Kennt sich jemand mit (IR-)Fernbedienungen (von Ventilatoren) aus?

Jim_OS

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
05. Nov 2015
Beiträge
1.375
Punkte für Reaktionen
349
Punkte
109
Wie an anderer Stelle schon mal erwähnt hat die FB meines Standventilators das Zeitliche gesegnet - was natürlich doof ist. :)
Wobei ich jetzt davon ausgehe das tatsächlich die FB einen weg hat und nicht die entsprechende Einheit im Ventilator.

Konkret geht es um einen Ventilator von Lidl: SilverCrest SV 60 A1 (297649
https://www.lidl.de/p/silvercrest-standventilator-6-geschwindigkeitsstufen/p100325405
Anm.: Garantie vor einem 3/4 Jahr abgelaufen.

Dabei ist diese FB:

ce4f157fc03aba67f53e1b0b794edd60.jpeg


Ich gehe mal davon aus das es sich um eine IR-Fernbedienung handelt, weil sie vorne auch eine Leuchtdiode hat. Das blöde daran:
1. Es gibt sie nicht als Ersatzteil.
2. Das Gehäuse der FB scheint verklebt zu sein, sodass es sich ohne Gewalteinwirkung nicht wirklich öffnen lässt. D.h. mal eben nachschauen ob darin z.B. eine Lötstelle, oder die IR-Diode eine Macke hat, ist nicht.

Bisher habe ich mich mit dem Thema IR-Fernbedienungen noch nie wirklich beschäftigt. Ich weiß nur das man die Signale ja auch abgreifen kann - sofern sie denn noch senden - und das man die Signale auf lernfähige Universal-FB entsprechend übertragen kann. Entweder per Code, oder in dem die Universal-FB alle möglichen IR-Signale durchgeht und an das Gerät senden.
Lernfähige Universal-FB gibt es ja von ganz billig für ein paar Euro, bis hin von z.B. BroadLink - RM4 Pro. In irgendwelchen Schubladen hier müssten sogar auch noch irgendwelche billigen lernfähige Universal-Fernbedienungen (Medion & Co.) herum fliegen. :)

Ganz spontan habe ich mir jetzt gestern das gleiche Modell des Ventilators (als B-Ware) über ebay ersteigert, sodass hier demnächst also der gleiche Ventilator incl. funktionierender FB aufschlägt. Natürlich in der Hoffnung das die FB des neuen Ventilators dann auch mit meinem alten Ventilator funktioniert.:LOL:

Als "IR-Fernbedienungs-Laie" frage ich mich jetzt:
1. Wie wahrscheinlich ist meine Annahme das die neue FB die gleichen IR-Signale sendet wie die alt FB? Oder könnte es auch sein das die bei einem Ventilator mitgelieferten Fernbedienungen - obwohl immer das gleiche Modell des Ventilator - (immer) unterschiedliche IR-Signale senden? Es gibt ja auch unterschiedliche IR-Protokolle und -Frequenzen, sodass sich FB nicht gegenseitig stören. Ja die Frage hängt natürlich von dem Hersteller ab, aber was wäre die eher normale Variante bei einem Ventilator?
2. Falls die FB des neues Ventilators bei meinem alten Ventilator nicht funktionieren sollte, welche ökonomisch sinnvollen Möglichkeiten hätte ich dann ggf. noch, um den Ventilator wieder mit einer FB bedienen zu können?

VG Jim
 
Zuletzt bearbeitet:

Rotbart

Benutzer
Mitglied seit
04. Jul 2021
Beiträge
414
Punkte für Reaktionen
72
Punkte
34
Wenn du mit der Handykamera in die Diode der FB schaust kannst du feststellen ob sie funktioniert.
 
  • Like
Reaktionen: Jim_OS

Jim_OS

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
05. Nov 2015
Beiträge
1.375
Punkte für Reaktionen
349
Punkte
109
Done :) Kein leuchten zu erkennen. --> FB wohl defekt.
 

