Max. Anzahl an Versionen

Chrone

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2011
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo

Ich bin im Besitz einer DS212 und mache mein Backup auf eine externe USB Festplatte mit Time Backup.

Ich suche die Möglichkeit, die Anzahl Versionen für das Backup zu beschränken.
Das Problem ist, dass mir der Platz auf der externen Festplatte ausgeht da ich x-Versionen vom selben Backup habe. Mir würden eigentlich ca. 3 Versionen genügen.
Zur Zeit muss ich die alten Versionen von Hand löschen, da das Backup nicht mehr durchläuft.

Ich möchte aber, dass dies durch TimeBackup selbst erledigt wird.

Gibt es da eine Einstellungsmöglichkeit? Oder gibt es alternative Backup-Lösungen?

Besten Dank für eure Hilfe
 

Trolli

Benutzer
Mitglied seit
12. Jul 2007
Beiträge
9.848
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mit welchem Dateisystem ist diese USB-Platte formatiert?
 

Chrone

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2011
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo

Das Dateisystem ist EXT4

mfg
 

Trolli

Benutzer
Mitglied seit
12. Jul 2007
Beiträge
9.848
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok. Die Daten der verschiedenen Versionen werden ja (zumindest bei ext4) nicht mehrfach auf der Platte abgelegt, da die unterschiedlichen Versionen durch Hardlinks verknüpft werden. Für eine weitere Version wird also nur der Plattenplatz gebraucht, den die zusätzlichen Verzeichniseinträge benötigen. Nur bei geänderten Dateien wird eine neue Datei angelegt.

Eine bestimmte Anzahl von Versionen kannst Du nicht direkt angeben. Smart Recycle hast Du wahrscheinlich schon aktiviert, oder?

Alternativ kannst Du sonst höchstens noch den normalen Backupmechanismus der DS benutzen (über Datensicherung und -wiederherstellung). Damit kann aber immer nur eine Version erzeugt werden.
 

Chrone

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2011
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die Info.

Ja, Smart Recycle habe ich aktiviert.

Ich habe im TimeBackup noch zwei Acronis Images, welche ich gesichert habe und diese verändern sich natürlich täglich.
Diese werde ich jetzt aus dem TimeBackup nehmen und separat mit der DS direkt auf die externe HD Sichern.
Damit müsste das Platzproblem hoffentlich behoben sein.

Besten Dank für die Hilfe
 

Trolli

Benutzer
Mitglied seit
12. Jul 2007
Beiträge
9.848
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gute Idee. Dazu kannst Du wie gesagt den normalen Backup-Algorithmus der DS neben Time Backup nutzen. Es ist ja auch nicht nötig, diese Acronis-Backupdatei nochmal in Versionen abzulegen.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.