keine verbindung..

nisita

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2010
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo,
bis gestern lief meine ds209 mit version 2.2 noch "ohne probleme". hatte vorgestern ein backup meines raids auf externe festplatte fertigbekommen und gestern wollte ich nochmal backupen, wo schon irgendwas schief lief (für 20GB zeigte er mir 400tage an). also hab ich es über nacht laufen lassen und wollte mal abwarten. am nächsten tag konnte ich nicht mehr auf die DS zugreifen, weder über das webfrontent noch über meine shares. -> neugestartet ... der synology assistant zeigt mir an "verbindung fehlgeschlagen", über das webfrontent komme ich ebenso nicht rein, auf meine shares kann ich aber zugreifen. via ssh funktioniert ebenso. wie kann man nun vorgehen? wie bekomme ich das webfrontent wieder zum laufen?

liebe grüße,
nisita
 
Zuletzt bearbeitet:

nisita

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2010
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
habe erstmal resetet und hoffe nun dadurch keine daten verloren zu haben... abwarten....
 

nisita

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2010
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
so, firmeware ist wieder drauf und es geht erstmal wieder. kann mir dass denn jmd. erklären, also warum sowas passiert bzw. was ich falsch gemacht habe? ist die backup-unterstützung denn noch nicht ausgereift oder woran könnte sowas liegen?
vielleicht weiß ja jemand rat...
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
0
Wenn du magst, schau doch mal in das Systemprotokoll (/var/log/messages); vielleicht gibt es Fehlerhinweise.

Itari
 

nisita

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2010
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn du magst, schau doch mal in das Systemprotokoll (/var/log/messages); vielleicht gibt es Fehlerhinweise.

Itari

wollte via cat die datei ausgeben, das hat aber auch nach 5min nicht geklappt, keine ahnung warum. und jetzt hab ich ja alles resettet... :confused:
 

jahlives

Moderator
Mitglied seit
19. Aug 2008
Beiträge
18.275
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
0
Du hättest, wenn telnet resp ssh noch geht, mal schauen können ob der Server für den DSM überhaupt läuft
Code:
ps | grep httpd | grep root
da hätte dir mehr als ein Prozess angezeigt werden müssen.
Du hättest auch probieren können den zuständigen Webserver manuell zu starten/restarten und auf Fehlermeldungen achten
Code:
/usr/syno/etc.defaults/rc.d/S97apache-sys.sh start|restart
Zu sagen was genau bei dir passiert ist, grenzt an Fischen-im-Trüben. Ohne Logs oder Fehlermeldungen ist es reines Raten, wenn wir hier sagen würden es ist dies oder das...

"Meine Vermutung" ist, dass der Apache für den DSM einen Schuss in der Socke hatte und aus irgendeinem Grund nicht mehr sauber gestartet ist (wenn er überhaupt gestartet ist)
 

nisita

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2010
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hm, dann hab ich das wohl nicht gerade "sehr schlau" gemacht. dann versuch ich es beim nächsten mal besser zu machen... danke trotzdem für eure hilfe.