Lauifwerk beschädigt/fehlerhaft. Was macht Hot Spare?

Jackko

Benutzer
Mitglied seit
29. Nov 2012
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo, ich habe in der 413j 4 Disks, 2 x 2,7TB und 1 x 1,82TB als SHR volume. Eine weitere 1.8TB als Hot Spare.

Heute wurde eine 2,7TB Disk als beschädigt und fehlerhaft gemeldet, was ich heute abend erst bemerkt habe.

Wenn ich in den storage manager schaue steht da unter Hot Spares "No spare drives available". Heisst das nun, dass die Hot Spare bereits eingesprungen ist?
Ich hoffe dass das so ist. Falls ja, ist es dann richtig das NAS runterzufahren, die defekte Platte zu ziehen und einfach eine neue 3TB zu stecken? Und...wie kriege ich die jetzt als hot spare eingesprungene wieder zurück in den hot spre Modus?
Das Vorgehen ist mir trotz einigem Lesen nicht ganz so klar, daher frage ich noch mal Euch, die Experten.
Danke !

1628198654516.png
1628198752537.png
1628198770844.png
 

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
4.899
Punkte für Reaktionen
522
Punkte
188
  • Dir ist aber schon klar, dass eine 2 TB-Platte keine 3 TB-Platte ersetzen kann?
  • Was sagt der Speichermanager auf dem Tab Hot Spare?
  • S.M.A.R.T.-Attribute der Platte?
 

Jackko

Benutzer
Mitglied seit
29. Nov 2012
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
  • nee war mir nicht klar, dachte solange der Speicherplatz nicht entsprechend voll ist sollte das für den Notfall gehen :eek:(

* 1628225526772.png


1628225623556.png

1628225664035.png

1628225697423.png
1628225727832.png
 

Anhänge

  • 1628225501606.png
    1628225501606.png
    6,4 KB · Aufrufe: 1

AndiHeitzer

Benutzer
Mitglied seit
30. Jun 2015
Beiträge
2.746
Punkte für Reaktionen
304
Punkte
129
Ort
Markt Schwaben
Dir ist aber schon klar, dass eine 2 TB-Platte keine 3 TB-Platte ersetzen kann?
Ach hab Dich nicht so, nutze das 'DOUBLESPACE.SYS', das hat damals schon gute Dienste getan ?
 

Jackko

Benutzer
Mitglied seit
29. Nov 2012
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Suuper "hilfreich", Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Jackko

Benutzer
Mitglied seit
29. Nov 2012
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Synology schreibt zu Hot Spare
  • Das Hot Spare-Laufwerk muss größer oder genauso groß sein wie das kleinste Laufwerk des Speicherpools.
Ich habe jetzt einfach zwei neue 4TB bestellt und werde das schon auch so hinkriegen
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.702
Punkte für Reaktionen
480
Punkte
459
Synology schreibt zu Hot Spare
Das schreiben sie in der Tat. Sinn macht das für mich aber nicht. Wie soll das gehen?
Ich würde mal direkt beim Hersteller nachfragen, was sie damit genau meinen.
 

Jackko

Benutzer
Mitglied seit
29. Nov 2012
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ist vielleicht wie mit dem SHR ? Das funktioniert ja auch weiter wenn eine der großen Platten stirbt...(hoffe ich)

Ich habe jetzt erst mal nachgefragt wie sie sich zum zweiten Ausfall einer IronWolf stellen.
OK 5 Jahre sind 5 Jahre, aber im home office unter guten Bedingungen ist das für mich nicht OK. Die beiden Ausfälle waren in verschiedenen NAS, unterschiedliche Räume, separate USVs. Nur Produkt IronWolf und Hersteller sind gleich .
Beim letzten mal haben sie zumindest die defekte disk auf Kulanz ersetzt,
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.702
Punkte für Reaktionen
480
Punkte
459
Ist vielleicht wie mit dem SHR ? Das funktioniert ja auch weiter wenn eine der großen Platten stirbt...(hoffe ich)
Natürlich läuft das weiter. Aber zur Reparatur benötigst du dann eben doch eine HDD passender Größe, und das ist eben i.d.R. nicht die kleinste verbaute Größe.
 
  • Like
Reaktionen: Jackko

Jackko

Benutzer
Mitglied seit
29. Nov 2012
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
OK, dann passt mein Verständnis ja wieder, Danke
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen