LUN (Reguläre Datei)

BigRonin

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
1.018
Punkte für Reaktionen
70
Punkte
74
Hallo zusammen,
ich habe irgendwann mal mit iSCSI LUN experimentiert und zum Schluss alle LUN’s gelöscht. D.H. ich nutze es aktuell nicht.
Nun habe ich bemerkt das ich seit dem unter „Speicher Manager“ unter dem Punkt „Volume“ 7.5GB bei LUN (Reguläre Datei) stehen habe.

LUN.jpg

Bis lang hat mich das nicht gestört bzw. ich habe dem keine Bedeutung beigemessen. Sind es doch „nur“ 7.5 GB. Jetzt möchte ich das aber bereinigen und weiß nicht wie.
Unter „iSCSI LUN“ und „iSCSI Target“ ist nichts eingetragen … Leer!
Im Verzeichnis „/volume1/@iSCSI/EP“ finde ich aber eine ganze Handvoll Dateien.

LUN Inhalt.jpg

Sind das Reste meiner Spielerein?
Kann ich die einfach löschen?
 

Tommi2day

Benutzer
Mitglied seit
24. Aug 2011
Beiträge
1.017
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
58
Wenn Du keine LUNS mehr hast kannst Du das löschen. Das Thema ist schon länger nicht wirklich erklärt, habe gerade mal noch das gefunden.
 

yoshi57

Benutzer
Mitglied seit
28. Dez 2010
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Will jetzt kein neues Thema aufmachen und hänge mich einfach mal hier ran.

Mir war gestern aufgefallen, dass sich der verfügbare Bereich um zig GB verringert hat.
Nach dem "Durchrechnen" aller Verzeichnis kam ich auf etwa 200 GB Differenz.
Erst hatte ich die Papierkörbe alle geleert - keine Besserung.

Unter dem Speicher-Manager wurden mir unter Volume 150 GB bei LUN (Reguläre Datei) angezeigt.

Woher kommt das?

Das Rätsel war relativ schnell gelöst. Es sind die Snapshots des VirtualMachineManagers, der täglich einmal erstellt wird.
Versuchsweise habe ich mal 3 oder 4 Snapshots gelöscht und siehe da, es waren nur noch 66,1 GB belegt.