MR2200ac als Access Point an Fremdrouter nutzen?

Jarjar

Benutzer
Mitglied seit
06. Nov 2012
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen

Ich hatte meinen MR2200ac jetzt einige Jahre als Access Point an meinem RT2600ac im Mesh-Betrieb.
Leider ist mir der RT2600ac gestern abgeraucht.

Heute habe ich dann den Original-Modem/Router von meinem InternetProvider als Ersatz installiert.

Frage: Kann ich den MR2200ac trotzdem weiterhin als AP verwenden? Er hängt per Netzwerkkabel an meinem Provider Router. Angezeigt wird er, aber ich kann mich mit der IP-Adresse nicht auf den MR2200ac verbinden um diesen irgendwie zu konfigurieren. Einen Werksreset habe ich bereits gemacht. Ist das Grundsätzlich überhaupt möglich mit einem Fremd-Modem/Router?

Eigentlich würde ich ja gerne gleich den RT6600ax kaufen, aber der Release lässt ja noch Monate auf sich warten... :-(

Danke für die sachdienlichen Hinweise.

Grüsse
JJ
 

Jarjar

Benutzer
Mitglied seit
06. Nov 2012
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi there

Ich beantworte meine Frage hier gleich selber. Es scheint doch zu funktionieren. Heute Morgen konnte ich mich auf einmal auf den MR2200ac verbinden und den AP konfiguieren. Irgendwas scheint ihn wohl über Nacht zu Vernunft gebracht zu haben.

Allerdings hatte das zuerst Störungen bei meinem Provider-Router verursacht. Diese scheinen nun, nach der Konfiguration behoben zu sein.

Grüsse
JJ
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat