Kali in Virtual Machine Manager

mexx81

Benutzer
Mitglied seit
17. Dez 2013
Beiträge
591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
42
Hallo Zusammen,

ich probiere ein bisschen mit den VMM rum. Viele Installationen sind erfolgreich, aber bei Kali will er nicht so recht.

Nach der Installation bleibt er im Bootmenü hängen.

Unbenannt.JPG

Habt Ihr eine Idee woran das liegt?

VG,
mexx
 

heavygale

Benutzer
Mitglied seit
02. Jun 2012
Beiträge
311
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
24
Ist die Image-Datei evtl. beschädigt? (Checksumme prüfen)
Oder Leer/Sonderzeichen im Dateinamen, womit VMM nicht klarkommt?
Vllt. ein problem mit den Dateirechten des Images?
 

mexx81

Benutzer
Mitglied seit
17. Dez 2013
Beiträge
591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
42
Die Installation läuft stets durch. Wäre das Image beschädigt würde es doch dabei schon fehler werfen.
 

heavygale

Benutzer
Mitglied seit
02. Jun 2012
Beiträge
311
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
24
Da dort steht, dass er nicht von CD booten kann ging ich davon aus, dass du in das Setup starten willst.
Kannst du die CD nicht rausnehmen, wenn die Installation schon abgeschlossen ist? Oder ist sie draußen und die Boot Reihenfolge hat aber nur CD?
 

mexx81

Benutzer
Mitglied seit
17. Dez 2013
Beiträge
591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
42
Installation lief durch. Konnte dabei richtig die virtuelle Festplatte auswählen. Synology iSCSI irgendwas. Am Ende teilt mir die Installation mit, dass sie nun fertig sei und mit dem Reboot beginnt und ich solle das Installationsimage entnehmen. Das habe ich gemacht. Logisch, will ja auch nicht mehr von "CD" booten sondern von HD. Aber das bleibt ewig so stehen. Ich versuche es jetzt mal mit einen 32Bit Image von Kali.
 

mexx81

Benutzer
Mitglied seit
17. Dez 2013
Beiträge
591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
42
Klappt auch leider nicht mit der 32Bit Version.
Bei der Installation wird mit die Synology iSCSI Platte angeboten und installiert, aber beim Boot scheint er sie nicht zu erkennen.
 

berlin10

Benutzer
Mitglied seit
24. Jun 2011
Beiträge
224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Morgen,
im Jahr 2021 besteht das Problem bei mir auch. Hast Du inzwischen eine Lösung gefunden?
vg
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen