IMAP-Postfächer auf NAS sichern

onki

Benutzer
Mitglied seit
30. Apr 2012
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

Ist es mit der Mailstation möglich eines oder mehrere IMAP-Postfacher auf die NAS zu sichern?
Es geht nur darum die Mails lokal zu sichern. Zugriff auf das IMAP Postfach erfolgt vom jeweiligen Client (Android, Outlook) selbst.

Grund hierfür wäre ein Plan B bei Datenverlust beim Provider.
Der Sinn von Mailstation leuchtet mir noch nicht so ganz ein.
Die Daten auf der NAS werden dann täglich auf ext. Platte gesichert.

Gruß
Onki
 

heavy

Benutzer
Mitglied seit
13. Mai 2012
Beiträge
3.202
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
104
Hallo onki

entweder du legst ein neues Email konto auf der DS an auf das du dann per imap zugreifst, dann kannst du halt von Hand deine Mails auf die DS schieben. Oder du holst per pop3 die Mails von deinen Accounst automatisch ab, dann landen aber alle Emails im Eingangsordner und auch nur die Neuen (bzw die die im Ordner Eingang liegen). Deine Ordnerstruktur wird nicht übernommen. Der Sinn der Mailstation ist dass du eine grafische Oberfläche hast über die du auf den Mailserver der DS zugreifen kannst (Stichwort Webmail). Eben das abholen externer Konten über pop3 kannst du nur über die Oberfläche der Mailstation einstellen (oder du gehst von Hand über telnet in die config Dateien)
 

onki

Benutzer
Mitglied seit
30. Apr 2012
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

Danke für die Erklärung. Scheint mir für mich OK zu sein. Nicht aber für meinen Bruder, der IT-Noob ist. Da werd ich mir mal Mailstore Home ansehen.

Gruß
Onki
 

linuxdep

Benutzer
Mitglied seit
02. Jan 2009
Beiträge
511
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Hallo,

an dem Thema bin ich auch gerade, sicher der Mails aus dem IMAP Postfach von einem Provider.
Da dort keine Backups möglcih sind, habe ich mal das G bemüht, eigentlich bei IMAPSize (für Win) gelandet, aber das arbeitet nicht richtig mit großen Mailboxen, sicher zwar, aber das restore geht nicht wie gedacht.
Am besten wäre eine Skript Lösung, die die Mails vom Provider abholt und auf der Synology ablegt, meinet wegen auch auf dem IMAP Server.
Per Hand kann man natürlich viel dahin schieben, aber >2GB sollten auch gehen. (bitte keine Diskusion von wegen räum mal auf, das geht nicht)
Klar ist mir auch das ein Archiv her muss, für die alten Mails, nicht des do trotz möchte ich die Mails möglichst automatisch sichern und wiederherstellen können.
Nutz das keiner?
 

hohony

Benutzer
Mitglied seit
21. Feb 2013
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich grabe diesen Thread mal bewusst aus, da ich genau das Gleiche vorhabe.

Ich habe ziemlich viele (imap-)Accounts verstreut, die ich gerne auf der Synology sichern wollen würde. Viele Accounts werden danach gekillt, ggf. will ich sie konsolidieren, und die Inhalte neu verteilen.
Das Wichtigste ist jedoch zunächst, die Inhalte offline vorhalten zu können. Ggf. würde ich auch mbox Dateien oder imap-Ordnerstrukturen offline einspielen.

Es ist schön zu sehen, daß auch anderen dieses Szenario vorschwebt.

Weniger schön, daß es offenbar keine Antworten dafür gibt. Aber - vielleicht hat sich das ja mittlerweile geändert....? :rolleyes:


EDIT: Vielleicht gibt es ja alternative Packages, die sich besser eignen....??
 
Zuletzt bearbeitet:

Moppel_thl

Benutzer
Mitglied seit
23. Sep 2011
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Hallo.

Auf meiner DS211j läuft seit ca. 2-3 Jahren getmail. Keine Ahnung wie und was ich damals alles installiert & konfiguriert habe um es letztendlich lauffähig zu bekommen. Irgendwo hatte ich damals eine recht lückenlose Anleitung gefunden. Die getmail Installation ging damals glaube ich über ipkg bootstrap.
Auf jedenfall holt getmail jede Nacht die mails von meinen imap Konten ab, natürlich inkl. aller Ordner und schmeisst diese in ein Verzeichnis der DS. Das Format ist kompatibel mit z. B. Thunderbird. Sorry, kann gerade nicht nachschauen, da ich gerade mit'nem ipad unterwegs bin.
Weiterhin schreibt mit getmail noch einen log-file, der mir per cronjob an jedem Monatsersten zugeschickt wird ( zur Kontrolle, ob auch noch alles läuft).
Also gehen tut es :)

Gruss
Thomas
 

Moppel_thl

Benutzer
Mitglied seit
23. Sep 2011
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.