"Gemeinsamen Ordner löschen" auf USB-Platte klappt nicht

elsa

Benutzer
Mitglied seit
11. Jan 2018
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Foren-Gemeinde,

ich habe mit meiner DS 1515+, DSM 6.1.4-15217 Upd 5 folgendes Problem, siehe auch Anlagen:

Es ist eine USB-Platte (4TB, ntfs, 2 Partitionen) angeschlossen, auf einer Partition ist ein ´Gemeinsamer Ordner´ "USB_Medien".

Diesen gemeinsamen Ordner möchte ich gerne löschen. Er hat keinen Inhalt mehr, zumindest keinen für mich sichtbaren Inhalt.

Mit der Funktion SYSTEMSTEUERUNG, GEMEINSAMER ORDNER, LÖSCHEN bekomme ich die Fehlermeldung "Die folgenden Ordner sind für die Verwendung des Systems reserviert und können nicht gelöscht werden: USB_Medien".

Meine bisherigen Behebungsversuche wie USB-Platte abmelden, Diskstation neu starten, USB-Platte wieder anschliessen veränderten nichts an der Situation.
Andere, testweise angelegte gemeinsamen Ordner (allerdings auf den internen Platten) kann ich löschen.

Wie schaffe ich es, diesen gemeinsamen Ordner auf der USB-Platte zu löschen ?

Vielen Dank
Harald

syn1.jpg
syn2.jpg
 

independence2206

Benutzer
Mitglied seit
30. Nov 2013
Beiträge
502
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
38
Eine externe Festplatte wird automatisch angelegt - und zwar für die Dauer wo die Platte angesteckt ist. Da kannst du sowieso nix löschen.
Ich würde die Platte abziehen, die 2 Partitionen an einem Windows oder Linux Rechner zu einer Platte zusammenschieben und dann wieder an das NAS anschließen
 

elsa

Benutzer
Mitglied seit
11. Jan 2018
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo independence2206

vielen Dank für Deine Antwort.

In Anbetracht dessen, daß man mit DSM auf einer externen Platte gemeinsame Ordner anlegen kann, sogar mehrere, überrascht mich, daß man mit DSM auf einer externen Platte grundsätzlich keine gemeinsamen Ordner löschen können soll.

´Weiß´ das NAS selbst nichts über die gemeinsame Ordner auf der externen Platte? Sind alle Infos wie Berechtigungen etc mit auf der externen Platte gespeichert?
Nur dann wäre es mir wohl dabei, die Plattenpartitionierung, Ordnerstruktur und ähnliches auf einem anderen System zu verändern....

Gruss & Danke
Harald
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.558
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
328
Hallo,
die beiden gemeinsamen Ordner die Du siehst sind die Mountpunkte für die beiden Partitionen. Du hast die mal umbenannt, standardmäßig heißen die usbshareX. Ist die Partition weg, ist der Mountpunkt weg, ist der gemeinsame Ordner weg.

Gruß Götz
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
6.598
Punkte für Reaktionen
415
Punkte
209
Willkommen im Forum.

Wie schaffe ich es, diesen gemeinsamen Ordner auf der USB-Platte zu löschen ?

Siehe goetz oben, er meint damit folgendes:

Du hast im DSM > Systemsteuerung > Gemeinsamer Ordner > eine Ansicht deiner internen, gemeinsamen Ordner auf der Diskstation.
Wenn du jetzt ein externes USB Speichermedium an die DS ansteckst und dieses erfolgreich erkannt wurde, dann wird dieser über USB Anschluss verbundene externe Speicherplatz in der Liste der gemeinsamen Ordner
hinzugefügt und angezeigt als "Name usbgeraet" und darunter steht USB-Gerät.
Im Normalfall steht da als gemeinsamer Ordner für den externen USB Speicher "usbshare1" oder "usbshare1-1".
Dein komplettes externes USB Speichermedium wird dir hier in der Liste als "Gemeinsamer Ordner" angezeigt - "löschen" geht daher nicht, er verschwindet erst wieder wenn du das USB Medium korrekt abmeldest durch die Funktion "Auswerfen"!

USB-Speichermedium korrekt von der DS entfernen:

DSM > Systemsteuerung > Externe Geräte > Register Externe Geräte > du siehst hier dein extern verbundens USB Gerät > RECHTS auf den Pfeil klicken welcher auf 6 Uhr zeigt > das Menü klappt weiter auf mit Infos über den benutzen Speicherplatz und die Gesamtgröße vom USB Speichermedium, Dateisystem-Typ usw.
OBEN im Menü zwischen "Formatieren" und "Einstellungen" musst du auf die Schaltfläche "Entfernen" klicken zum korrekten Trennen von der DS > Sicherheitsfrage mit "JA" bestätigen > Warten bis das Medium getrennt wurde.
Alternativ:
ganz rechts oben auf die blaue/schwarze Diskette mit der linken Maustaste klicken > neues Fenster > rechts auf das Icon "Dreieck mit schwarzen Strich darunter" klicken > Sicherheitsfrage mit "JA" beantworten.
Es dauert eine Zeit bis das USB Gerät getrennt wird! Bitte Geduld haben!
Erst wenn rechts oben die Diskette verschwunden ist, wurde das Gerät korrekt von der DS getrennt und danach ist auch der "Gemeinsame Ordner" in der Systemsteuerung aus der Liste verschwunden.
 

elsa

Benutzer
Mitglied seit
11. Jan 2018
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Götz, Hallo Kurt,

danke auch Euch beiden.

Götz hat mit dem Tipp, daß das gar keine ´Gemeinsamen Ordner´, sondern eher Mountpunkte sind eine ganz wichtige Erkenntnis eingebracht.

Kurt hat´s dann im Detail sehr gut und ausführlich beschrieben.

Super, das Prinzip ist nun klar. Und ich kann mit den Pseudo-gemeinsamen Ordnern auf der USB-Platte sicher und stabil umgehen. DANKE.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende den drei Antwortern und allen Lesern
Harald
 

SpeedyG12

Benutzer
Mitglied seit
05. Mai 2021
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo allerseits! Nach langer Zeit möchte ich in diesem Beitrag eine dazugehörige Frage stellen, denn ich habe meine Festplatte zu voreilig abgezogen und werde nun die Anzeige der Festplatte nicht mehr los. Selbst nach Neustarts und Ähnlichem erscheint diese nicht angeschlossene Festplatte jedes Mal aufs neue. Gibt es einen Weg diese nicht angeschlossene Festplatte irgendwie zu entfernen? Das normale auswerfen funktioniert nicht und auch das löschen klappt nicht.

Liebe Grüße
Philip