HDD-LEDs im Betrieb gelegentlich AUS

hohony

Benutzer
Mitglied seit
21. Feb 2013
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
nachdem das jetzt bereits mehrere Male passiert ist, mal 'ne Frage in die Runde:

In den letzten Monaten ist es unregelmässig passiert, daß die grünen HDD-Lampen am Gehäuse
nicht alle vollständig an waren (mal war eine, mittlerweile auch mal 2 aus).
Ein Check unter "Info/Speicher" zeigt nur, alles ok, alles normal.
Nach einem Neustart ist wieder alles für eine ganze Weile OK.

Ich traue dem Braten aber nicht wirklich: ich habe 2 DS412+, und es passiert bei beiden,
so gefühlt, 1 -2 im Monat.
Exzessiver SMART-Daten-Check wird einmal im Monat ausgeführt.


Hat da einer eine Idee?
 

hohony

Benutzer
Mitglied seit
21. Feb 2013
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nachtrag

HDD1_10.04.15.jpg
HDD2_10.04.15.jpg
HDD3_10.04.15.jpg
HDD4_10.04.15.jpg
 

jugi

Benutzer
Mitglied seit
07. Apr 2011
Beiträge
1.847
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Softwarefehler? :confused: konntest du irgendwie herausfinden, ob die Festplatten wirklich aus waren?
 

hohony

Benutzer
Mitglied seit
21. Feb 2013
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
HDDs waren an, alles lief gut.
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. Sep 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
414
Die SMART-Parameter sehen in Ordnung aus. Den einen DMA-CRC-Fehler bei der 1. Platte mal im Auge behalten - der sollte nicht steigen. Tut er das, die Platte mal herausziehen, die Anschlüsse säubern und wieder einstecken.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.