Nicht genügend SP zur Verfügung?

EmilSpeicher

Benutzer
Mitglied seit
10. Jun 2019
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
ich wollte gerade ein komprimiertes backup auf einer ext HDD machen.

NAS größe: 2 TB
ext HDD: 2 TB

bei 23% wurde das backup abgebrochen: nicht genügend speicherplatz zur verfügung

wie kann das sein?
 

blurrrr

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2012
Beiträge
6.204
Punkte für Reaktionen
1.084
Punkte
248
Najo, ist ja schön, dass Du hier die "Gesamt"-Angaben preis gibst, aber interessanter wäre schon eher die momentante Auslastung. Wieviel Speicher ist noch auf dem NAS und der ext. HDD frei?
 

EmilSpeicher

Benutzer
Mitglied seit
10. Jun 2019
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
NAs: 85% belegt
ext HDD: 0% belegt also 100% frei

sonst hätte ich mich ja auch nicht gewundert....
 

Wadenbeißer

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2018
Beiträge
765
Punkte für Reaktionen
170
Punkte
63
Sicher das du auf dem USB Laufwerk sicherst und nicht auf Deinem NAS ? :)
 

EmilSpeicher

Benutzer
Mitglied seit
10. Jun 2019
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
oh je du hattest recht.
ich hab extra noch geschaut aber es wurde doch am nas gesichert.

wie krieg ich das backup wieder weg? wenn ich im explorer auf die NAS schaue scheint das nirgends auf.

nehme an das hbk einfach löschen?

1610396632485.png
 

Wadenbeißer

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2018
Beiträge
765
Punkte für Reaktionen
170
Punkte
63
Du könntest das File auf die USB-Platte verschieben. Den Backupjob neu verknüpfen und das Backup fortführen.
 

EmilSpeicher

Benutzer
Mitglied seit
10. Jun 2019
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
danke, aber ich will nix verkomplizieren.

ich hab den .hbk u die recycle ordner gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet:

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
4.477
Punkte für Reaktionen
454
Punkte
163
Das verkompliziert gar nichts. Aber wenn dir der Verlust der Versionen egal ist, ...
 

EmilSpeicher

Benutzer
Mitglied seit
10. Jun 2019
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
ja, das war mein 1. backup.