Hyper Backup Hyperbackup Spiegeln von Ordner auf USB-Platte

soffolio

Benutzer
Mitglied seit
25. Apr 2016
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Forum,

kann man mit DSM6/Hyperbackup Ordner so wie bei DSM5/Backup auf eine ext, Platte spiegeln?
Wenn mit Hyperbackup gesichert wird, finde ich keinen Weg auf die Daten der ext. Platte zuzugreifen, ohne sie vorher mit Hyperbackup zurückgesichert zu haben.

Gibt es evtl. eine andere APP mit der man Daten nach USB spiegeln kann?
 

dil88

Benutzer
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
28.576
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
644
Willkommen im Forum!

Die Daten werden bei Hyper-Backup in eine Datenbank gesichert - auch wenn das Ziel eine USB-Platte. Sie können unter Windows, Mac OSX und Linux mit der Software Hyper-Backup Explorer ausgelesen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

anarchy

Benutzer
Mitglied seit
15. Apr 2016
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Daten werden bei Hyper-Backup in eine Datenbank gesicht

oder man scrollt beim Task erstellen im HyperBackup ganz nach unten und wählt Lokal (legacy) aus, dann kann man auch ohne weitere Tools auf die Dateien auf der USB Platte zugreifen, da einfach nur ein filebasierter Backupvorgang gestartet wird, siehe auch hier
 

dil88

Benutzer
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
28.576
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
644
Richtig, das halte ich persönlich für die bessere Lösung.
 

soffolio

Benutzer
Mitglied seit
25. Apr 2016
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vielen Dank - - lokal (legacy) - das ist die Lösung! Danke!
 

tobisyn

Benutzer
Mitglied seit
29. Sep 2015
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo
könnte mir einer nochmal kurz eine Anleitung geben wie ich eine Datensicherung (Daten Spiegeln) mit der Synology DMS6 erstellen kann.
Wo kann ich "lokal legacy" auswählen? Habe es bei Hyperbackup nicht gefunden.
Danke
 

dil88

Benutzer
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
28.576
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
644
Schau imi Datensicherungs-Assistenten am Ende der Liste (siehe hier).
 

tobisyn

Benutzer
Mitglied seit
29. Sep 2015
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bildschirmfoto 2016-07-05 um 21.40.46.jpg
mehr kommt bei mir leider nicht.
 

Ap0phis

Benutzer
Mitglied seit
16. Dez 2010
Beiträge
6.731
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
158
Schau mal im Paketzentrum nach, ob dein Hyperbackup aktuell ist.
 

tobisyn

Benutzer
Mitglied seit
29. Sep 2015
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke.... nach installation der neuen Version ist es da.
Danke
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
4.060
Punkte für Reaktionen
127
Punkte
143
Hohoho - hat schon mal einer die neue Funktion "Integritätsprüfung" des Backups durchgeführt? Bei mir eiert das nun schon an einem 330GB Backup-Job 9 Stunden rum und hat "schon" (erst!) 64% erreicht...:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

tobisyn

Benutzer
Mitglied seit
29. Sep 2015
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo
leider klappt es bei mir doch nicht.
Servertyp: Synology Server
Serviername oder IP Adresse: hier die IP von der Synology
Port: 873
Benutzernamen und Passwort eingetragen.
Leider kommt keine Verbindung zu Stande.
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
4.060
Punkte für Reaktionen
127
Punkte
143
Was ist mit Port 6281?
 

Ap0phis

Benutzer
Mitglied seit
16. Dez 2010
Beiträge
6.731
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
158
Portangaben bei einem lokalen Backup auf USB?
Ok, ich nutze kein Hyperbackup, aber muß man das echt einstellen?
 

dil88

Benutzer
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
28.576
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
644
Hier gehen verschiedene Sachen durcheinander. Auf Seite 1 ging es m.E. um ein Backup auf eine lokal angeschlossene USB-Platte. Mir ist nicht klar, was das mit Beitrag 12 zu tun hat.
 

tobisyn

Benutzer
Mitglied seit
29. Sep 2015
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Sorry, ich habe mich einfach an den Thread mit dran gehängt.
Ich würde gerne einen Ordner von meiner Synology auf die dort angeschlossenen externe USB Festplatte spiegeln / sichern.
Ist dies mit lokal legacy möglich? Oder ziehe ich einfach den Ordner auf die Festplatte?
Vielen Dank nochmals für eure Hilfe.
PS: Falls das hier nicht so gut reinpasst, bitte in einen anderen Thread verschieben. Danke.
 

Kamikaze01

Benutzer
Mitglied seit
06. Dez 2020
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Hallo liebe Freunde von Synology.

Ich krame Mal diesen alten Thred hoch, da der Titel Recht gut passt...

Ich mache ein resync (Einzelverson) mit Hyper Backup auf ein anderes NAS.
Das funktioniert auch ganz gut.

Bloß würde ich die Daten gerne spiegeln.
D.h. bei jedem Job, sollen auch die Daten am Ziel gelöscht werden, wenn ich sie auf der Synology gelöscht habe.
Mit USB Copy funktioniert das exakt so auf externe HDDs.

Aber mit Hyper Backup bleiben bei einer neuerlichen Sicherung die alten Daten im Ziel bestehen :(

Dabei habe ich extra eingestellt, dass gesicherte Dateien NICHT immer am Ziel behalten werden und auch nur 1 Konfigurationsversion...

Ist das so richtig?
Kann ich mit Hyper Backup überhaupt "spiegeln"??!

Vielen Dank schon Mal
LG

20210427_220022.jpg