Maximale Festplattengröße DS107+ mit DSM3.1?

Nomax2000

Benutzer
Mitglied seit
25. September 2008
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Guten Morgen,

leider werden mir meine 2TB zu klein. Darum möchte ich gerne 3TB Platten in meine Diskstations einbauen. Im Datenblatt von Synology passt in die 107+ maximal eine 1TB Platte, laut Kompatibilitätsliste maximal 2TB und wie sieht es nun wirklich aus? Geht nicht vielleicht doch eine 3TB Platte? Wie sind da eure Erfahrungen?

Grüße und Dank
 

DeadMeat

Benutzer
Mitglied seit
04. Januar 2011
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich würde es an deiner Stelle einfach ausprobieren. Denn wenn keiner testet gibts auch keine Erfahrungen ;)
Ich hab in meiner DS109 seit kurzem auch die neue Hitachi 4TB laufen. Funktionert alles wunderbar ;)
Also ich denke es wird funktionieren, denn Hardwarebeschränkungen sind mir nicht bekannt.
 

DS107+ User

Benutzer
Mitglied seit
25. April 2012
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
Ich habe auch folgendes Problem. Meine DS 107+ hat eine 1TB HDD. In der Zwischenzeit sind so viele Daten darauf, das kein Platz mehr ist.
Meine Frage, was kann man max. für eine HDD in die DS 107+ einbauen, es muss dann auch noch schön stabil laufen??
2 TB oder sogar 3 TB.
Was für eine Marke und genaug Bezeichnung der HDD soll man hierfür nehmen??

Super wenn Ihr einen Tip für mich habt.
 

DeadMeat

Benutzer
Mitglied seit
04. Januar 2011
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
Ich habe auch folgendes Problem. Meine DS 107+ hat eine 1TB HDD. In der Zwischenzeit sind so viele Daten darauf, das kein Platz mehr ist.
Meine Frage, was kann man max. für eine HDD in die DS 107+ einbauen, es muss dann auch noch schön stabil laufen??
2 TB oder sogar 3 TB.
Was für eine Marke und genaug Bezeichnung der HDD soll man hierfür nehmen??

Super wenn Ihr einen Tip für mich habt.

Also ich hab auch noch ne DS107+
Dort sind ist seit ca. 2 Jahren ne Samsung 2TB Platte eingebaut. Genaue Bezeichnung: HD203WI
Bisher noch nie Probleme gemacht. 3TB oder gar 4 TB könnte auch funktionieren. Normalerweise gibt es keine sperren bei Synology bzgl. der maximalen Größe. Meine DS109 hat auf jeden Fall eine Hitachi 4TB wunderbar vertragen, obwohl diese auch nicht "freigegeben" ist.
ds107plus.jpg
 

chef666

Benutzer
Mitglied seit
07. Januar 2014
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo
Spät, aber vielleicht interessiert es noch andere...
Habe eben eine 4TB Platte eingebaut und alles funktioniert einwandfrei!

synology.jpg

Gruss
 

oz42

Benutzer
Mitglied seit
31. Januar 2014
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe eine 3 TB-Platte von WD drin, läuft prima
 

CS407Rudi

Benutzer
Mitglied seit
20. Dezember 2008
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,
Ich denke, Synology schaut sich diese alten Kisten nicht mehr an. Es werden weder neue Firmwares gebaut oder neue Festplatten getestet. Das, was in der Kompatibilitätsliste steht wird garantiert, mehr nicht. Umso erstaunter war ich, als es Ende vorigen Jahres doch noch ein Sicherheitsupdate gab für meine CS407 gab. Da muß wohl ein schwerwiegender Fehler aufgetreten sein. Ich benutze diese Kiste als Backup Zentrale für meine große DS1813+. Was mich stört ist, das ich kein LUN Backup auf die CS407 machen kann. Ich soll doch wenigstens auf DSM 4.1 updaten.... Nun ja. Ist ja nun leider nicht möglich weil es keine 4.1 Version gibt für die alte Kiste...
 

x-man

Benutzer
Mitglied seit
18. Dezember 2009
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich erweitere dieses Thema mal, da vielleicht auch andere ihre älteren Diskstationen aufrüsten wollen.

Maximale Festplattengröße bei der DS109

Ich musste meine DS109 nun auch erweitern und habe eine WD Green mit 6TB (WD60EZRX) eingebaut. Es funktionierte auf anhieb.
 

UMPirx

Benutzer
Mitglied seit
23. August 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe seit ein paar Wochen eine Seagate BarraCuda HDD ST4000DM005 - 4TB in meiner DS 107+. Die läuft als Backup. Meine bisherigen Tests waren erfolgreich, ich habe mehrere Verzeichnisse vom Backup fehlerfrei wiederhergestellt.

Grüße

Uwe
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.