Cloud Station Filestation zeigt synchronisierte Inhalte nicht an

hadi

Benutzer
Mitglied seit
28. Sep 2013
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

habe eine DS412+ mit DSM 6 und darauf den Cloud Station Server installiert. Im Verzeichnis /homes/Benutzer/Cloudstation/ liegen eine Menge Daten, die ich auf einem Win10 Laptop mit CloudStationDrive 4.2.1 synchronisiert habe. Alle initial auf dem NAS vorhandenen Dateien werden auf dem Laptop auch angezeigt und die entsprechenden grünen Haken sind vorhanden. Wenn ich jetzt auf dem Laptop neue Dateien anlege, kommt die Meldung, dass die Dateien synchronisiert sind und grüne Haken erscheinen ebenfalls.

Aber wenn ich mir jetzt auf dem NAS (mit admin angemeldet oder dem Benutzer) jedoch das Verzeichnis /homes/Benutzer/Cloudstation mit der Filestation anschaue, sind die auf dem Laptop neu angelegten Dateien dort nicht sichtbar. Im Protokoll des Cloud Station Servers auf dem NAS steht aber, dass die Datei neu erzeugt wurde.

Auch umgekehrt, wenn ich direkt auf dem NAS mit der Filestation eine neue Datei anlege, wird sie auf dem Laptop ebenfalls nicht synchronisiert / angezeigt. Im Protokoll steht ebenfalls, dass die Datei neu angelegt wurde, obwohl sie nicht auf dem Laptop erscheint.

Es ist an keiner Stelle eine Fehlermeldung zu finden.

Was mache ich falsch? Hat einer eine Idee?

Vielen Dank!
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
4.226
Punkte für Reaktionen
143
Punkte
143
Schau doch mal erst nach, ob die Verknüpfungen zum gewünschten Ziel zeigen. D.h. es kann ja sein, dass der Benutzer der Cloudverbindung nicht dem des Ordners entspricht, auf dem Du auf der DS schaust.
 

hadi

Benutzer
Mitglied seit
28. Sep 2013
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke, habe den Fehler gefunden:
Ich habe im Protokoll des Cloud Station Servers auf dem NAS gesehen, dass, wenn man mit dem Mauszeiger über den Dateinamen fährt, der auf dem Laptop neu erzeugt wurde, dass da dann folgender Pfad steht:
/homes/Benutzer/Cloudstation/Drive/NeueDatei

Die ursprünglichen Dateien lagen alle direkt in Cloudstation, jetzt sind sie durch das synchronisieren ins Unterverzeichnis Drive kopiert worden (dort sind dann natürlich auch die auf dem Laptop neu erzeugten Dateien sichtbar). Ist jetzt alles doppelt, aber die direkt in Cloudstation können dann ja wohl gelöscht werden.
Da es sehr viele Verzeichnisse sind, hatte ich vorher das Drive Verzeichnis nicht gesehen.

Danke!
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup