Passwort vergessen

ZS_Kanoni

Benutzer
Mitglied seit
06. Mrz 2009
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
habe ein etwas größeres Problem. Leider habe ich bei meiner DS207 alle PW vergessen. Hatte das Gerät eingerichet und dann leider 2 Monate nicht genutzt. Jetzt weiß ich kein PW mehr. Was kann ich tun ohne alle Daten zu verlieren.
 

ag_bg

Benutzer
Mitglied seit
19. Jan 2008
Beiträge
1.736
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Durch 4 Sekunden langes drücken der Taste "Reset" (Signalton ertönt) werden die Standardwerte für IP, DNS und das Passwort für "admin" wiederhergestellt und das Konto "guest" auf den Status "aktiviert" zurückgesetzt.

Aber nur einmal nicht 2mal peepen lassen!

best regards
 

DickerHals

Benutzer
Mitglied seit
25. Feb 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bedeutet das, dass durch diese Aktion die DS "die Hose runterläßt" und anschließend jeder sich als admin einloggen kann?
Ich bin entsetzt!
 

rauppe31

Benutzer
Mitglied seit
06. Jun 2011
Beiträge
2.734
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein, du musst mit dem Assistant ein neues PW vergeben.
 

rauppe31

Benutzer
Mitglied seit
06. Jun 2011
Beiträge
2.734
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja.
 

Radio4Players

Benutzer
Mitglied seit
31. Jan 2011
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo,
ich habe seit jahren eine DS 209 und keine probleme.
nun hab ich von DSM3 auf DSM4 geupdatet.
habe mich im zuge der weiteren entwicklung mit längst fälligen themen beschäftigt.
beispiel:
postgres
leider bekomme ich keine verbindung über pgadmin
angeblich nicht das richtige PW.
versucht habe ich:
root mit PW, root ohne PW, admin mit PW, admin ohne PW
nun hab ich hier im forum gelesen resetknopf an der rückseite drücken.
den wiederum suche ich vergeblich.
 

Radio4Players

Benutzer
Mitglied seit
31. Jan 2011
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
so, reset ausgeführt, aber eine anmeldung über pgadmin bekomm ich nicht hin, das kann doch nicht so schwer sein ?!!
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
der pgadmin muss in /usr/syno/synoman... liegen, sonst wird der Zugang geblockt ... ist nicht weg zu konfigurieren

Itari
 

JanuschM

Benutzer
Mitglied seit
22. Mrz 2012
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe das gleiche Problem...

Ich habe den Reset gemacht..... Dabei ist die Station ausgegangen .. ist das richtig? Wenn ich über den Assistent über die Website einloggen will .... was muss ich den da eingeben als name und Passwort????
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.553
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
328
Hallo,
normalerweise
User: admin und ohne Passwort

Gruß Götz
 

kiri7

Benutzer
Mitglied seit
12. Mai 2017
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Forengemeinde,

ich habe nach vielen Jahren erfolgreicher Nutzung meiner DS216 festgestellt, dass der der Benutzer admin (System default user) noch immer auf "deaktiviert" stand, weil ich mein NAS seit Einrichtung über einen anderen Benutzer, als einen Quasi-Admin aufrufe. Nun musste ich aber (vermutlich erstmals) das admin-Konto aktivieren, um Berechtigungen auf der Photo Station vornehmen zu können.

Ich vermute, ich habe nie zuvor das admin-Konto aktiviert und somit auch nie ein PW gesetzt. Aber über BN: "admin" und ohne PW kann ich mich nun trotzdem nicht einloggen.

1. Wie bekomme ich heraus, ob schon ein PW für admin gesetzt wurde? (Gibt es kein Standard-PW für die erste Nutzung/Einrichtung?)
2. Ist es evtl. möglich über meinen Quasi-Admin ein neues PW für admin zu vergeben
3. Seht ihr eine adere Möglichkeit mich als admin einloggen zukönnen, ohne größere Rücksetzungs-Schritte?

Besten Dank im Voraus!
kiri
 

kiri7

Benutzer
Mitglied seit
12. Mai 2017
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Es war so einfach das ich gar nicht drauf gekommen bin. Natürlich konnte ich über mein Quasi-Admin Konto ein neues PW für admin einfach in der Benutzerverwaltung setzen. ;-)
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.