Rotbart

Benutzer
Mitglied seit
04. Jul 2021
Beiträge
414
Punkte für Reaktionen
72
Punkte
34
Wenn alle 4 Tasten nicht funktionieren vielleicht erstmal die Batteriehalterung auf Korrosion checken
 

Jim_OS

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
05. Nov 2015
Beiträge
1.375
Punkte für Reaktionen
349
Punkte
109
Ich bin so schlecht zu Fuß. :LOL: Die Halterung besteht kompl. aus Kunststoff, sprich die Knopfzelle liegt im Kunststoffrahmen und dieser wird dann in die FB hinein geschoben.

Was das öffnen der FB betrifft fällt mir nur noch die Möglichkeit ein diese am Rand vorsichtig per Dremel aufzusägen. Denn - wie schon erwähnt - ist der obere und der untere Teil der FB nicht per einrastenden "Nasen" verbunden, sondern verklebt. Das Material ist auch so dünn das keinerlei aufhebeln möglich ist.
 

Rotbart

Benutzer
Mitglied seit
04. Jul 2021
Beiträge
414
Punkte für Reaktionen
72
Punkte
34
Ich hatte auch Mal so eine ähnliche repariert, du musst einfach nur die Tastatur abnehmen, die ist nur aufgeklebt, evt. etwas Warmmachen(der Haarföhn ist dein Freund).
 
  • Like
Reaktionen: Jim_OS

Jim_OS

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
05. Nov 2015
Beiträge
1.375
Punkte für Reaktionen
349
Punkte
109
Stimmt Heißluft wäre auch noch eine Idee. Werde ich aber wohl erst morgen mal probieren ...
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
6.561
Punkte für Reaktionen
412
Punkte
203
als ob es nicht schon genung Heissluft gäbe gegenwärtig...
 

Jim_OS

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
05. Nov 2015
Beiträge
1.375
Punkte für Reaktionen
349
Punkte
109
Android mit der Frontkamera. Habe auch den Gegentest mit einer anderen FB gemacht, bei der das leuchten der Diode dann zu sehen war.

@ottosykora
Hier ist die Hitze vorbei. ;)
Temp.png
 

ElaCorp

Benutzer
Mitglied seit
12. Mai 2015
Beiträge
395
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
TV be gone, gab es mal. hab damit ganze TV Wände im Staurn ausgeschaltet. Oder beim Burger Kind den TV, oder die GaragenTor des NAchabrs. Ach waren das lustige Zeiten als Kind.

Es gibt eine Fernbedihnung von Logitech , Harmony oder so, die eine Datenbank mit allen Signalen hat. Die kann wirklich alles. Und das was die nicht kann, kann die dann lernen. Einfach auch lernen klicken und die original Fenbedihnung in die Logitech fernbedihnugn reinschiesen lassen. Die merk sich dann das signel.

Außerdem kann man so auch ein Smarthome verbinden. Ich kenne viele die sowas einsetzen, dammit der Computer oder die Apple Watch zb das Roullow oder so steuern. Weil diese geräte keine IP ansprechung haben, sondenr nur über dieses INfrarot funktioneiren. Einige klimaanlagen auch.
 

Jim_OS

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
05. Nov 2015
Beiträge
1.375
Punkte für Reaktionen
349
Punkte
109
Danke für die Info. Ich habe u.a. auch eine Logitech Harmony, ;) aber für so einen NoName-Ventilator sind in der Logitech Datenbank keine passende Codes vorhanden. Das mit dem anlernen funktioniert - wie bereits erwähnt - natürlich quasi mit jeder lernfähigen Universal-FB, allerdings muss dazu die Original-FB des Ventilators noch Signale senden. Was bei meiner halt nicht mehr der Fall ist. --> Somit entfällt leider das anlernen/clonen per lernfähiger Universal-FB und auch per Smartphone IR und App.

VG Jim
 
  • Like
Reaktionen: ElaCorp

Jim_OS

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
05. Nov 2015
Beiträge
1.375
Punkte für Reaktionen
349
Punkte
109
Ganz spontan habe ich mir jetzt gestern das gleiche Modell des Ventilators (als B-Ware) über ebay ersteigert, sodass hier demnächst also der gleiche Ventilator incl. funktionierender FB aufschlägt. Natürlich in der Hoffnung das die FB des neuen Ventilators dann auch mit meinem alten Ventilator funktioniert.:LOL:
Was dann auch der Fall ist. :cool:

Jetzt werde ich mal sicherheitshalber die funktionierende neue FB gleich clonen. Sicher ist sicher. :)
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup