Nas / PhotoStation in eigene Domain/Website integrieren

raller09

Benutzer
Mitglied seit
06. Mai 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

ist vermutlich eigentlich keine Fragen speziell fürs Nas, aber da ihr so freundlich und ausdauernd versucht zu helfen stelle ich die Frage trotzdem hier :eek:


Ich habe eine ds211.
Zusätzlich schon sehr lange eine ganz einfache Domain/Website.

ich möchte jetzt das NAS über diese Domain erreichen können.


Dazu habe ich einen ddns-Dienst eingerichtet über den ich die photostation erreichen kann. Die ddns-Adresse habe ich dafür auch in der ds unter
DSM-Einstellungen -> Router-Port ->Hostname oder statische IP
eingetragen.


Über
xdomain.dyndns.org:xport/photo

kann ich jetzt die photostation aufrufen.


Dann habe ich auf dem Webserver der Domain eine
.htaccess

mit folgendem Inhalt angelegt:
Redirect permanent /fotos http://xdomain.dyndns.org:xport/photo


Dadurch kann ich über meine domain
www.xdomain.de/fotos

auf die photostation zugreifen. Dabei wird aber leider nicht meine domain-Adresse sondern die vom ddns im browser angezeigt. Ich denke, dass liegt in der Natur von "redirect". Gibt es eine Alternative, bei der die Basis im Browser dann
www.xdomain.de/fotos
ist?

Habe leider zu wenig Ahnung von Webseiten-Programmierung und den Hintergründen...

MfG

raller09
 

raller09

Benutzer
Mitglied seit
06. Mai 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

Hallo,
warum gibst Du nicht hier bekannt das www.xdomain.de zu Deiner http://xdomain.dyndns.org/
geleitet werden soll ?
CNAME xdomain.dyndns.org

vermutlich ist das genau meine frage... :D
was heißt "hier"?
kann ich das auch in der .htaccess eintragen? irgendwie sieht dass über google so aus als ob das wo anders erfolgen muss...

1und1 bietet mir eine http oder iframe-Weiterleitung an, ist das das (wobei dann wahrscheinlich auch die website nicht mehr zu erreichen ist)?

ich möchte aber weiterhin die "normale" website unter www.xdomain.de auf dem Webspace des providers lassen, ist das möglich? oder müsste ich dann auch die website selber hosten?

MfG

raller09
 

Steini

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2010
Beiträge
423
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das kann man nicht via .htaccess regeln, sondern über einen modifizierten CNAME-Eintrag bei deinem Provider. Strato und 1&1 bieten das ohne Aufpreis an, bei anderen weiß ich's nicht. Ich meine ich hätte dieses Verfahren hier mal beschrieben...
 

joku

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2011
Beiträge
6.644
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
164
ich möchte aber weiterhin die "normale" website unter www.xdomain.de auf dem Webspace des providers lassen, ist das möglich? oder müsste ich dann auch die website selber hosten?
Das liegt an Deinem Anbieter und wie Du dort die Domain verwalltest. Sicher sollte das gehen
www.xdomain.de so lassen wie sie ist und als sub eine
photo.xdomain.de oder wie auch immer mit der Weiterleitung zu Deiner http://xdomain.dyndns.org/photo/
Und das mit CNAME

Gruß Jo
 

raller09

Benutzer
Mitglied seit
06. Mai 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

Hab es dort wahrscheinlich gefunden.

Da aber die Webseite dort über den "Baukasten" erstellt ist (zu meiner Schande :eek:), kann das nicht verstellt werden. Wenn ich das aus schalte, kann ich einen cname-Eintrag setzen.

Ich habe aber einen Hosting-Vertrag ohne sub-domains. Sehe ich das dann richtig, dass ich nur komplett umleiten kann und nicht z.B. "/fotos"?

Die Meldung dort, dass auch alle eMail-Adressen deaktiviert werden schreckt mich auch noch ab...

Dankeschön,

Mfg

Raller09
 

joku

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2011
Beiträge
6.644
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
164
Da aber die Webseite dort über den "Baukasten" erstellt ist (zu meiner Schande :eek:), kann das nicht verstellt werden. Wenn ich das aus schalte, kann ich einen cname-Eintrag setzen.
hmm, das solltest Du dann selber wissen, da kann ich Dir nichts weiter dazu sagen, da ich die Gegebenheiten nicht kenne.
Deine http://www.xdomain.de/ sollte ja auch wo landen, IP Adresse oder CNAME oder ka.

Gruß Jo
 

jemue

Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
573
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Website
www.parthenaue25.de
Dabei wird aber leider nicht meine domain-Adresse sondern die vom ddns im browser angezeigt.
Dies ist zu lösen wie oben besprochen und die DS-Seite als Framesets und Frames definieren und in die HP einzubauen.
Da bleibt weiterhin die http://www.xdomain.de/ in der Browseradresse erhalten.
Dafür ist aber doch etwas an HTML-Kentnisse notwendig zu lernen.
 

joku

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2011
Beiträge
6.644
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
164
1und1 bietet mir eine http oder iframe-Weiterleitung an, ist das das (wobei dann wahrscheinlich auch die website nicht mehr zu erreichen ist)?
dann versuch das mal hier
Code:
<iframe src="http://xdomain.dyndns.org/" width="100%" height="100%" name="PhotoStation">
  <p>Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen:
  Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Verweis
  aufrufen: <a href="http://xdomain.dyndns.org/photo/">PhotoStation</a></p>
</iframe>
das solltest Du auf der http://www.xdomain.de/ hmm als ja irgenwie einbauen :)

Gruß Jo
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.