Max. Festplatte für DS-106e (mod. DS-108j) mit Firmware-Version: DSM 2.3-1157

frankieman

Benutzer
Mitglied seit
17. Februar 2007
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Forum,

seit über 6 Jahren läuft meine DS-106. Jetzt soll sie zu einem DLNA-Server upgegradet werden. FW z. Zt.: DSM 2.3-1157. So weit so gut. Jetzt soll eine größere Festplatte rein und vielleicht noch ein Update auf DSM 3.1-1748 erfolgen. Was geht denn so als max. Festplatte? Habt ihr einen Kauftipp?
 

raymond

Benutzer
Mitglied seit
10. September 2009
Beiträge
4.618
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
118

frankieman

Benutzer
Mitglied seit
17. Februar 2007
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zuletzt bearbeitet:

raymond

Benutzer
Mitglied seit
10. September 2009
Beiträge
4.618
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
118
Die 108j verkraftet 2 TB. Aber an dem BIOS der alten DS-106e hat sich ja nix geändert. Warum nicht langsam eine neuere? Ab DS109 oder neuer wird 4 TB unterstützt.

Probieren kannst du es, klar. Wenn es nicht klappen sollte, hast du ja schonmal diese Platte um die dann in eine neuere NAS reinzustecken.
 

frankieman

Benutzer
Mitglied seit
17. Februar 2007
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
... Warum nicht langsam eine neuere? ...
Im wesentlichen will ich streamen und die Tests mit meiner neuen Glotze sind -nachdem ich von DSM 2.0 auf 2.3 upgedatet habe- ganz vielversprechend verlaufen. Ich benötige nur mehr Platz. Geschwindigkeit ist ausreichend. Ich probiere das mal mit 2 TB und melde mich bei Zeiten zurück.
 

frankieman

Benutzer
Mitglied seit
17. Februar 2007
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fertig.
DiskStation DS106e (mod. DS108j)
Firmware-Version: DSM 3.1-1748
Western Digital WD20EZRX Green 2TB

Bei der Firmwareversion wollte ich es eigentlich belassen. Oder sind weitere Updates sinnvoll? So weit ich das verstanden habe, hagelt es ab DSM 3.2 geloggte Fehlereinträge.

Auszug aus der synoinfo.conf:

Unique=“synology_powerpc_108j“
upnpmodelname= "DS-108j"
supportsystemperature= --> nicht vorhanden
showtempdesc= --> nicht vorhanden
synobios="ds108j"
supportdomain= --> nicht vorhanden
supportfanctrl= --> nicht vorhanden
support_auto_poweron="no”
support_mtd_serial= "no"
surveillance_camera_max= "1"
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. März 2009
Beiträge
13.513
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
328
Hallo,
Bei der Firmwareversion wollte ich es eigentlich belassen.
ich würde es dabei belassen, dann sollte sie auch noch in den Festplattenruhemodus gehen sollen.

Gruß Götz
 

frankieman

Benutzer
Mitglied seit
17. Februar 2007
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Leider scheint die DS nicht mehr in den Festplattenruhemodus zu gehen. Lässt sich das fixen?
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.