Musik (Daten) auf den Server legen.

Merlin2504

Benutzer
Mitglied seit
23. Dez 2011
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Wie macht ihre dies? Legt ihr eure Musik auf den Server und funktioniert dies inzwischen tadellos. Ich habe dies vor Jahren das letzte Mal gemacht. Es gab einige Nachteile.
1. Audio Station war damals nicht der Hit.
2. Mit Plex hat es nicht sauber funktioniert, das die Skills schit waren.
3. iTunes Server ist veraltet und funktionierte auch nicht besonders
4. Wenn ich von meinen iMac mit AppleMusic auf die Library zugegriffen habe, gab es immer Probleme. Daten urden nicht sauber aktualisiert usw.

Ich freu mich auf ihr Gedanken und Tipps.

Gruß Klaus
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. Apr 2013
Beiträge
12.931
Punkte für Reaktionen
557
Punkte
384
Plex / plexamp
 

Merlin2504

Benutzer
Mitglied seit
23. Dez 2011
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Plexamp? Was ist das?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Merlin2504

Benutzer
Mitglied seit
23. Dez 2011
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. Apr 2013
Beiträge
12.931
Punkte für Reaktionen
557
Punkte
384
Moving targets...

Nein, denke nur englisch.

tvOS vermutlich nicht.

Ist nur eine Client App, also Alexa für Plex gibt es ja.
Aber das müssen andere besser wissen, hab nix in Richtung Wanze oder smart Home.
 
  • Like
Reaktionen: Merlin2504

Merlin2504

Benutzer
Mitglied seit
23. Dez 2011
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Eigentlich hatte ich mal audioStation. Da war ich eigentlich soweit zufrieden, bis es mir meine Apple Library zerschossen hatte.
 

Stationary

Benutzer
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
1.315
Punkte für Reaktionen
264
Punkte
109
Ich verwende seit Jahren AudioStation und habe damit keine Probleme. Ich habe mich allerdings trotz der Apple Infrastruktur auch nie mit iTunes angefreundet.
 
  • Like
Reaktionen: Fusion und Merlin2504

Merlin2504

Benutzer
Mitglied seit
23. Dez 2011
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Wie gesagt, ich hatte auch Audio Station genutzt. Wenn ich das jetzt so seh, wurde da nichts groß weiterentwickelt. Es ist genauso altbacken, wie früher.
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen