NAS soll über VPN ins Internet

TopTobi

Benutzer
Mitglied seit
03. April 2011
Beiträge
256
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich mache mir so langsam Gedanken zwecks der aktuellen Gesetzesentwicklung zur Vorratsdatenspeicherung, über eine sichere Verbindung der NAS zum Internet.

Daher habe ich mir bereits über VPN Dienste wie HideMyAss Pro VPN informiert. Da ich aber keine Möglichkeit hätte diesen VPN Dienst direkt auf dem Router zu aktivieren (habe Speedport W504V), hätte ich gern gewusst, ob es möglich ist, die VPN Daten direkt auf der DS einzutragen, sodass die DS dann über den VPN Tunnel ins Internet geht.

HideMyAss Pro VPN bietet natürlich auch einen Linux Client an (http://hidemyass.com/vpn/software/linux/). Jedoch weiß ich nicht, ob dieser auch auf der DS funktioniert.

Könnt ihr dazu etwas sagen, oder gibt es vielleicht auch eine einfachere Möglichkeit, das die DS via VPN Tunnel ins Internet geht?
 

joku

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2011
Beiträge
6.644
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
164
Könnt ihr dazu etwas sagen, oder gibt es vielleicht auch eine einfachere Möglichkeit, das die DS via VPN Tunnel ins Internet geht?
SystemSteuerung / VPN Als Client
Paket-Zentrum / VPN Server installieren
Programmen / VPN Server einrichten

Und die Ports im Router nicht vergessen.

Gruß Jo
 

_TokTok_

Benutzer
Mitglied seit
18. November 2007
Beiträge
1.310
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab das so verstanden, dass die DS die Verbindung zu einem VPN-Gateway aufbauen soll. Dazu ist nur der Client notwendig.
@TopTobi: Wäre über Rückmeldung dankbar ob das mit hidemyass geklappt hat. Den VPN Client findest Du wie joku geschrieben hat in der Systemsteuerung des DSM.
 

joku

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2011
Beiträge
6.644
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
164
Ich hab das so verstanden, dass die DS die Verbindung zu einem VPN-Gateway aufbauen soll. Dazu ist nur der Client notwendig.
Da gebe ich Dir Recht, das mit dem Server ist für das oder gedacht
und er vielleicht einen Server selbst benutzen möchte.

Gruß Jo
 

jahlives

Moderator
Mitglied seit
19. August 2008
Beiträge
18.275
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Website
911-research.info
@TopTobi
du hast Angst, dass du ausspioniert wirst und willst daher einen Service nutzen, der zu einer Firma nach US-Recht gehört? Die Datenschutzgesetzgebung in den USA ist viel laxer als bei uns
 

TopTobi

Benutzer
Mitglied seit
03. April 2011
Beiträge
256
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein es geht nicht unbedingt ums ausspionieren. Näheres möchte ich nicht erläutern. ;-)

Aber wo genau finde ich nun die Einstellung? Habe sie noch nicht entdeckt.
SystemSteuerung / VPN Als Client
 

joku

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2011
Beiträge
6.644
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
164
Jedoch weiß ich nicht, ob dieser auch auf der DS funktioniert.
Hallo, welche ist es denn und welches DSM ?
Ich weiß leider nicht mehr ab wann es mit Client möglich ist :)
Aber DSM 4.0 SystemSteuerung / VPN Als Client

Gruß Jo
 

TopTobi

Benutzer
Mitglied seit
03. April 2011
Beiträge
256
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
DS211j und allerneustes DSM.

Ich finde unter Systemsteuerung nur VPN und dann kann ich ein VPN erstellen. Ist es das?
 

Etto

Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2013
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
VPN eingerichtet, gehen dann wirklich alle Verbindungen der DS über den VPN?

Danke Leute, erstmal dafür, das mein Weg durch Euch den DS Dschungel einfacher gemacht wird.

Meine Frage: Meine DS soll seine DownloadVerbindungen wirklich ausschliesslich über meinen VPN Provider abarbeiten. Also alle Clients, Pyload, Transmission, JDownloader. Ich lasse über das DSM Angebot VPN die Verbindung der DS über diesen Tunnel laufen. Wie stelle ich aber wirklich sicher, dass die ganzen netten Helferlein auch immer genau das tun, was ich mir von ihnen erhoffe?

Lieblingsantwort wäre natürlich: VPN ist eingerichtet, das gilt für alles und bleibt immer der Standard. So einfach ist es aber vermutlich nicht.

MERCI
 

ffb914

Benutzer
Mitglied seit
04. März 2010
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Würde mich auch interresieren, habe auch vpn unter Sytemsteuerung eingerichtet.
Die DS geht auch schön über VPN ins Netzt nur Pyload läuft ganz normal weiter ohne VPN.
Wie kriege ich Pyload dazu die VPN Verbindung der DS zu nutzen?
Danke
 

ffb914

Benutzer
Mitglied seit
04. März 2010
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Keiner ne Idee?
 

MagicMan3311

Benutzer
Mitglied seit
12. März 2012
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du im VPN-Client unter Erweitert "StandardGateway benutzen" (oder so ähnlich) angehakt? erst dann gilt das VPN für ALLE Verbindungen der DS nach außen.
Mein Problem hierbei ist aber, Verbunden über ein VPN komme ich dann nicht mehr von außen auf die DS, was aber an der fehlenden Portweiterleitung vom Anbieter liegt ;-)
 

ffb914

Benutzer
Mitglied seit
04. März 2010
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das wars danke.
Das mit der Portweiterleitung habe ich auch noch,aber mein VPN Anbieter will das endlich im April fixen.
 

HansGugg

Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2013
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie kann ich eine VPN Client Verbindung bearbeiten, bzw. prüfen ob "Standard Gateway benutzen" angekreuzt ist?
Bin Neuling von daher vielleicht die doofe Frage. Und dann würde mich interessieren, ob ich mit einem Computer aus dem selben Netz über diesen VPN Klienten der NAS dann ins INet gehen kann?
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. September 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
412
Wie die Client-Konfig aussieht, musst Du schon auf dem Client nachschauen - im Server siehst du das nicht. Was aktuell im Server eingestellt ist, siehst du ja in den Einstellungen. Ach so - andere Rechner des LAN willst Du über den VPN-Clienten ins Netz gehen lassen? Versteh ich nicht, was genau meinst du hier?
 

fpo4711

Benutzer
Mitglied seit
26. Mai 2010
Beiträge
2.772
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Wie kann ich eine VPN Client Verbindung bearbeiten, bzw. prüfen ob "Standard Gateway benutzen" angekreuzt ist?
Bin Neuling von daher vielleicht die doofe Frage. Und dann würde mich interessieren, ob ich mit einem Computer aus dem selben Netz über diesen VPN Klienten der NAS dann ins INet gehen kann?

Im VPN-Clienten (Systemsteuerung / VPN) der DS folgende Haken setzen.

[X] Sämtlichen Client-Verkehr durch den VPN-Server leiten.
[X] Anderen Netzwerkgeräten ermöglichen, Verbindung über die Internetvervindung diese Synology Servers herzustellen.

Dann in den jeweiligen Computern unter Gateway die IP der DS eintragen. Fertig.

Funktioniert dann aber nur wenn eine VPN-Verbindung aktiv ist. Prüfen kannst Du das dann mit tracert/traceroute auf den jeweiligen Computern. Hier wird Dir der Weg der Pakete angezeigt.

Gruß Frank
 

HansGugg

Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2013
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Naja - wenn ich über VPN meine Daten anonymisiere bzw. verschlüssele, dann ist es doch praktisch, dass jeder Benutzer im Heimnetz davon profitieren kann.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.