Hilfe DS 209 +II: Absturz Volume

webjogi73

Benutzer
Mitglied seit
12. Mai 2010
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

heute in der Nacht ist meine DS 209 abgestürzt. Das Protokoll und der Speicher-Manager sagt mir, dass Volume 1 / Festplatte 2 abgestürzt ist.

Ich schliesse daraus, dass ich eine neue Festplatte kaufen muss. Richtig ?

Wie kann ich das System so einstellen, dass ich bis zur Lieferung der neuen HDD trotzdem an meine Daten von Festplatte 1 komme ? Ich habe alle Daten nachts von der einen auf die die Andere HDD einfach rüber schieben lassen, so dass ich davon ausgehe keinen Datenverlust zu haben. Muss ich dazu Volume 1 im Speichermanager einfach entfernen und das System fährt dann wieder normal hoch oder was muss ich machen ?
Vielen Dank
 

amarthius

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Jun 2009
Beiträge
6.797
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
174
Verstehe die Frage nicht?

Festplatte 2 ist defekt. An die Daten von Festplatte 1 möchtest du ran kommen. Laut deiner Aussage kommst du da auch ran und hast sie gesichert!?

Ich gehe davon aus das du ein RAID1 genutzt hast sprich alle Daten von FP1 werden 1:1 auf FP2 gespiegelt. Fällt eine aus (in dem Falle FP2), dann läuft alles wie bisher da deine Daten ja noch auf FP1 sind. Also neue Festplatte einbauen RAID reparieren und gut. Natürlich solltest du immer noch ein Backup in der Hand haben. Ein RAID ist kein Backup.
 

webjogi73

Benutzer
Mitglied seit
12. Mai 2010
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

nein ich habe mein System als "Basis" aufgesetzt, dh kein Raid, aus genau diesem Grunde, dass dies kein Backup wäre. Im Nachtlauf, lasse ich die Daten dann auf Festplatte 2 kopieren.

Jetzt komme ich aktuell nicht an meine Daten, da das System insgesamt nicht richtig hochfährt, da Festplatte 2 als Volume 1 eingerichtet und nun defekt ist. Nun möchte ich heren aber an Volume 2 / Festplatte 1 ran kommen, um ganz normal arbeiten zu können.