte Dateien oder ähneln sie nur, so dass die Software es als Virus identifiziert?

Kann ich phpMyAdmin auch irgendwie löschen? Ich nutze es nicht...
 

Ranseier99

Benutzer
Mitglied seit
16. Jul 2016
Beiträge
310
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ja, das geht. Ich verwende Adminer, das ist gleichwertig wie PHPMyAdmin, wenn nicht sogar besser.
 

Fredi69

Benutzer
Mitglied seit
22. Mrz 2015
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Wie bzw. wohin installiert man Adminer?
 

rednag

Benutzer
Mitglied seit
08. Nov 2013
Beiträge
3.929
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
104
Wenn Du phpMyAdmin nicht nutzt, wirst Du für adminer vermutlich auch keinen Bedarf haben.
Aber in der Regel packst Du den Ordner nach /web.
 

Fredi69

Benutzer
Mitglied seit
22. Mrz 2015
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich nutze phpMyAdmin, daher frage ich ja nach einer Alternative.
 

rednag

Benutzer
Mitglied seit
08. Nov 2013
Beiträge
3.929
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
104
Sorry, ich habe mich auf den TE bezogen...

Gibt mehrere Alternativen hierzu. adminer, phpMiniAdmin, MySQLDumper...
Einfach mal eine Suchmaschine befragen.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.