NAS bootet nach mehreren Abstürzen nicht mehr

teufelschultz

Benutzer
Mitglied seit
01. Okt 2012
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich sehe gerade, Mindestabnahmemenge 5x. Also nix mit 1,79€ bei Amazon. ;-)
 

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
7.485
Punkte für Reaktionen
886
Punkte
248
Uups, darauf hatte ich nicht geachtet, ja stimmt :ROFLMAO: Dann hat man ja noch für die Zukunft :D
Bei Widerständen ist's weitaus schlimmer, da muss oft 100 Stk. abnehmen :rolleyes:
 

Stationary

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
2.366
Punkte für Reaktionen
535
Punkte
154
Die Batterie findest Du auch im Elektrohandel, bei dem Planten mit S. Oder in einem anderen Elektrofachgeschäft, die sind einigermaßen gängig.
 

teufelschultz

Benutzer
Mitglied seit
01. Okt 2012
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Habe mir die Batterie nun bei Bauhaus reserviert, natürlich teurer als online, aber 5min von meiner Arbeit entfernt.
Also morgen Batterie kaufen und TV-Reparaturhandel anrufen. Mal schauen was der sagt und hoffentlich läuft das NAS dann bald wieder.
Und dann lebt es hoffentlich noch ganz lange.
 

TN-Notebooks

Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2019
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
78
Hallo

also zu der Frage mit deinen Daten.
Ich hatte noch keinen Fall das sie durch so einen Fehler verloren gehen.
Das DSM und die Daten liegen in unterschiedlichen Partitionen auf der Festplatte. Daher sind sie recht sicher.

Bei deiner Fehlerbeschreibung hört sich das wirklich nach dem 100 Ohm an.
Wenn du jemand vor Ort hast ..... perfekt. Dann aber die Cr1220 mit tauschen und die WLP auch erneuern.
Beim zusammenbauen alle Platinenkontakte ( Käfig und LAN Modul ) mit Isoprop reinigen.

Ansonsten Siehe deine Email. und hier im Forum - dann kannst du sie auch zu mir senden.

Gruß
Tom
 

teufelschultz

Benutzer
Mitglied seit
01. Okt 2012
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich fahre heute Nachmittag zur örtlichen Fernsehreparatur.
Eine Frage die wahrscheinlich total doof ist, aber was ist mit Platinenkontakten gemeint? Kann mir das einer vielleicht auf einem Foto erklären?
 

TN-Notebooks

Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2019
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
78
Sorry aber Bilder von der 415+ hab ich nicht.
aber was ist mit Platinenkontakten gemeint?
Angefangen beim Ram - da hast du die goldenen Kontakte die du in den RAM-Slot am Mainboard steckst.
Ähnliche goldene Kontakte sind unten auf der Platine von dem HDD Käfig
und das seitliche Modul das in das Mainboard eingesteckt wird hat unten auch noch welche.

Tom
 
  • Like
Reaktionen: teufelschultz

teufelschultz

Benutzer
Mitglied seit
01. Okt 2012
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Dann betrifft das ja wirklich nur das RAM-Modul, das USB-Modul sowie den LAN-Anschluss? Mehr goldene Kontakte sehe ich auf dem Mainboard nicht, richtig?

Vielen Dank nochmal!
 

ctrlaltdelete

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
2.490
Punkte für Reaktionen
420
Punkte
129

TN-Notebooks

Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2019
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
78
@ ctrlaltdelete

er fragte nach den Kontakten die gereinigt werden sollen - nicht nach der Position des Widerstandes

solche Kontakte mit Isopropyl reinigen
 

Anhänge

  • IMG_20220623_121737.jpg
    IMG_20220623_121737.jpg
    119,5 KB · Aufrufe: 2
  • Like
Reaktionen: ctrlaltdelete

teufelschultz

Benutzer
Mitglied seit
01. Okt 2012
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Mein Tag ist gerettet. Widerstand wurde aufgelötet. Kontaktflächen gereinigt. Batterie getauscht und Wärmeleitpaste ersetzt.

Und siehe dazu, mein NAS lebt wieder, inkl. der Daten!

Vielen Dank nochmal an alle!
 

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
7.485
Punkte für Reaktionen
886
Punkte
248
(y) Noch hoffentlich jahrelang Spaß damit.
 

peterhoffmann

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
17. Dez 2014
Beiträge
4.814
Punkte für Reaktionen
846
Punkte
194
Ich komme zwar viel zu spät in den Thread, aber ein paar Bilder können ja nur weiterhelfen, wenn der nächste den Thread findet.

DS415plus-01-100ohm-cr1220.jpg DS415plus-02.jpg

Und da man bei einem eventuell gebrauchten Gerät nicht weiß, ob der Widerstand schon eingelötet wurde, hier ein Bild, wo man die betreffende Stelle durch einen Lüftungsschlitz an der Unterseite sehen kann:

DS415plus_widerstand_schlitz.jpg

@teufelschultz
Herzlichen Glückwunsch! Dann auf die nächsten 5-6 Jahre NAS mit der DS415+. :)
 

TN-Notebooks

Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2019
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
78
Bei der DS415+ ist wenn modifiziert wurde der Widerstand meist gut sichtbar an dieser Stelle.
Bei anderen Geräten die vom C2000 Bug betroffen sind gibt es allerdings auch SMD Lösungen wo ein ein 0402 SMD Widerstand mitten am Board rein kam. Also Produktionslevel.
Und nicht mehr offensichtlich - man muss genau wissen welcher es ist.
 
  • Like
Reaktionen: peterhoffmann

diver68

Benutzer
Mitglied seit
07. Nov 2012
Beiträge
375
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Wir müssen ja hier nicht diskutieren, kannst mir ja nur die wichtigsten Facts nennen. :)
Ich ärgere mich das Thema nicht früher verfolgt zu haben. Meine DS ist von 2016, 2017 haben einige Nutzer ja Austauschgeräte erhalten.
Ich hatte auch eine Austausch RS815+ bekommen und durfte vor 3 Wochen den Widerstand einlöten und die CMOS Batterie wechseln, da nichts mehr ging.
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup