HD Speicherverbrauch im Speicher-Manager "falsch"

noiasca

Benutzer
Mitglied seit
08. Feb 2014
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe seit einigen Tagen das Problem, dass der im Speicher-Manager angezeigte Speicherverbrauch etwa um 100% zu hoch ist.

Ausgangslage ist eine DS214 mit einer WD-Red 4TB.
Installiert sind nur Audio Station, Medienserver und Surveillance Station, wobei die Surveillance momentan nicht gestartet ist.

Indizierte Ordner für den Medienserver sind nur /music und /video. Photo hab ich vor ner Zeit schon mal aus dem Index rausgenommen.

Jetzt zum Fehlerbild:

Wenn ich die Verzeichnisse abfrage ergeben sich folgende Speicher Verbräuche:

daten 120,76
music 573,52
netbackup 6,98
photo 62,1
surveillance (lässt sich mit rechtsklick nicht ermitteln, aber ich mal alle Aufzeichnungen gelöscht, sollte also nache 0 sein)
video 5,49


Also roundabout 770 GB.

Der Speicher-Manager meldet mir aber

Volume 1
1574,52 GB von 3663.11 GB

und unter Windows
1,53 Belegt von 3,57 GB

Die Sicherung macht auf der externen Festplatte auch nur ca 770 GB aus.

Das System habe ich vor ca 2 Wochen komplett neu aufgesetzt (neue Festplatte), alle Daten manuell nach und nach übertragen.

Die einzige Änderungen die ich die letzten Tage gemacht habe war:
Die Installation von Surveillance und ich hab mal eine Sicherung durchgeführt.

Seit welchem Zeitpunk genau der Fehler auftritt kann ich nicht sagen, bis vor wenigen Tagen war aber die Anzeige noch ok.

So und jetzt die Frage, wo finde ich die restlichen verbrauchten 700 GB?
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.616
Punkte für Reaktionen
449
Punkte
459
CloudStation evtl. mal installiert und aktiviert gewesen?
 

noiasca

Benutzer
Mitglied seit
08. Feb 2014
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
nein, nicht mit dieser Festplatte...
 

stefan_lx

Benutzer
Mitglied seit
09. Okt 2009
Beiträge
2.722
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
88
dann meld dich doch mal an der Konsole an (root und Passwort von admin) und gib folgendes ein:

Rich (BBCode):
du -sh /volume1/*

Nach etwas Warten bekommst du als Ausgabe alle Verzeichnisse mit Füllstand unterhalb von volume1 angezeigt..

Welche Sicherung hast du denn gemacht? Die "Volume-Sicherung", also die neue Variante von D&S? Das würde das nämlich auch erklären, dieses Verzeichnis würde bei obigem Befehl als @img_bkp_repo auftauchen...

Stefan
 

noiasca

Benutzer
Mitglied seit
08. Feb 2014
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
danke - und du hattest recht.:
diskstation> du -sh /volume1/*
45.3M /volume1/@appstore
4.0K /volume1/@autoupdate
215.1M /volume1/@database
52.0M /volume1/@eaDir
789.1G /volume1/@img_bkp_repo
12.0K /volume1/@spool
4.0K /volume1/@tmp
7.2G /volume1/NetBackup
8.0K /volume1/aquota.group
12.0K /volume1/aquota.user

jetzt habe ich noch die Fragen
a) was ich da falsch gemacht habe, denn ich habe imho "nur" eine "Erstellen - Datensicherungsaufgabe" gemacht, an eine explizite Auswahl "volume-Sicherung" könnte ich mich nicht erinneren, und
b) wie ich den schei... wieder loswerde.

ich will da eigentlich nicht 100% Overhead in meiner NAS haben ...
 

stefan_lx

Benutzer
Mitglied seit
09. Okt 2009
Beiträge
2.722
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
88
du hast nur die "falsche" Variante erwischt, die "unsichtbar" speichert ... ;)

Du gehst zum Datensicherungsziel, wo du ein Ziel mit "Klötzchen" sehen müsstest...
Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob es reicht, einfach das Ziel zu löschen, oder man erst mal die Sicherungen löschen sollte... Im schlimmsten Fall könnte man danach auch das Verzeichnis @img_bkp_repo löschen... ich würd's aber erst mal über die GUI löschen..

Stefan
 

noiasca

Benutzer
Mitglied seit
08. Feb 2014
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
aaaah ja er löscht. ist schon bei heißen 788 GB herunten.
hab mir jetzt noch mal die Anlage eine Datensicherungsaufgabe angesehen ... also bitte wie soll das ein DAU checken ... da komm ich doch nie alleine drauf ...:eek:

ich probier das ganze jetzt noch mal aus, ob ich auch wirklich das richtige erwischt habe ;-)
merci so weit einmal ...
 

DvdV

Benutzer
Mitglied seit
29. Okt 2012
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Kannst Du mir sagen, wie ich mich mit der Konsole anmelde? Muss ich das vorher aktivieren, denn root und das Passwort des admin geht nicht.

Danke.
 

noiasca

Benutzer
Mitglied seit
08. Feb 2014
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16